Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Senior Solution Architect IT ERA-Einstufung IGM NRW


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von A. B. (zackedi)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

mich interessiert eure Meinung zur ERA-Einstufung (IGM NRW) eines 
"Senior Solution Architect".

Ich habe Interesse an so einer Stelle, bin mir aber nicht sicher wie die 
Position eingruppiert wird. Kann man da schon mit EG 14 rechnen?

Ich weiß, Namen und Berufsbezeichnungen sind Schall und Rauch. Daher ein 
paar Anforderungen/ Aufgaben aus der Stellenbeschreibung:
* Hochschulabschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung wird 
vorausgesetzt,
* Verantwortung für den kompletten Geschäftsprozess,
* Steuerung und fachliche Leitung von internen und externen 
Teammitgliedern,
* sonstige fachliche Anforderungen werden von mir sehr gut, fast 
übererfüllt.

Viele Grüße und vielen Dank für eure Meinungen

von Medizintechnik (Gast)


Lesenswert?

Das ist üblicherweise eine AT-Stelle, zum Einstieg würde es auch die 
letzte Entgeltstufe tun mit Übergang zu AT, alles drunter ist Nepp.

von Medizintechnik (Gast)


Lesenswert?

Bedenke, dass du bei so einer Stelle üblicherweise kaum noch selbst 
etwas fachlich machst, musst aber mitreden können, damit dir die 
Entwickler keinen Stiefel erzählen können. Du wirst hauptsächlich mit 
konzipieren, delegieren und reporten beschäftigt sein.

von Karrierist (Gast)


Lesenswert?

Medizintechnik schrieb:
> Bedenke, dass du bei so einer Stelle üblicherweise kaum noch selbst
> etwas fachlich machst, musst aber mitreden können, damit dir die
> Entwickler keinen Stiefel erzählen können. Du wirst hauptsächlich mit
> konzipieren, delegieren und reporten beschäftigt sein.

Das sind die gutbezahlten, sicheren und interessanten Jobs! man ist wer, 
hat was zu sagen. Das ganze umsetzen, macht heutzutage der schlecht 
bezahlte Ingenieur vom Dienstleister oder jemand im Ausland.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Hier besteht die Aufgabe hauptsächlich darin sich nach oben gut zu 
verkaufen. KPIs zu präsentieren und schön zu reden, GoDos und Kaizens 
abzuhalten und Lean-Boards zu befüllen. Dabei die Kacke welche die 
Untergebenen WIRKLICH machen zu kaschieren ist Daily Work.
Man muss hier gut reden können und sich für alles begeistern was der 
Chef gut findet.

von Alter Hase (Gast)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Hier besteht die Aufgabe hauptsächlich darin sich nach oben gut zu
> verkaufen. KPIs zu präsentieren und schön zu reden, GoDos und Kaizens
> abzuhalten und Lean-Boards zu befüllen. Dabei die Kacke welche die
> Untergebenen WIRKLICH machen zu kaschieren ist Daily Work.
> Man muss hier gut reden können und sich für alles begeistern was der
> Chef gut findet.

Diese (allgemeine) Stellenbeschreibung trifft sicher auf viele AT 
Stellen zu, nur dass das im Allgemeinen etwas netter beschrieben wird;-)

Ich kann als Betroffener trotzdem darüber schmunzeln...

von A. B. (zackedi)


Lesenswert?

Vielen Dank für eure Einschätzung. Konzeptionelle Arbeit macht mir 
eigentlich Spaß. Allerdings finde ich es auch nicht schlecht, wenn ich 
zumindest manchmal noch ein wenig coden kann.

Tatsächlich würde es sich um eine interne Bewerbung handeln. Ich denke 
fachlich würde ich sehr gut auf die Stelle passen. Allerdings hab ich 
bisher praktisch keine Führungserfahrung, auch keine rein fachliche.

Letztendlich würde mich vor allem mehr Verantwortung und 
Entscheidungsbefugnis schon reizen.

von klausi (Gast)


Lesenswert?

A. B. schrieb:
> Letztendlich würde mich vor allem mehr Verantwortung und
> Entscheidungsbefugnis schon reizen.

Und wahrscheinlich vor allem mehr Kohle!

von Pump up the jam (Gast)


Lesenswert?

120k aufwärts.

von zärtlich anmutende Halbglatze (Gast)


Lesenswert?

A. B. schrieb:
> Hallo zusammen,
> mich interessiert eure Meinung zur ERA-Einstufung (IGM NRW) eines

> Senior
Bist du alterstechnisch denn schon Senior,

> Solution
Um Gottes Willen Finger weg! Die erwarten da ja Lösungen (echte Arbeit 
!!!1!) von dir.

> Architect
Hast du denn Architektur o.Ä. studiert?

PS.: die Entgeltgruppe für diesen Job erfrägst du direkt beim 
Betriebsrat. Der hat die Einstufung nämlich genehmigt.

Bussy :-*

von A. B. (zackedi)


Lesenswert?

Ich lese ein wenig Sarkasmus heraus. Aber mal im Ernst: Kann man die 
Einstufung einfach so beim Betriebsrat erfragen?

von Medizintechnik (Gast)


Lesenswert?

A. B. schrieb:
> Ich lese ein wenig Sarkasmus heraus. Aber mal im Ernst: Kann man die
> Einstufung einfach so beim Betriebsrat erfragen?

Da es sich um eine Bewerbung intern handelt, hätte ich erwartet, dass du 
die Einstufung direkt siehst im Mitarbeiterstellenportal. So ist es 
jedenfalls bei uns, da sieht man direkt welche Entgeltstufe oder auch 
welche AT-Stufe eine Stelle hat.

von Senf D. (senfdazugeber)


Lesenswert?

Medizintechnik schrieb:
> Da es sich um eine Bewerbung intern handelt, hätte ich erwartet, dass du
> die Einstufung direkt siehst im Mitarbeiterstellenportal. So ist es
> jedenfalls bei uns, da sieht man direkt welche Entgeltstufe oder auch
> welche AT-Stufe eine Stelle hat.

Ist bei uns auch der Fall. Interne Mitarbeiter wissen daher bereits vor 
einer Bewerbung, ob es sich finanziell überhaupt lohnt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.