Forum: Haus & Smart Home Phase bei zweipoligem Messgerät


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jan M. (jamo)


Lesenswert?

Um die Phase zum Beispiel bei der Messung einer Steckdose zu finden 
reicht es ja nur eine Spitze einzuführen (die mit den LEDs oder 
Anzeige). Bei meinem Gerät (PAN Volttester 400) leuchten dann schwach 
zwei LEDs gemeinsam zur Anzeige von Wechselstrom. Bei einem "Lügenstift" 
fließt der Strom über den Körper ab, ok. Aber wie funktioniert das bei 
einem zweipoligen Messgerät (wie gesagt mit nur einer Messspitze), das 
komplett isoliert ist?

von Old P. (Firma: nix) (old-papa)


Lesenswert?

Jan M. schrieb:
> Um die Phase zum Beispiel bei der Messung einer Steckdose zu finden
> reicht es ja nur eine Spitze einzuführen (die mit den LEDs oder
> Anzeige). Bei meinem Gerät (PAN Volttester 400) leuchten dann schwach
> zwei LEDs gemeinsam zur Anzeige von Wechselstrom. Bei einem "Lügenstift"
> fließt der Strom über den Körper ab, ok. Aber wie funktioniert das bei
> einem zweipoligen Messgerät (wie gesagt mit nur einer Messspitze), das
> komplett isoliert ist?

Der Strom fließt noch immer (kapazitiv) über den Körper ab. Aber ein 
Teil auch kapazitiv, wenn die andere Messstrippe genügend lang ist.
LEDs brauchen erstens weniger Strom/Spannung als die gute alte 
Glimmlampe und zweitens ist sehr wahrscheinlich in Deinem Messprömpel 
irgendeine Enegriequelle, so dass nun noch weniger Energie zum 
detektieren der Phase nötig ist.

Old-Papa

: Bearbeitet durch User
von Sägenkleister (Gast)


Lesenswert?

Old P. schrieb:
> Der Strom fließt noch immer (kapazitiv) über den Körper ab.

Korrekt. Das schwarze an den Griffen ist (meist) ein Leitgummi.

Die einpolige Phasenerkennung funktioniert sogar, wenn man 
Isolierhandschuhe sowie Isoliergaloschen trägt und gleichzeitig noch auf 
einer Standortisolierung steht. Hätte ich nicht gedacht, ist aber beim 
"echten" Duspol kein Problem.

von Jan M. (jamo)


Lesenswert?

Danke für die Erklärung :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.