Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Fräsen lassen in China


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Detlef _. (detlef_a)


Lesenswert?

Hi,

habt Ihr schon mal dort fräsen lassen?
POM Platte, 10 dick.

Danke für sachdienliche Hinweise.

Cheers
Detlef

: Verschoben durch Moderator
von Sebastian R. (sebastian_r569)


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> 10 dick

10 Meter ist natürlich schon nen Klopper...

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Sebastian R. schrieb:
> 10 Meter ist natürlich schon nen Klopper.

Ohne weitere Angabe sind das, zumindest bei den nicht-Grobmechanikern, 
Millimeter.

von Detlef _. (detlef_a)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Sebastian R. schrieb:
>> 10 Meter ist natürlich schon nen Klopper.
>
> Ohne weitere Angabe sind das, zumindest bei den nicht-Grobmechanikern,
> Millimeter.

Genau, danke.

Cheers
Detlef

von x7r (Gast)


Lesenswert?

ah aber bei Verbindungsaufbau sidn das auch gern mal µm

von Thorsten O. (Firma: mechapro GmbH) (ostermann) Benutzerseite


Lesenswert?

Und Länge und Breite sind natürlich auch irrelevant... Je nach Größe der 
Platte kostet der Versand ein Vielfaches der Bearbeitung. Was 
versprichst du dir von der Fertigung in China? Muss mal wieder der 
letzte Euro rausgequetscht werden? Oder geht es um eine richtige Serie, 
und der Versand darf auch per Seefracht erfolgen?

Mit freundlichen Grüßen
Thorsten Ostermann

von Oliver S. (oliverso)


Lesenswert?

Ich würde bei der Firma China einfach mal ein Angebot einholen.

Oliver

von MichaelB (Gast)


Lesenswert?

Thorsten O. schrieb:
> Je nach Größe der
> Platte kostet der Versand ein Vielfaches der Bearbeitung

Ich kann nur dazu mich anschließen.

Die Frachtkosten ist nur eine Seite des Problems.
Die aktuelle Logistikprobleme und das Dauer ist viel schlimmer geworden.

von Lothar M. (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> habt Ihr schon mal dort fräsen lassen?
Nein.

> Danke für sachdienliche Hinweise.
Die für Chinesen wichtigste Angabe fehlt: wieviele davon?

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

MichaelB schrieb:
> Die aktuelle Logistikprobleme und das Dauer ist viel schlimmer geworden.

Endlich einer, der sich schon mit den Zolländerungen seit 1.7. 
praktische Erfahrungen hat.

Wie lange dauert denn die Zollabfertigung jetzt, und wie hast du die 
Logistikprobleme gelöst ?

Oder ist das alles wieder nur dummes Geschwätz ?

von Hugo H. (hugo_hu)


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> habt Ihr schon mal dort fräsen lassen?
> POM Platte, 10 dick.

Du  kannst Dir dort auch die Fingernägel maniküren lassen. Kostet so gut 
wie nichts.

von Detlef _. (detlef_a)


Lesenswert?

Lothar M. schrieb:
> Detlef _. schrieb:
>> habt Ihr schon mal dort fräsen lassen?
> Nein.
>
>> Danke für sachdienliche Hinweise.
> Die für Chinesen wichtigste Angabe fehlt: wieviele davon?

8 Stck 1200x140x10 POM Platten, wie gesagt.

THX
Cheers
Detlef

von MaWin (Gast)


Lesenswert?


von Hugo H. (hugo_hu)


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> 8 Stck 1200x140x10 POM Platten, wie gesagt.

170,50 Yuan. Versandkosten und Steuer nicht inbegriffen. Gefräst wird 
die Kante, im 45 Grad Winkel - ohne weitere Zugaben. Vorauszahlung 
erforderlich.

von Detlef _. (detlef_a)


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Detlef _. schrieb:
>> 8 Stck 1200x140x10 POM Platten
>
> https://waykenrm.com/technologies/custom-machining/
>
> https://de.aliexpress.com/item/32954477863.html
>
> https://de.aliexpress.com/item/32669185182.html
>
> Die Preise musst du mit deinen Anforderungen schon selber anfragen.

'custommade CNC POM' kann ich selber googlen, danke für den Hinweis.

Die Frage war eine andere, wiederhole ich gerne auch nochmal:

Hat jemand eine Empfehlung?

Cheers
Detlef

von Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite


Lesenswert?

MaWin schrieb:
> Oder ist das alles wieder nur dummes Geschwätz ?

Nein. Und das hat auch nix mit dem 1.7. zu tun (der betraf praktisch eh 
nur B2C)  sondern dem sich eher verschärfenden Containermangel CN->EU. 
Dazu kam noch das Suez-Kanal-Event. Im Moment ist man froh, wenn die 
Fracht überhaupt irgendwann mitgenommen wird. Fixe Terminzusagen gibt es 
auch bei den großen Carriern (K+N bspw.) im Moment nicht.

Die Frachtpreise für LCL etc. haben enorm angezogen. Im gleichen Stil 
dann natürlich Luftfracht, auf die viele ausgewichen sind (mussten).

@Detlef:
Warum nicht in DE? Zu teuer oder haben die alle die Hütte voll mit 
Aufträgen (so meine Beobachtung)? Würde mich interessieren.

10mm POM sind (mit Umspannen) ja ansonsten fast auf einer Hobby-CNC 
fräsbar.

: Bearbeitet durch Moderator
von Detlef E. (Gast)


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> 8 Stck 1200x140x10 POM Platten, wie gesagt.

Wie kommt man auf die Idee, das in China fertigen zu lassen?
Hier niemanden gefunden?

Bei einem Verfahrweg von 1200mm wird es allerdings eng.
Nicht jede Firma hat eine begehbare CNC-Maschine.

von Dymo Fond (Gast)


Lesenswert?

Chris D. schrieb:
> @Detlef:
> Warum nicht in DE? Zu teuer oder haben die alle die Hütte voll mit
> Aufträgen (so meine Beobachtung)? Würde mich interessieren.

Na, wenn Detlef eine Privatperson ist, dann ziehen deutsche Firmen nur 
angeekelt die Nase hoch und beschweren sich dass man es wagt anzufragen.

von Xerxes (Gast)


Lesenswert?

Dymo Fond schrieb:
> Chris D. schrieb:
>> @Detlef:
>> Warum nicht in DE? Zu teuer oder haben die alle die Hütte voll mit
>> Aufträgen (so meine Beobachtung)? Würde mich interessieren.
>
> Na, wenn Detlef eine Privatperson ist, dann ziehen deutsche Firmen nur
> angeekelt die Nase hoch und beschweren sich dass man es wagt anzufragen.

So ein Quatsch.
Kleinere Drehereien oder Fräs-Bude arbeiten auch für Privat. Man muss 
nur vernüftig mit denen reden. Habe ich selber schon einige Male 
genutzt.
Ansonsten gibt es EBay-Kleinanzeigen viele Privatpersonen oder Firmen 
die solche Dienste anbieten.
Da habe ich mir auch schon Teile anfertigen lassen.

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

Stell doch mal deine Anforderungen halbwegs vollständig ins Markt Forum. 
Vieleicht ist hier ja jemand mit einer Portalfräse der dir das in 
ausreichender Genauigkeit für einen akzeptablen Preis fräst.

POM ist jetzt ja kein Stahl.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Detlef E. schrieb:
> Wie kommt man auf die Idee, das in China fertigen zu lassen?

Weil man sich nie Gedanken gemacht hat, wie die 1.2m lange Pakete 
transportieren.
Statt Post halt Spedition, statt Paket halt Palette, statt Luftpost halt 
Containerverschiffung.
Kann man beauftragen, will er aber sicher nicht bezahlen.

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Warum muss das aus China kommen, so was macht dir jeder halbwegs 
ausgestattete Schreiner in der Mittagspause.

von Experte (Gast)


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> Die Frage war eine andere, wiederhole ich gerne auch nochmal:
>
> Hat jemand eine Empfehlung?

Nein, das war nicht die Frage. Die Frage war eindeutig:

> habt Ihr schon mal dort fräsen lassen?

von Hugo H. (hugo_hu)


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> Hat jemand eine Empfehlung?

Ja, lass es hier in DE machen. Eine - mit Verlaub - saublöde Idee, 
deswegen China zu bemühen.

: Bearbeitet durch User
von Detlef _. (detlef_a)


Lesenswert?

Schon wieder in nen Trollnest gestochen.

Ich benötige
- keine Qualifizierung meiner Idee ('saublöd'),
- keine Interpretation meiner Frage ('Nein, das war nicht die Frage.'),
- keine Alternativen ('Warum muss das aus China kommen, so was macht dir 
jeder halbwegs ausgestattete Schreiner in der Mittagspause')
- keinen Hinweis auf Schwierigkeiten ('Zoll', 'Logistikprobleme')
- keinen Googlekurs ('schon selber anfragen')

Nich mal die Jokes sind so besonders launig ('Firma China', 'Maniküre')

Ich suche das Mechanikpendant zu JLCPCB.

Es wird zunehmend schwierig hier mal nen vernünftigen und nützlichen Rat 
zu bekommen. Warmalanders.

Overandout

Cheers
Detlef

von Udo U. (Gast)


Lesenswert?

Dymo Fond schrieb:
> Na, wenn Detlef eine Privatperson ist, dann ziehen deutsche Firmen nur
> angeekelt die Nase hoch und beschweren sich dass man es wagt anzufragen.

Da ist was dran. Besser bei kleineren Hinterhof Firmen anfragen, die 
sich auf Kunststoffbearbeitung spezialisiert haben.

von MichaelB (Gast)


Lesenswert?

Uli S. schrieb:
> Warum muss das aus China kommen,

Von deiner Autoteile über Küchengeräte und Spielzeuge bis auf dein 
Fernsehen und Möbel kommen alles aus China.
Warum nicht dann das Fräsen einer POM Platte?

China ist der beste Business-Partner unseres Landes. Mehr Geschäfte mit 
denen wird das Partnerschaft noch verstärkern.

von Uli S. (uli12us)


Lesenswert?

Das ist schobn ein noch üblerer Vergleich wie bloss Äpfel mit Birnen, 
einen Fernseher mit ner Pom-Platte zu vergleichen.
Eine ganz simple Platte, wenigstens soweit ich das verstanden habe, die 
auch bei uns nicht furchtbar teuer ist und wirklich problemlos 
bearbeitet werden kann in China kaufen.
Für das Material reicht ganz einfaches Holzwerkzeug, da brauchts nichts 
spezielles. Drum Schreiner, keine Metallbude. Da wird der anschliessende 
Versand aus China teurer sein, wie das ganze bei uns komplett kostet.

Es mag anders ausschauen, wenns um mehrere 100 Teile geht, oder die 
Platte umfangreich bearbeitet werden muss.

von MiWi (Gast)


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:

> Es wird zunehmend schwierig hier mal nen vernünftigen und nützlichen Rat
> zu bekommen. Warmalanders.

Ja, da wurden solche hingerotzten Fragen einfach nicht beantwortet weil 
sich die Befragten verarscht vorgekommen sind. Heute rennen die jeder 
BEschäftigung nach - und wenn es nur darum geht dämlich gestellte Fragen 
mehr oder weniger sinnfrei zu beantworten.

Also Detlef... zurück zum Henne/Ei-Problem und selber am Kragen fassen 
und nicht gleich die Schuld bei den anderen suchen und sich dann aus dem 
Staub machen....

von Norbert T. (atos)


Lesenswert?

> Ich suche das Mechanikpendant zu JLCPCB.

PCBWay macht PCBs und CNC-Bearbeitung.

Was muss da eigentlich gefräst werden? Speziele Konturen, dir nur auf 
CNC machbar sind oder würde es auch manuell gehen?

>auf dein Fernsehen und Möbel kommen alles aus China.
Die meisten Fernseher in Europa kommen aus Polen...
Möbel auch :P

: Bearbeitet durch User
von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?

Norbert T. schrieb:
> Die meisten Fernseher in Europa kommen aus Polen..

Das habe ich aber mal ganz anders gehört.
Viele in die EU gelieferte oder zusammengebaute Fernseher finden sich in 
Polen wieder.. :-)

von Oliver S. (oliverso)


Lesenswert?

Norbert T. schrieb:
> Die meisten Fernseher in Europa kommen aus Polen...

Und ein großer Teils der anderen aus der Türkei.

Detlef _. schrieb:
> Nich mal die Jokes sind so besonders launig ('Firma China', 'Maniküre')

Manche Anfragen sind halt so abstrus dämlich, da reichts nicht mal mehr 
für einen müden Joke.

Oliver

von F. M. (foxmulder)


Lesenswert?

Detlef E. schrieb:
> Bei einem Verfahrweg von 1200mm wird es allerdings eng.
> Nicht jede Firma hat eine begehbare CNC-Maschine.

Der Begriff CNC ist ja eher dehnbar.
Eine "echte" CNC mit der man wirklich Stahl usw. bearbeiten kann, ist in 
dieser Größe eher selten, ja.

Aber bei POM Platten reicht wahrscheinlich so etwas:
https://www.cncshop.at/PFK-1607-PX-inkl-Kugelrollspindel

Das ist dann wieder nicht so selten...
Die meisten Bearbeitungsfirmen haben solche "schwächere" Maschinen um 
eben zB. Kunststoff oder Styropor zu bearbeiten.

mfg

von Harald (Gast)


Lesenswert?

Wie schon geschrieben, PCBWAY bietet sich an. POM ist direkt mit in der 
Auswahl:
https://www.pcbway.com/rapid-prototyping/manufacture/?type=1&reffercode=W

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Uli S. schrieb:
> Das ist schobn ein noch üblerer Vergleich wie bloss Äpfel mit Birnen,
> einen Fernseher mit ner Pom-Platte zu vergleichen

Zumindest braucht fräsen einer POM Platte kein besonderes know how, 
könnte man also auch Deutschen Firmen zutrauen, die schon lange nicht 
mehr die aktuelle Fernsehertechnik beherrschen.

Leider beherrschen die Firmen aber auch keine Industrie 4.0 Fertigung on 
demand, sondern sind mit der logistischen Abwicklung von Einzelstücken 
so heillos überfordert  dass ihre aufgerufenen kostendeckenden Preise 
einfach nur aus dem letzten Jahrtausend stammen.

Da kommen dann so Aussagen wie: "das Rechnung-schreiben alleine kostet 
und 50 EUR", "das Umrüsten der Maschinen kostet 2 Arbeitsstunden".

von Johannes S. (jojos)


Lesenswert?

und wahrscheinlich noch Bestellung per Fax schicken.

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

J. T. schrieb:
> Ohne weitere Angabe sind das, zumindest bei den nicht-Grobmechanikern,
> Millimeter.

Der Bauleiter sagte mir kürzlich, Zentimeter wären auf dem Bau kein Maß 
mit dem sie arbeiten würden. Ich glaube Millimeter meinte er auch nicht.

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Der Bauleiter sagte mir kürzlich, Zentimeter wären auf dem Bau kein Maß
> mit dem sie arbeiten würden. Ich glaube Millimeter meinte er auch nicht.

War das der Bauleiter der neuen Seidenstrasse?

von Cyblord -. (cyblord)


Lesenswert?

Ralf X. schrieb:
> Cyblord -. schrieb:
>> Der Bauleiter sagte mir kürzlich, Zentimeter wären auf dem Bau kein Maß
>> mit dem sie arbeiten würden. Ich glaube Millimeter meinte er auch nicht.
>
> War das der Bauleiter der neuen Seidenstrasse?

Eher so "Da wo ich meinen Hut hinwerfe, sägst du mal ab."

von J. T. (chaoskind)


Lesenswert?

Cyblord -. schrieb:
> Eher so "Da wo ich meinen Hut hinwerfe, sägst du mal ab."

Schon dreimal abgesägt und immer noch zu kurz.

von Pandur S. (jetztnicht)


Lesenswert?

> habt Ihr schon mal dort fräsen lassen?
>
> POM Platte, 10 dick.

Nein, ganz sicher nicht. Was soll das ?
Jetzt aber weg mit dem Troll.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.