Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bidirektionaler Lastschalter mit MOSFETs für Akku


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von MosFet (Gast)


Lesenswert?

Hallo ans Forum,

ich baue gerade meinen E-Bike Akku zusammen und wollte diesen gern via 
Mosfets von der Last/dem Ladegerät trennen, sofern das BMS einen Fehler 
meldet. Das BMS gibt mir im Fehlerfall ein 3,3V High Signal aus, sonst 
0V.

Jetzt habe ich mir einige Beispiele angesehen und da sehe ich immer zwei 
in Reihe geschaltete Mosfets, meist in "Common Source" Verschaltung.

Das wollt ich einfach nachbauen, aber je mehr ich darüber nachdenke, 
desto schwerer fiel es mir. Es gibt spezielle Treiber dafür
(NCP3902, MAX1614, AUIRS3241S). Aber alle haben nur eine 
Versorgungspannung von max. 36V. Mein Akku ist ein 14S, also lieg ich da 
um die 60V.

Jetzt die Frage: Wie realisiert man sowas am besten? Welcher Treiber 
könnte ich nehmen, der mir meine 2 (oder mehr) N-Channel FETs sauber 
schalten kann und mit >60V Eingangsspannung klar kommt.

Wie machen es die Profis?

Gruß

von ElektroFH (Gast)


Lesenswert?

Ich weiß nicht, ob ich deine Anforderungen/Anwendungsfall richtig 
interpretiere, aber schau mal einfach dem LTC4364 ode LTC4367.
Die sind bis 60V normalrweise.

Du kannst OV Pin als Ausschalter von uC benutzen.
https://www.analog.com/en/parametricsearch/11394#/sort=5472,desc

von AufArbeit (Gast)


Lesenswert?

MAX16128/9
MAX16126/7
RT1720
Aber eigentlich kann man das auch mit 2 P-Mosfet und ein bischen KlimBim 
aussenrum realisieren.

von MosFet (Gast)


Lesenswert?

Danke für die Antworten, ich schaue mir die ICs mal an.

VG

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.