Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Frage zu China und Einheitensystem


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Hugo (Gast)


Lesenswert?

Hi, was für Einheiten hat man in China? Haben die dort ein metrisches 
System mit Meter, Zentimeter, Liter? Oder haben die diesen 
angelsächsischen Einheitenkram mit Pfund, Inch, Meilen etc.? Oder hat 
man in China gar ein eigenes System?

von Selbsternannter Weltverbesserer (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

https://de.wikipedia.org/wiki/Metrisches_Einheitensystem#Verbreitung_des_metrischen_Systems

Mit freundlichen Grüßen
Selbsternannter Weltverbesserer

von Andreas B. (bitverdreher)


Lesenswert?

China verwendet eindeutig das metrische System. Irgendwelche 
angelsächsischen Einheiten sind mir da nur in Verbindung mit 
amerikanischen  Produkten und Rohren vorgekommen. Also alles wie in D.

von Stehan S (Gast)


Lesenswert?

Überwiegend Meter, Kilogramm und Sekunde, zumindest im technischen 
Bereich. Im Alltag ersetzen 2 jin (斤) ein kg ;-)
Wobei, gerade fällt mir ein: Letztens habe ich hier in der Firma mit dem 
Flächenmaß mu (亩) zu tun gehabt, bei dem gilt 1 亩 = 6 2/3 ar. Und auf 
dem Markt war mal irgendwas mit einer Einheit für Flüssigkeiten, die ich 
aber schon wieder verdrängt habe... Sollte heutzutage alles aber eine 
Ausnahme sein.

MfG, Stephan

von quotendepp (Gast)


Lesenswert?

egal welche einheit verwendet wird, das messmittel muss - für kleidung - 
aus gummi sein. anders kann ich mir nicht erklären, dass zwischen drei 
identischen kleidungsstücken eine ganze größe unterschied ist...

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Lesenswert?

quotendepp schrieb:
> egal welche einheit verwendet wird, das messmittel muss - für kleidung -
> aus gummi sein. anders kann ich mir nicht erklären, dass zwischen drei
> identischen kleidungsstücken eine ganze größe unterschied ist...

Es gibt keine vernünftige Norm für Kleidungsgrößen. Auch deutsche 
Kleidungsgrößen sind eher unverbindliche Angaben.

Wirklich vergessen wurde in der Aufzählung allerdings die chinesische 
Einheit Watt-中 für die Leistung. Es gilt für den Zusammenhang zum 
SI-Watt 1 W = 3 ... 10 W中. Dabei wird in China das 中 bei der Einheit 
nicht geschrieben oder geht bei der Übersetzung verloren. Dies führt zu 
der Daumenregelung dass man chinesische Leistungsangaben durch 3 ... 10 
dividieren muss um einen realistischen Wert zu erhalten.

Das Watt-中 ist eine Generalisierung der (des?) PMPO (Peak Music Power 
Output) von Geräucherzeugungssystemen für Verbraucher.

von Marek N. (bruderm)


Lesenswert?

Chinesische Amperestunden sind als die Summe von aufgeladener und 
entladener Kapazität definiert mal Zellenzahl des eBay-Angebotes.

Beitrag #6667730 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6667732 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6667747 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6667759 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6667762 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6667854 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Fpgakuechle K. (fpgakuechle) Benutzerseite


Lesenswert?

Hugo schrieb:
> Oder hat
> man in China gar ein eigenes System?

Man hat ein eigenes System von Zahlzeichen, nicht immer trifft man auf 
0,1,2,3,4,5,6,7,8,9 sondern auf
零/〇,一,二,三,四,五,六,七,八,九

Und unter der Chinesischen Staatsmacht stehen auch divers mittasiatische 
(vorw. Turkstämmige) Völkerschaften mit eigene Traditionen in Maßen 
(bspw. Batman).

https://de.wikipedia.org/wiki/Alte_Ma%C3%9Fe_und_Gewichte_(China)

Interessant wäre noch, wie das in der Ex-britischen Kronkolonie HongKong 
gehandhabt wird:

https://de.qaz.wiki/wiki/Hong_Kong_units_of_measurement

--
Und Taiwan kocht sein eignes 湯

https://en.wikipedia.org/wiki/Taiwanese_units_of_measurement

: Bearbeitet durch User
von Jäger-Griechisch (Gast)


Lesenswert?

Fpgakuechle K. schrieb:
> Interessant wäre noch, wie das in der Ex-britischen Kronkolonie HongKong
> gehandhabt wird:

Warum haben die Briten Hongkong eigentlich abgegeben? Wäre doch 
praktisch, dort noch einen Stützpunkt in Asien zu haben. Wenn es 
Konflikte gibt und die Briten von Australien aus erst dort hinfahren 
müssen, um die Konflikte zu beenden, ist das ein ziemlich weiter weg. 
Und Australien hat glaub ich inzwischen auch schon einen 
Unabhängigkeitsstatus von der Krone.

Fpgakuechle K. schrieb:
> Und Taiwan kocht sein eignes 湯

Sein eigenes was?

von Thomas W. (dbstw)


Lesenswert?

> Fpgakuechle K. schrieb:
>> Und Taiwan kocht sein eignes 湯
>
> Sein eigenes was?

Steht doch da: Suppe

Th.

von Simon K. (Gast)


Lesenswert?

Hannes J. schrieb:
> Auch deutsche Kleidungsgrößen sind eher unverbindliche Angaben.

Kein Wunder, wenn man bedenkt, wo die Klamotten überwiegend her kommen. 
Aus der Ecke haben 18650er Zellen auch mal 10Ah. Zahlen auf Papier sind 
Schall und Rauch. Warum sollte das bei den Billigklamotten anders sein?

Beitrag #6668017 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.