Forum: Compiler & IDEs Atmel Sudio 7 GCC Toolchain


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Langwelle (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

verstehe ich richtig, das im Atmel Studio (7) schon ein C Compiler 
(AVRGCC) enthalten ist und ich diese IDE somit direkt nutzen kann um in 
C zu programmieren und zu debuggen/simulieren?

Danke

: Verschoben durch Admin
von ja saga (Gast)


Lesenswert?

Ja.

Langwelle schrieb:
> Danke

Gerne.

von Langwelle (Gast)


Lesenswert?

Gilt das auch für das Microchip Studio?
Das haben die mit gerade beim Download "untergeschoben".


;-(

von ja saga (Gast)


Lesenswert?

Wenn du dich von neueren Versionen übervorteilt siehst kannst
du ja auch eine etwas ältere herunterladen:

https://www.microchip.com/mplab/avr-support/avr-and-sam-downloads-archive

von ja saga (Gast)


Lesenswert?

Langwelle schrieb:
> Hallo,

Deine Anliegen gehört im Übrigen in die Abteilung "Compiler & IDEs"

Beitrag #6759433 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Georg M. (g_m)


Lesenswert?

Microchip Studio is an Integrated Development Environment (IDE) for 
developing and debugging AVR® and SAM microcontroller applications.
It merges all of the great features and functionality of Atmel Studio 
into Microchip’s well-supported portfolio of development tools to give 
you a seamless and easy-to-use environment for writing, building and 
debugging your applications written in C/C++ or assembly code.

You can use Microchip Studio with the debuggers, programmers and 
development kits that support AVR and SAM devices.


Even though it comes with a new name and look, you will still be able to 
use any existing documentation and videos about Atmel Studio to learn 
how to use Microchip Studio.

https://www.youtube.com/results?search_query=Atmel+Studio

von Langwelle (Gast)


Lesenswert?

Kann ich ein einfaches Beispiel Simulieren ,ohne Hardware?
Wie geht das, wenn ich es probiere fragt die IDE immer nach
einem debugger/programmer, den ich noch gar nicht habe;-(

Wie folgt:

#include <avr/io.h>

int main(void)
{
    /* Replace with your application code */


  DDRB  = 0xFF;             // (3)
  PORTB = 0x03;             // (4)


    while (1)
    {
    }
  return 0;
}

Beitrag #6759663 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Thilo L. (bc107)


Lesenswert?

Junge, Junge...
das ist wieder so ein Thread, wo man nicht weiß, ob man sich mehr über 
die Bequemlichkeit/Unfähigkeit des Fragers aufregen soll, oder über die 
fehlenden Manieren bzw. Anstand der Leute, die meinen, eine beleidigende 
Antwort geben zu müssen.

Aber man sitzt ja sicher und bequem hinter dem Router und vielen 
Kilometern Kabel, da ist es sehr unwahrscheinlich, dass man demjenigen, 
den man so angeht, tatsächlich mal ins Gesicht schauen muss.

Leute, bitte!

: Bearbeitet durch User
Beitrag #6759741 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759783 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759791 wurde von einem Moderator gelöscht.
von EI (Gast)


Lesenswert?

Langwelle schrieb:
> Kann ich ein einfaches Beispiel Simulieren ,ohne Hardware?

Using the Simulator in Atmel Studio:
https://www.youtube.com/watch?v=9QlDSNeuAdY

Beitrag #6759812 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759838 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759848 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759851 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759853 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Hugo H. (hugo_hu)


Lesenswert?

Langwelle schrieb:
> verstehe ich richtig, das im Atmel Studio (7) schon ein C Compiler
> (AVRGCC) enthalten ist und ich diese IDE somit direkt nutzen kann um in
> C zu programmieren und zu debuggen/simulieren?

Was hindert Dich daran, es auszuprobieren?

Beitrag #6759856 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759868 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759874 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #6759879 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.