Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Verbindung mit dem Internet auf dem Raspi?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter B. (funkheld)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo, guten Tag.
Ich habe auf CSpect (NEXT Spectrum-Emu) mit diesem Text eine
Internetverbindung/Telnet auf meinem Notebook:
---------------------------
;; NXtel user settings file

; URLn (n=1..8)=>Display Name (max 36),Connection
("TCP"/"UDP"/"SSL"),"IP or Hostname" (max 100),Port (max 5)
URL1=NXtel (Wendy),"TCP","nx.nxtel.org",23280
URL2=NXtel (Test),"TCP","nx.nxtel.org",23281
URL3=Telstar (Currer),"TCP","glasstty.com",6502
URL4=Telstar (Ellis),"TCP","glasstty.com",6503
URL5=Telstar (Acton),"TCP","glasstty.com",6504
URL6=Tetrachloromethane,"TCP","fish.ccl4.org",23
----------------------------

Der CSpect funktioniert auch auf dem PI400 komplett , nur diese
Internetverbindung oben läuft nicht auf dem Raspi.

Ich vermute das in Linux/Raspi eine andere Schreibweise für das Internet
benutzt wird?

Wer kann da bitte einmal helfen?

Danke.

: Bearbeitet durch User
von Hmmm (Gast)


Lesenswert?

Peter B. schrieb:
> Ich vermute das in Linux/Raspi eine andere Schreibweise für das Internet
> benutzt wird?

Da steht, dass er NXTEL.CFG nicht findet, was soll das mit "dem 
Internet" zu tun haben?

von Peter B. (funkheld)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Dann habe ich oben die falschen Worte geschrieben. Es ist Telnet.
Es geht um den Text innerhalb der gestrichelten Linie der sich so in der 
CFG befindet der Von Linux so nicht erkannt wird.

Darum meine Bitte auch , ob jemand den Text funktionsfähig in Linux 
umsetzen kann.

: Bearbeitet durch User
von Hmmm (Gast)


Lesenswert?

Peter B. schrieb:
> Dann habe ich oben die falschen Worte geschrieben. Es ist Telnet.
> Es geht um den Text innerhalb der gestrichelten Linie der sich so in der
> CFG befindet der Von Linux so nicht erkannt wird.

Wie kommst Du darauf, dass "der Text nicht erkannt wird"?

Die Fehlermeldung auf dem Screenshot (den Du wohl nicht aus Spass 
angehängt hast) sagt ganz eindeutig "No such file or directory", das ist 
ENOENT und bedeutet, dass die Datei gar nicht erst geöffnet werden 
konnte.

Der klassische Grund dafür ist Gross- und Kleinschreibung, denn im 
Gegensatz zu Windows sind Dateinamen hier case-sensitive.

von Peter B. (funkheld)


Lesenswert?

Danke für die Info.

Das mit der Groß und Kleinschreibung ist der Punkt gewesen.

von my2ct (Gast)


Lesenswert?

Hmmm schrieb:
> Da steht, dass er NXTEL.CFG nicht findet ...

Bewunderung für deinen scharfen Blick bei solch einem unterbemittelten 
Screen Shot. Da denkt man, so etwas müsste heutzutage doch digital 
funktionieren - so richtig Bildschirm-/Fensterkopie in Datei - und dann 
dieses :-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.