Forum: Offtopic Knappheit bei 18650 Zellen?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stephan S. (outsider)


Lesenswert?

Sowohl bei nkon.nl, als auch bei akkuteile.de gibt es kaum noch eine 
Auswahl an 18650 Zellen und wenn dann sehr teuer. Weiß hier jemand was 
da los ist? Gibt es brauchbare Alternativen?

von Markus M. (mmvisual)


Lesenswert?

Es gibt kaum brauchbare alternativen.
Alles was jetzt noch am Markt in größeren Mengen verfügbar ist wird 
demnächst ebenfalls knapp werden.

Am besten Einpacken und 5..10 Jahre abwarten. Mach mal Pause.

Die weniger brauchbare Alternative: "Kristallbatterieen" selbst gießen.
Es gibt einige YT Videos wie das geht, das Ergebnis ist eher bescheiden.

: Bearbeitet durch User
von Bernd G. (Firma: Bannerträger des Fortschritts) (berndg)


Lesenswert?

> Weiß hier jemand was da los ist?
Ja. Elon M. kauft die gerade alle für seine Grünheider Autos auf.

von Stephan S. (outsider)


Lesenswert?

Mal abgesehen davon dass dies nicht der Grund ist, dass alle 
erdenklichen Hersteller und Zelltypen dort ausverkauft sind, glaube ich 
auch kaum dass in Grünheide überhaupt 18650 verbaut werden. Wenn dann 
21700 oder 4680 Zellen.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Stephan S. schrieb:
> Gibt es brauchbare Alternativen?

Zu den Akkus, oder zu den Läden? Zu den Akkus gibt’s sicher welche – was 
man genau nimmt, hängt aber von den konkreten Anforderungen ab. Zu den 
Läden weiß ich es nicht.

Wenn ich zum Basteln welche bräuchte, und es wirklich gar keine im 
einschlägigen Handel geben würde, dann würde ich mir einen von diesen 
allgegenwärtigen System-Akkupacks („Active Energy“, „Ferrex“, etc.) 
holen, und die Akkus ausbauen.

Stephan S. schrieb:
> Weiß hier jemand was
> da los ist?

Mag’s sein, dass das auch so ein „just in time“-Artikel ist, der von dem 
Stau an dem einen Kanal da letztens betroffen ist?

von Juergen P. (optronik)


Lesenswert?

Die Lage ist bedenklich für Zellen >= 3Ah. Nicht nur hier in Europa 
sondern auch in China. Von dort beziehe ich 18650 Zellen von einem 
großen Hersteller für Batteriepacks. Er selbst bekommt derzeit keine 
Zellen mehr von Panasonic und Samsung, nur Chinamarken mit < 3Ah.
Daraufhin habe ich bei NKON Restbestände aufgekauft, um zumindest ein 
Lagerbestand für die nächsten Monate zu haben.

Mit einem Stau im Suez Kanal kann das nicht zusammenhängen. NKON hat mir 
vor Wochen auf Nachfrage mitgeteilt dass auch kein Backorder möglich 
ist. Derzeit kosten Refurbished Batterien mehr als vor 2 Monaten die 
Neuware!

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Durch CoViD-19 werden auch die Li-fördernden Länder arg gebeutelt. Diese 
fördern dadurch auch schon seit einiger Zeit weniger.

Die wichtigsten Förderländer von Lithium sind derzeit Australien, Chile 
und China. Wegen des Lithiums wurde bereits von Seiten Trumps und dessen 
Administration bereits für Chile die Weichen gestellt. Das es geklappt 
hat sah man an der Meldung im Februar, Chile - der Impf-Champion aus 
Lateinamerika.

von Base64 U. (6964fcd710b8d77)


Lesenswert?

Automotive saugt anscheinend aktuell alles auf was auf dem Markt ist.

von Bernd G. (Firma: Bannerträger des Fortschritts) (berndg)


Lesenswert?

> Automotive saugt anscheinend aktuell alles auf was auf dem Markt ist.
Die nächste Stufe auf der Treppe des automobilen Wahnsinns.

von Stephan S. (outsider)


Lesenswert?

Juergen P. schrieb:
> Daraufhin habe ich bei NKON Restbestände aufgekauft, um zumindest ein
> Lagerbestand für die nächsten Monate zu haben.

Aha. Da haben wir also die Antwort: Du hast den Laden leer gekauft ;-)

Base64 U. schrieb:
> Automotive saugt anscheinend aktuell alles auf was auf dem Markt ist.

Lithium vielleicht. Aber 18650 wohl kaum. Außer in Teslas alten Modellen 
die nur noch sehr geringe Stückzahlen haben, nutzt die doch keiner, 
oder?

von Stefan H. (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)


Lesenswert?

Markus M. schrieb:
> Die weniger brauchbare Alternative: "Kristallbatterieen" selbst gießen.
> Es gibt einige YT Videos wie das geht, das Ergebnis ist eher bescheiden.

Was? Ich dachte diese haben eine unbegrenzte Kapazität, weil sie 
Overunity-mäßig Vakuum-Raum-Energie nutzen! ;)

von Kybernetiker X. (kybernetiker)


Lesenswert?

Die Welt rüstet mit Kampfdrohnen auf. Umgebaute Doppeldecker in Drohnen. 
Für Elektronik werden 18650 Zellen benötigt. So fängt das an. Immer mehr 
Länder kaufen Drohnen. Außer Deutschland und Österreich. Deswegen kommen 
hier immer die blödesten Fragen raus.

: Bearbeitet durch User
von Kybernetiker X. (kybernetiker)


Lesenswert?


Beitrag #6675497 wurde vom Autor gelöscht.
von Kybernetiker X. (kybernetiker)


Lesenswert?

https://de.aliexpress.com/item/4000739791408.html

Wie schauts auf aliexpress aus? Sind die alle so minderwertig?

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Nach dem Lieferkettengesetz könnte es auch sein, das es bereits unlauter 
wäre von Seiten der Distributoren diese Li-zellen noch anzubieten, bzw. 
von Seiten der ausländischen Hersteller noch zu beliefern.

von Ha. K. (hakeen)


Lesenswert?

Dieter D. schrieb:
> Nach dem Lieferkettengesetz könnte es auch sein, das es bereits
> unlauter
> wäre von Seiten der Distributoren diese Li-zellen noch anzubieten, bzw.
> von Seiten der ausländischen Hersteller noch zu beliefern.

Glaubt hier wirklich jemand das Lieferkettengesetz aktuell wirklich ist 
noch gültig?


Wie in Kriegzeiten oder Naturkatastrophen, wird die PANDEMIE-ZEIT auch 
dieses "Gesetz" außer Kraft setzen.....

Ein anderes Beispiel ist die Immobilien-Angebote(!) und die Preisen....

von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich glaube dieser E-Bike Boom spielt da auch noch mit rein, bei uns an 
der Arbeit gibt es jetzt diese Jobbike Geschichte, alle Kaufen sich 
diese Fahrräder. Und die sind kaum lieferbar und so extrem teuer, dass 
ich mir als überlege ob sich das trotz der Vergünstigungen überhaupt 
lohnt.

von Christian M. (likeme)


Lesenswert?

Base64 U. schrieb:
> Automotive saugt anscheinend aktuell alles auf was auf dem Markt ist.

Bin gespannt wann Laptops mit winzigen Dieselgeneratoren ausgestattet 
werden weil es keine Batterien mehr gibt ;-)

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

In Laptops sind heutzutage eher LiPos zu finden – andere Hersteller, und 
eher nicht in größeren Verbänden als Traktionsbatterien zu finden. 
Zumindest bei Modellbau-LiPos sieht die Lage derzeit ganz okay aus.

von Armin X. (werweiswas)


Lesenswert?

Das war vor zwei oder drei Jahren doch auch schon mal dass die Zellen 
plötzlich teuer wrden.
Und Verknappung sowie Preisanhebung sind doch gerade eh überall Mode.
Chipmangel Dazu nun Holzmangel. Letztes Jahr Maskenmange und davor 
Klopapiermangel. :-)

von Wolfgang R. (Firma: www.wolfgangrobel.de) (mikemcbike)


Lesenswert?

Intelligenzmangel nicht zu vergessen!

von Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne) Benutzerseite


Lesenswert?

How far have you come to awaken?

Namasté🙏

von Dieter D. (Firma: Hobbytheoretiker) (dieter_1234)


Lesenswert?

Wolfgang R. schrieb:
> Intelligenzmangel nicht zu vergessen!

Intelligenz säuft, Dummheit frißt.
(Deutsches Sprichwort https://www.aphorismen.de/zitat/23595)

Gemäß eines Lehrers in meiner Schülerzeit gäbe es in einer anderen 
Sprache und Kultur ein Pendant, das folgendermaßen lauten würde:

Dummheit vermehrt sich, Intelligenz ersäuft sich.

Zumindest zeigt sich, das es sinnvoll ist ein paar Vorräte zu halten und 
nicht alles über Just in Time zu besorgen.

Nach dem Blick auf die Manager, wenn der Blick auf die normale 
Bevölkerung richtet sieht es folgendermaße aus:
Eigentlich sollte das seit CoViD-19 allen klar sein, das es sinnvoll 
ist, immer ein paar Vorräte zu Hause zu haben. Möchte nicht wissen, wie 
viele gegen die Quarantäne verstießen, weil eben nichts bevorratet war 
und trotzdem zum Einkaufen gegangen sind. Wenn beschlossen worden wäre 
alle Geschäfte, auch die Lebensmittelgeschäfte machen 5 Tage am Stück 
dicht, hätte es sicherlich Tumulte gegeben.

Das bedeutet, auf dieser Ebene sieht es auch nicht viel besser aus.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.