Forum: Haus & Smart Home Haustelefon Ht511-01 kein sprechen und hören


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Gerald M. (gerald_m17)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo,

nach dem Umzug ist aufgefallen dass man beim Haustelefon zwar die Tür 
öffnen kann und auch die Klingel läutet. Sprechen und hören geht aber 
nicht.

Ich konnte den Hörer mit dem aus dem Erdgeschoss tauschen, auch dieser 
funktioniert nicht (und umgekehrt hat der Hörer aus der defekten Anlage 
im EG funktioniert)

Weiß jemand wo ich messen kann um herauszufinden ob es an den Kabeln 
oder am Gerät liegt?

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Prüfe das Netzteil! Für Sprechen/Hören gibts da Gleichspannung, für 
Klingel/Türöffner Wechselspannung.

von Gerald M. (gerald_m17)


Lesenswert?

Das Telefon im Erdgeschoss funktioniert ja. Dachte es gibt zentral nur 
ein Netzteil, so dass ich das Netzteil ja ausschließen kann.

Beitrag #6667972 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Lesenswert?

Gerald M. schrieb:
> Weiß jemand wo ich messen kann um herauszufinden ob es an den Kabeln
> oder am Gerät liegt?

Eigentlich solltest du das der Hausverwaltung überlassen. Solche 
Sprechanlagen sind typischerweise Gemeinschaftseigentum. D.h. nicht mal 
der einzelne Wohnungseigentümer, geschweige denn ein Mieter hat da dran 
zu fummeln.

Ansonsten Anschlusspläne und, ab Seite 65, Geräteschaltpläne:
https://www.siedle.de/xs_db/DOKUMENT_DB/www/Planungs_und_Installationsrichtlinien/Planung_Installation_HT_511_Ausgabe_1987.pdf

von H. H. (hhinz)


Lesenswert?

Gerald M. schrieb:
> Das Telefon im Erdgeschoss funktioniert ja. Dachte es gibt zentral
> nur
> ein Netzteil, so dass ich das Netzteil ja ausschließen kann.

Dann wird wohl die Leitung unterbrochen sein. Für Sprech/Hören sind 
Klemmen 9, 11 und 12 zuständig.

von Gerald M. (gerald_m17)


Lesenswert?

Hi,

das Haus gehört den Eltern. Es gibt also keine Hausverwaltung.

Die Anschlusspläne habe ich gefunden, kann damit allerdings nur 
verifizieren dass die Anschlüsse, so wie sie liegen, korrekt sind.

Allerdings kann ich anhand des Plans nicht darauf schließen, wo welche 
Spannung Anliegen müsste.

Zwischen klemmen 9 und 11, sowie 9 und 12 Messe ich 1.6VAC wenn ich den 
Auflegeknopf drücke, wenn ich ihn loslasse sind dort 0V

von Sven L. (sven_rvbg)


Lesenswert?

Von Siedle gibt es für die 6+n Anlagen ein Systemhandbuch, da stehen 
Schaltpläne, Spannungen etc. drin.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.