Forum: Platinen Altium 21 Rule


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Altiumanwender (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Wie kann man in Altium eine Rule definieren, dass die Abstände toleriert 
werden?

Links IC3 rechts IC1

: Verschoben durch Moderator
von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Altiumanwender schrieb:
> Wie kann man in Altium eine Rule definieren, dass die Abstände toleriert
> werden?
>
> Links IC3 rechts IC1

Erstmal gibts die Option dass Abstände innerhalb von Footprints 
ignoriert werden.

Dann kannst du natürlich für jede Rule auch Ausnahmen festlegen. z.B. 
auf Component Ebene. Also eine Rule gilt dann für alles ausser für IC1 
und IC3.

Oder du kannst Rules auf Rooms beziehen oder auf Netz/Netzklassen.

Es gibt hier genug Möglichkeiten.

Nur bleibt die Frage: Wenn du eine Rule hast, welche deine minimalen 
Abstände festlegt, wie kannst du die dann temporär unterschreiten? Also 
das würde doch dann Probleme beim Fertiger machen.
Eventuell stimmt deine grundlegende Rule zu den Abständen dann schon mal 
nicht.

: Bearbeitet durch User
von Sebastian R. (sebastian_r569)


Lesenswert?

Sicher, dass die Abstände das Problem sind?
Dann dürften eigentlich nur die Pads die Error Marker haben und nicht 
die Tracks daran...


Wie lautet denn die DRC-Meldung dazu?

von Altiumanwender (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Sebastian R. schrieb:
> Sicher, dass die Abstände das Problem sind?
> Dann dürften eigentlich nur die Pads die Error Marker haben und nicht
> die Tracks daran...
>
> Wie lautet denn die DRC-Meldung dazu?

Ja das ist doch klar, dass die Tracks auch ein Problem haben, wenn ich 
gleich dick wie die Pads des ICs parallel weg fahre und die Rules auf 
0.254mm eingestellt sind.

Wir haben das im Unterricht auch einmal gemacht, da mussten wir die 
Regeln auf den jeweiligen IC anpassen. Nur weiss ich nicht mehr wie das 
ging.
Die Ruleeinstellungen sind oben angegeben und die Fehler auch.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Altiumanwender schrieb:
> Ja das ist doch klar, dass die Tracks auch ein Problem haben, wenn ich
> gleich dick wie die Pads des ICs parallel weg fahre und die Rules auf
> 0.254mm eingestellt sind.

Und warum ist die Rule auf 0,254mm eingestellt wenn du auch kleinere 
Abstände fertigen lassen willst?

von Altiumanwender (Gast)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Altiumanwender schrieb:
>> Ja das ist doch klar, dass die Tracks auch ein Problem haben, wenn ich
>> gleich dick wie die Pads des ICs parallel weg fahre und die Rules auf
>> 0.254mm eingestellt sind.
>
> Und warum ist die Rule auf 0,254mm eingestellt wenn du auch kleinere
> Abstände fertigen lassen willst?

Geht das denn nicht, dass ich überall sonst 0.254 verwend, nur halt bei 
diesen 2 ICs eben nicht? Dann muss er nur partiell genau fertigen und 
nicht den ganzen Print. Ist doch günstiger und ich habe beim Layouten 
nicht immer das Problem, dass mir die Leiterbahnen so eng 
zusammenrücken, wenn ich gerade mal nicht etwas für IC1 und IC3 route.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Altiumanwender schrieb:
> Geht das denn nicht, dass ich überall sonst 0.254 verwend, nur halt bei
> diesen 2 ICs eben nicht?

Natürlich geht das. Wie habe ich ja schon aufgezeigt.

von Taz G. (taz1971)


Lesenswert?

Für IC 1 & 3 würde ich die Rule auf das Footprint beziehen, also eine 
Rule, die den Abstand für diesen Footprint einstellt. Und nicht eine 
Rule für einen bestimmten Bereich (Room). (Auch Klasse sehe ich nicht).
Clearance Rule mit HasFootprint('xxxxx')   to All


Cyblord -. schrieb:
> Nur bleibt die Frage: Wenn du eine Rule hast, welche deine minimalen
> Abstände festlegt, wie kannst du die dann temporär unterschreiten?
Mach ich immer, ich stelle die Rule immer auf Hersteller Minimum + x% 
Sicherheit, gilt auch für Leiterbahnbreiten und VIAs, ich vermeide es 
einfach ans Limit zu gehen um die Zuverlässigkeit zu erhöhen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.