Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Suche Schalter für 30mm Bohrung, Wandstärke 15 mm


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Andi G. (leander_g)


Lesenswert?

Hallo,

ich suche einen Schalter mit bestimmten mechanischen Spezifikationen.
Bei Conrad, Reichelt und DigiKey habe ich schon vergebens gesucht, 
vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen.
1
Mechanische Spezifikationen:
2
Bohrdurchmesser 30 mm
3
Wandstärke 15 mm
4
Muss rastend sein, kein Taster!
5
Egal ob Kippschalter, Wippschalter, Druckschalter, ...
6
7
Elektrische Spezifikationen:
8
Einpolig oder mehrpolig ist egal
9
Wechsler, Schließer oder Öffner ist auch egal (muss nur einen Stromkreis öffnen / schließen können)
10
Spannung 12V
11
Strom ca. 1 bis 2 A

Ein paar zusätzliche Infos:

Der Schalter soll an einer Holzplatte (Teil eines Schranks) montiert 
werden.
Es gibt ein bereits vorhandenes Loch mit einem Durchmesser von 30 mm, 
die Wandstärke des Holzes an der Stelle ist 15 mm.

Wenn irgendjemand einen passenden Schalter kennt, dann lasst es mich 
bitte wissen!

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

Querholzplättchen mit 30mm einleimen und passendes kleineres Loch 
bohren.

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

SO was in der Richtung vielleicht.
https://www.buerklin.com/de/Drucktaster-beleuchtet-303%C2%A0mm-flach/p/12G9771
Ob da der eigentliche Schalter bereits drin ist weiss ich aber nicht, 
könnte sein, dass der noch dazu kommt.

von Florian R. (Firma: TU Wien) (frist)


Lesenswert?


von Andi G. (leander_g)


Lesenswert?

Florian R. schrieb:
> Hi,
> vielleicht das hier:
>
> https://at.rs-online.com/web/p/drucktaster-schalter/3159723/
>
> Grüße
> Flo

Der müsste passen!
Schade nur dass RS nicht an Privatkunden liefert ;-(

(Deshalb habe ich da erst gar nicht gesucht ...)

von Andi G. (leander_g)


Lesenswert?

Uli S. schrieb:
> SO was in der Richtung vielleicht.
> https://www.buerklin.com/de/Drucktaster-beleuchtet-303%C2%A0mm-flach/p/12G9771
> Ob da der eigentliche Schalter bereits drin ist weiss ich aber nicht,
> könnte sein, dass der noch dazu kommt.

Irgendwie funktioniert der Linki bei mir nicht.
Die Seite ladet ewig aber nichts witd angezeigt ...

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Rafi Nr. 1.30.290.931/0000

von Achim H. (anymouse)


Lesenswert?

Uli S. schrieb:
> Rafi Nr. 1.30.290.931/0000

Ohne weitere Änderungen dürfte der Probleme mit den 15mm Wandstärke 
haben.
Und 152€ (Mindestbestellmenge: 10) ist auch schon eine Hausnummer ;)


Notfalls auf 45mm aufbohren und das Möbelprogramm von Berker Integro 
nehmen.

von Andi G. (leander_g)


Lesenswert?

Oder einfach noch weiter aufbohren und eine normale Unterputzdose & 
"normalen" Lichtschalter ...

Ich habe die Suche nach einem passenden Schalter aufgegeben, ich werde 
wahrscheinlich einfach eine kleine (Blech) Platte über das bestehende 
Loch schrauben und irgendeinen "normalen" Schalter einbauen.

Das wird an einer Stelle verbaut, deren optischer Eindruck nicht so 
wichtig ist ...

Trotzdem, danke für alle Antworten!

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Alternative, ein Rohr mit 4mm Wandstärke und die üblichen 22mm Schalter 
verwenden. Die gibts fast überall in zig Ausführungen. Noch häufiger 
sind welche mit 16 oder 12mm, aber das ist schon wieder so weit weg, 
dass mans nicht unsichtbar anbauen kann.

von Helmut Hungerland (Gast)


Lesenswert?

Andi G. schrieb:
> ich werde wahrscheinlich einfach eine kleine Blech-Platte über das
> bestehende Loch schrauben

Das ist der richtige Weg. 👍

von Dr. Pin (Gast)


Lesenswert?

Helmut Hungerland schrieb:
> Andi G. schrieb:
>> ich werde wahrscheinlich einfach eine kleine Blech-Platte über das
>> bestehende Loch schrauben
>
> Das ist der richtige Weg. 👍

Und Erden mit xx mmxmm

von Andi G. (leander_g)


Lesenswert?

Dr. Pin schrieb:

> Und Erden mit xx mmxmm

Keine Ahnung was du damit meinst ...

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

Andi G. schrieb:
> Schade nur dass RS nicht an Privatkunden liefert ;-(
>
> (Deshalb habe ich da erst gar nicht gesucht ...)

Und warum hat RS dann einen Privatkundenshop?
https://www.rsonline-privat.de/

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

Andi G. schrieb:
> Ich habe die Suche nach einem passenden Schalter aufgegeben, ich werde
> wahrscheinlich einfach eine kleine (Blech) Platte über das bestehende
> Loch schrauben und irgendeinen "normalen" Schalter einbauen.
>
> Das wird an einer Stelle verbaut, deren optischer Eindruck nicht so
> wichtig ist ...

Hatte dir oben schon geschrieben das man ein 30mm Querholzplättchen 
einleimen könnte. Zumal du jetzt schreibst dass der optische Eindruck 
nicht so wichtig ist.

von Andi G. (leander_g)


Lesenswert?

Udo S. schrieb:
> Andi G. schrieb:
>> Schade nur dass RS nicht an Privatkunden liefert ;-(
>>
>> (Deshalb habe ich da erst gar nicht gesucht ...)
>
> Und warum hat RS dann einen Privatkundenshop?
> https://www.rsonline-privat.de/

Davon habe ich auch schon gehört. Aber soweit ich weiß ist das nur für 
Kunden aus Deutschland, ich wohne in Österreich ...

von Andi G. (leander_g)


Lesenswert?

Udo S. schrieb:
> Andi G. schrieb:
>> Ich habe die Suche nach einem passenden Schalter aufgegeben, ich werde
>> wahrscheinlich einfach eine kleine (Blech) Platte über das bestehende
>> Loch schrauben und irgendeinen "normalen" Schalter einbauen.
>>
>> Das wird an einer Stelle verbaut, deren optischer Eindruck nicht so
>> wichtig ist ...
>
> Hatte dir oben schon geschrieben das man ein 30mm Querholzplättchen
> einleimen könnte. Zumal du jetzt schreibst dass der optische Eindruck
> nicht so wichtig ist.

Ich persönlich vertraue ein paar Schrauben mehr als "geleimten Holz" ...
Und Schrauben muss man nicht eine halbe Ewigkeit "trocknen lassen" befor 
man sie belasten kann.

Nur so eine "persönliche Präferenz" von mir ...

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

Andi G. schrieb:
> Ich persönlich vertraue ein paar Schrauben mehr als "geleimten Holz" ...

Ordentlich geleimtes Holz bricht neben der geleimten Stelle.
Bei Schrauben bricht es eher an den Schraubstellen.
Und man muss auch nicht 24h warten. Auch wenn Knochenleim die 
Königsdisziplin ist geht für sowas auch Ponal Express.
Bei normalem Weissleim leimt man halt am Abend und kann am nächsten 
Morgen weiterarbeiten.
Aber jeder wie er will. Mit einer 2mm Aluplatte hast du dann zumindest 
freie Auswahl an Geräteschaltern.

Wenn Platz da ist und eine Oberfräse vorhanden könnte man noch einen 
Falz um das vorhandene Loch fräsen und die Aluplatte bündig einpassen.

von Frank B. (frank501)


Lesenswert?

Warum nicht mit einer Lochkreissäge das Loch größer machen, eine 
Hohlwanddose einsetzen und einen normalen Lichtschalter einbauen?

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Ich hatte doch den Rafi Schalter mit. welch Wunder 30Durchmesser und 15 
Höhe gefunden. Warum willst du den nicht? Die Suche, welchen Typ genau 
und wo du den kaufen kannst, musst du schon selber machen. Schliesslich 
gibts die Dinger in mehreren Dutzend Ausführungen.

von Achim H. (anymouse)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Uli S. schrieb:
> Ich hatte doch den Rafi Schalter mit. welch Wunder 30Durchmesser und 15
> Höhe gefunden. Warum willst du den nicht? Die Suche, welchen Typ genau
> und wo du den kaufen kannst, musst du schon selber machen. Schliesslich
> gibts die Dinger in mehreren Dutzend Ausführungen.

Ich glaube, weil der nur für eine Wandstärke bis 0,25 cm passt. Der TO 
hat aber eine Wandstärke von 1,5cm.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.