Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ESP32 to UNO/Nano


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Kann der esp32 so wie auf der skizze mit dem Nano verbunden werden.
Im Betrieb sollte nichts passieren können.
Ist meine Meinung richtig?

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

sollte klappen, 470 Ohm in Reihe mit BAT42 nach 3,3V tuts auch

Hauptsache GND wird nicht vergessen

: Bearbeitet durch User
von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Lesenswert?

Sollte sogar ohne echten Spannungteiler nur mit 1k in Reihe klappen.

: Bearbeitet durch User
von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Matthias S. schrieb:
> Sollte sogar ohne echten Spannungteiler nur mit 1k in Reihe klappen.

kann sein, ich weiss nur nicht wie gut die parasitären Dioden sind und 
gehe lieber mit einer BAT42 auf sicher

von Peter (Gast)


Lesenswert?

Was passiert wenn der Nano Softeingang auf Ausgang geht, so das Serial2 
des Esp32 auf 5V getrieben werden kann?
Ist es sicherheitshalber nicht besser in diese Leitung auch noch einen 
Widerstand einzubinden.

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Peter schrieb:
> Ist es sicherheitshalber nicht besser in diese Leitung auch noch einen
> Widerstand einzubinden.

klaro, mache ich immer in alle Leitungen 470 Ohm und BAT42 geht dann 
bi-dir

von Peter (Gast)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> klaro, mache ich immer in alle Leitungen 470 Ohm und BAT42 geht dann
> bi-dir

Zu meinen Verständnis,
wie sieht die R-Diodenkombination aus damit es funktioniert und schützt?

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Nicht 3k und 2k, sondern 1k und 2,2k habe sich bei mir bewährt.

von Joachim B. (jar)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Peter schrieb:
> Zu meinen Verständnis,
> wie sieht die R-Diodenkombination aus damit es funktioniert und schützt?

ich weiß, rs232 ist nicht bi-dir aber man muss sich da nicht um die 
Richtung kümmern, weil RX und TX auch mal von der falschen Richtung 
benannt wird.

also alles was über 3,3V liegt wird über die Diode nach 3,3V abgeleitet, 
den Strom begrenzt der 470 Ohm.

Die Chance über 470 Ohm die 3,3V zu hoch anzuheben ist bei PI und ESP32 
zu gering denn die Differenz 5V - 3,3V = 1,7V und / 470 Ohm sind 
irgendwie um 3,3mA und die werden schon von VCC oder Zusatzbeschaltung 
verbraucht.

: Bearbeitet durch User
von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Joachim B. schrieb:
> also alles was über 3,3V liegt wird über die Diode nach 3,3V abgeleitet,
> den Strom begrenzt der 470 Ohm.

Wenn der ESP im Deep Sleep Modus ist, erhöht sich so dessen 
Versorgungsspannung womöglich auf 4,7V. Natürlich kann man auch dagegen 
etwas unternehmen.

von Peter (Gast)


Lesenswert?

Habe es erst mal mit 1K/2,2K gemacht.
In die andere Leitung sicherheitshalber 470 Ohm

von Joachim B. (jar)


Lesenswert?

Stefan ⛄ F. schrieb:
> Wenn der ESP im Deep Sleep Modus ist

hab mal +1 gegeben
dafür war das nicht gedacht, denn ein deep sleepender ESP ist halt 
dauerhaft extern nicht erreichbar, für OTA oder ESPcam.


OK Mittlerweile habe auch für OTA auch eine Lösung gefunden im Netz, 
aber wozu dann die Verbindung zum AVR?
Meist kann der ESP auch alles machen was ein AVR mit 5V kann, also 
erschliesst sich mir die Kopplung mit AVR und ESP nicht, vor allem wenn 
es im Batteriebetrieb Energie sparen soll.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.