Forum: Ausbildung, Studium & Beruf "Biosovar" Elektrotechnik


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Etechnik (Gast)


Lesenswert?

Moin, hatte gerade ne Vorlesung Etechnik die mein Prof abgeschlossen hat 
mit:

Schauen sie sich bei interesse doch mal "Biosovar" an. Sowas ist gerne 
mal eine Klausuraufgabe bei mir (zwinker, zwinker)

Was ist das? weiß nicht wie man es schreibt, nur wie man es spricht.
Morgen ist die Klausur in dem Fach und den Prof erreicht man per mail 
o.ä. auf keinen Fall mehr rechtzeig.

 Hab schon sämtliche verschiedene aussprachemöglichkeiten gegoogelt aber 
nichts passendes gefunden. Kann sein dass es irgendwas französisches 
oder russisches ist, und ich mít meinem "Biosovar" ganz falsch liege

Vielleicht weiß jemand was ich meine

von Walter (Gast)


Lesenswert?


von Rateonkel (Gast)


Lesenswert?

"BioSaver"?

von Josef G. (0123456789)


Lesenswert?

Etechnik schrieb:
> Schauen sie sich bei interesse doch mal "Biosovar" an. Sowas ist gerne
> mal eine Klausuraufgabe bei mir (zwinker, zwinker)
>
> Was ist das? weiß nicht wie man es schreibt, nur wie man es spricht.

Na, in der Vorlesung scheinst du ja nicht sehr oft durch physische 
Anwesenheit aufgefallen zu sein.
Dass du dich da überhaupt zur Klausur hintraust, wenn die morgen schon 
ist.

von Jetzt weg mit dem Troll (Gast)


Lesenswert?

BiotSavart besagt, dass man ein Magnetfeld hervorgerufen durch einen 
Strom in einem Leiter gerechnet werden kann. Einfach entlang dem 
Stromfluss integrieren. Das macht man natuerlich nicht von Hand, da 
vektoriell gerechnet wird.

von zärtlich anmutende Halbglatze (Gast)


Lesenswert?

Etechnik schrieb:
> Moin, hatte gerade ne Vorlesung Etechnik die mein Prof
> abgeschlossen hat mit:
> Schauen sie sich bei interesse doch mal "Biosovar" an. Sowas ist gerne
> mal eine Klausuraufgabe bei mir (zwinker, zwinker)
> Was ist das? weiß nicht wie man es schreibt, nur wie man es spricht.
> Morgen ist die Klausur in dem Fach und den Prof erreicht man per mail
> o.ä. auf keinen Fall mehr rechtzeig.
> Hab schon sämtliche verschiedene aussprachemöglichkeiten gegoogelt aber
> nichts passendes gefunden. Kann sein dass es irgendwas französisches
> oder russisches ist, und ich mít meinem "Biosovar" ganz falsch liege
> Vielleicht weiß jemand was ich meine

Dein Prof ist Glatzenträger nicht war? Schon mal versucht Biosovar auf 
Porrnhub zu suchen?

von OEMler (Gast)


Lesenswert?

Josef G. schrieb:
> Na, in der Vorlesung scheinst du ja nicht sehr oft durch physische
> Anwesenheit aufgefallen zu sein.
> Dass du dich da überhaupt zur Klausur hintraust, wenn die morgen schon
> ist.

Ich habe in Hälfte aller Module nie anwesend und habe den Prof. das 
erste Mal in der Klausur gesehen. Ich habe elf Klausuren in zwei Wochen 
geschrieben. Machbar ist es.

von OEMler (Gast)


Lesenswert?

OEMler schrieb:
> Ich habe in Hälfte aller Module nie anwesend

*war

von Jetzt aber weg mit dem Troll (Gast)


Lesenswert?

Ein Minderleister auf Trollfahrt...

von Analena Bierbock (Univ.) (Gast)


Lesenswert?

OEMler schrieb:
> Josef G. schrieb:
>
>> Na, in der Vorlesung scheinst du ja nicht sehr oft durch physische
>> Anwesenheit aufgefallen zu sein.
>> Dass du dich da überhaupt zur Klausur hintraust, wenn die morgen schon
>> ist.
>
> Ich habe in Hälfte aller Module nie anwesend und habe den Prof. das
> erste Mal in der Klausur gesehen. Ich habe elf Klausuren in zwei Wochen
> geschrieben. Machbar ist es.

Besser ist das.

von genussvoll glänzende Vollglatze (Gast)


Lesenswert?

Etechnik schrieb:
> Moin, hatte gerade ne Vorlesung Etechnik die mein Prof
> abgeschlossen hat
> mit:
>
> Schauen sie sich bei interesse doch mal "Biosovar" an. Sowas ist gerne
> mal eine Klausuraufgabe bei mir (zwinker, zwinker)
>
> Was ist das? weiß nicht wie man es schreibt, nur wie man es spricht.
> Morgen ist die Klausur in dem Fach und den Prof erreicht man per mail
> o.ä. auf keinen Fall mehr rechtzeig.
>
>  Hab schon sämtliche verschiedene aussprachemöglichkeiten gegoogelt aber
> nichts passendes gefunden. Kann sein dass es irgendwas französisches
> oder russisches ist, und ich mít meinem "Biosovar" ganz falsch liege
>
> Vielleicht weiß jemand was ich meine

Und? Wie war jetzt die Klausur?
Gehörst du auch zu dem elitären Club der Glatzentragenden?

https://www.youtube.com/watch?v=68lPkzMxvzM

von Mütze Glatze Mütze Glatze (Gast)


Lesenswert?

genussvoll glänzende Vollglatze schrieb:
>
> Und? Wie war jetzt die Klausur?
> Gehörst du auch zu dem elitären Club der Glatzentragenden?
> https://www.youtube.com/watch?v=68lPkzMxvzM

(zwinker, zwinker)

von Genetischer Impfschaden 2023 (Gast)


Lesenswert?

Etechnik schrieb:
> Moin, hatte gerade ne Vorlesung Etechnik die mein Prof
> abgeschlossen hat

> Vielleicht weiß jemand was ich meine

Ich weiß genau was du meine. Wie lief die Etechnik Klausur, <Etechnik?>

von Zocker_59 (Gast)


Lesenswert?

> von Etechnik (Gast)
> 05.07.2021 18:19

Na, Durchgesaust ?

Nicht schlimm, Nachklausur lässt grüßen.

Mach dir nichts draus, auch ich hatte schon eine Klausur mitgeschrieben 
da war die beste Note eine 5,8.

von SeniorManager (Gast)


Lesenswert?

OEMler schrieb:
> Ich habe in Hälfte aller Module nie anwesend und habe den Prof. das
> erste Mal in der Klausur gesehen. Ich habe elf Klausuren in zwei Wochen
> geschrieben. Machbar ist es.

Ich habe 20 Klausuren in 10 Tagen geschrieben. Viele davon sogar 
nochmal!

von Mandala Ferkel (Gast)


Lesenswert?

SeniorManager schrieb:
> OEMler schrieb:
>
>> Ich habe in Hälfte aller Module nie anwesend und habe den Prof. das
>> erste Mal in der Klausur gesehen. Ich habe elf Klausuren in zwei Wochen
>> geschrieben. Machbar ist es.
>
> Ich habe 20 Klausuren in 10 Tagen geschrieben. Viele davon sogar
> nochmal!

Also ich finde da kann mal ruhig mal klatschen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.