Forum: PC Hard- und Software Verteilungsdiagramm


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Thomas (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Moin Leute,
ich habe ein Projekt an meiner Hochschule wo ich ein Spiel programmiere, 
wo man als Flugzeug andere Flugzeuge abschießen kann in 2D Grafik ( wie 
ein kleiner Gameboy ) . Für dieses Projekt hab ich ein 
Verteilungsdiagramm (s. Anhang) erstellt aber mein Prof meint dass es 
falsch sei. Ich komm einfach nciht drauf was falsch daran ist. Hat jmd 
ne Idee?

Liebe Grüße

von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Wäre nicht schlecht wenn man einen aussagekräftigen und vollen Ablauf 
zeichnet.

Wie fängt das Spiel an? Von alleine?
Was macht ButtonLeft/ButtonRight? Was macht DisplayGegner? Wie endet es?
Einen kompletten überdachten Plan/Ablauf erstellen.

Hier wie man in der Programmierung es machen würde(geht aber sehr ins 
Detail):
https://de.wikipedia.org/wiki/Programmablaufplan
https://de.wikipedia.org/wiki/Nassi-Shneiderman-Diagramm

: Bearbeitet durch User
von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Thomas schrieb:
> dass es falsch sei.

Zumindest nutzlos.

von Thomas (Gast)


Lesenswert?

Rainer S. schrieb:
> Wäre nicht schlecht wenn man einen aussagekräftigen und vollen
> Ablauf
> zeichnet.
>
> Wie fängt das Spiel an? Von alleine?
> Was macht ButtonLeft/ButtonRight? Was macht DisplayGegner? Wie endet es?
> Einen kompletten überdachten Plan/Ablauf erstellen.

okey wenn ich diese Punkte bearbeitet habe, passt das dann oder ?

von Thomas (Gast)


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Thomas schrieb:
>> dass es falsch sei.
>
> Zumindest nutzlos.

und warum? Da bringt mich auch leider nicht weiter

von Rainer S. (enevile) Benutzerseite


Lesenswert?

Thomas schrieb:
> okey wenn ich diese Punkte bearbeitet habe, passt das dann oder ?

Noch lange nicht. Du musst dich mal in die Aufgabe rein versetzen und es 
zu Ende bringen. Es wird dir niemand was fertiges vorkauen wollen.

von A. S. (rava)


Lesenswert?

Ich persönlich habe keine hohe Meinung von diesen Diagrammen. Die 
meisten werden im Studium an irgendwelchen Spielzeugproblemen angewandt 
und dann versteht der Student nicht, warum man das eigentlich braucht, 
und welche Vorteile so ein Diagramm hat.

So ein Ding "falsch" oder "richtig" zu nennen, bevor die Software steht, 
halte ich für fragwürdig. Das ist ein reduziertes Modell eines 
Programms, das nicht existiert. Wie soll das "falsch" sein?

Wenn sie dein Prof trotzdem meint das Bildchen wäre "falsch", hat er dir 
vermutlich eine detailliertere Aufgabenstellung gegeben als du es uns 
beschrieben hast.

Und siehe da: Was primär auffällt, ist dass du eine Art "Signallaufplan" 
modellierst, Laut wikipedia skizziert ein Verteilungsdiagramm aber die 
Aufteilung von Berechnungen auf verschiedene Targets. Wie das für dein 
Spiel aussehen soll, musst du schon selbst wissen.

Prinzipiell gilt bei UML: Möglichst nicht drüber nachdenken, und wenn 
man es doch muss, dann Wikipedia fragen, was eigentlich gemeint ist.

von Yalu X. (yalu) (Moderator)


Lesenswert?

Ein Verteilungsdiagramm beschreibt die Verteilung von Artefakten auf
Rechnerknoten. Wieviele Rechnerknoten sind in deinem Projekt vorgesehen?
Einer? Dann brauchst du kein Verteilungsdiagramm. Es wäre trivial und
ohne Informationsgehalt.

Als falsch bezeichnet dein Professor das Diagramm evtl. deswegen, weil
darin überhaupt kein Rechnerknoten auftaucht.

: Bearbeitet durch Moderator

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.