Forum: Platinen Langloch/Fräsung in EAGLE?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tomot (Gast)


Lesenswert?

Hi,

ich würde in EAGLE in meinem Board gerne so etwas wie ein Langloch 
einzeichnen, an dem der Anwender das Board durchbrechen kann. Jetzt habe 
ich schon versucht, einfach mit dem Layer Milling oder Holes ein 1 mm 
breites Wire zu zeichnen, aber das scheint nicht zu funktionieren, die 
Kupferschicht lässt sich davon nicht beeindrucken, es weder ist die 
Fräsfläche frei von Kupfer noch ist dort entsprechend Abstand 
eingehalten.

Deswegen: wie geht es richtig? Wie kann ich mir so ein Langloch setzen?

Danke!

von Falk B. (falk)


Lesenswert?


von oerks (Gast)


Lesenswert?

Langloecher bohrt man mit einem Langlochbohrer.
Der Fertiger wird schon den richtigen fuer deine Langloecher haben.

von Ingolf O. (headshotzombie)


Lesenswert?

Milling - Layer 46 ist dazu zu nutzen! Du warst also richtig! Auch beim 
Generieren der Gerberdateien ist neben Holes, Drills auch Milling zu 
aktivieren.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.