Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Langzeiterfahrung Wiha Picofinish/Softfinish Schraubendreher


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von René F. (therfd)


Lesenswert?

Ich würde gerne mein Sammelsurium an verschiedensten Schraubendrehern 
gegen etwas besseres aus einer Familie ersetzen, positiv aufgefallen vom 
Gefühl sind mir die Schraubendreher von Wiha. Hat da jemand eine 
Langzeiterfahrung wie haltbar die Gummierung am Griff ist? Auf 
Soft-Klebepampe oder zerbröselndem Gummi habe ich keine Lust.

von Udo S. (urschmitt)


Lesenswert?

René F. schrieb:
> Hat da jemand eine
> Langzeiterfahrung wie haltbar die Gummierung am Griff ist?

Das Problem: Weisst du ob Wiha immer noch das identische Material für 
die Gummierung nutzt wie vor z.B. 10 Jahren?
Ich habe hier ein Set von Wiha: "PicoFinish 260P", das dürfte jetzt ca. 
8-10 Jahre alt sein. Fasst sich noch einwandfrei an.
Barcode des 3mm Schlitzschraubers ist "4 010995 004903" falls das was 
nützt.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

René F. schrieb:
> Ich würde gerne mein Sammelsurium an verschiedensten Schraubendrehern
> gegen etwas besseres aus einer Familie ersetzen

Wenn man Schraubendreher unterschiedlichster Quellen hat, sieht man nach 
kurzer Übung schon am Griff, welchen man nehmen muss.

Sind alle Schraubendreher gleich, muss man mühsam den richtigen 
passenden suchen.

Gleichmacherei ist also blöd.

In meinem Sammelsurium sind mir Wiha nicht als robuster oder haptisch 
angenehmer aufgefallen, als viele andere. Ein paar Schraubendreher, 
China mit Holzgriff deren Metallkappe mit einem quer durchgeschlagenen 
Nagel gehalten werden, Gratisbeigabe zur Drehbank, sind aber haptisch 
doof, einige Weicheisenschraubendreher habe ich auch, die sind 
schlechter. Aber der grosse Rest nimmt sich nichts, das grösste Problem 
ist immer noch Kreuzschlitz in die nicht genau passende Schraube 
(Pozidrive vs. Phillipps vs. JIS vs. french), nicht genau axial 
angesetzt, da nudelt sich jeder Schraubendreher schnell ab.

Am Besten also, man gibt nicht zu viel pro Schraubendreher aus, und 
kauft lieber vom Geld Viele (alle Größen, alle Formen, kurze und 
superlange) damit man immer den genau passenden hat.

von Volker S. (sjv)


Lesenswert?

Ich habe einen Wiha Kreuzschlitz klein, bei dem die Gummierung weich 
geworden ist, nach ca 15 Jahren Gebrauch. Genaue Type weiß ich nicht, 
ist aber immer noch gut zu nutzen ohne schmierige Finger.

von WePe (Gast)


Lesenswert?

Ich habe Schraubendrehersätze von Wiha und von Wera, Qualität ist 
annähernd gleich hoch. Von dem bunten Schraubendreher-Sammelsurium habe 
ich mich getrennt. Erstens findet man nie den passenden, da nicht 
beschriftet. Zweitens nutzen sich manche Spitzen sehr schnell ab und 
darunter leidet dann auch der Schraubenkopf. Bei Wera finde ich die 
Taschen nützlich, vor allem unterwegs. Irgendwann nutzt sich auch das 
beste Werkzeug ab, bei Markenware kann man es dann einzeln nachkaufen 
und ersetzen.

von bingo (Gast)


Lesenswert?

Habe mehrere Sätze Picofinish geschätzt >20 Jahre, die sind trotz 
intensiven Gebrauchs wie neu

von Holger (Gast)


Lesenswert?

Da der Platz in meinem Werkzeugkasten sehr begrenzt ist, habe ich nur 
noch sehr wenige normale Schraubendreher. Hauptsächlich nutze ich einen 
guten Bitsatz und einen Bithalter wie diesen hier:

https://www.voelkner.de/products/427753/Hazet-Werkstatt-Bit-Schraubendreher-1-4-6.3-mm-100-mm.html

Das deckt schon mal fast alle Fälle ab. Für Schrauben, die tief versenkt 
sind, habe ich von Wiha das System 6. So ähnlich wie dieses hier:

https://www.voelkner.de/products/337408/Wiha-System-6-281-T11-Werkstatt-Wechselklingen-Set-11teilig-Schlitz-Kreuzschlitz-Phillips-Kreuzschlitz-Pozidriv-Innen-TORX.html

Der Handgriff hat übrigens auch das Wiha Softfinish (> 10 Jahre alt) und 
ist wie neu. Allerdings auch selten benutzt.

von oszi40 (Gast)


Lesenswert?

Holger schrieb:
> Wiha das System 6

Wechselklingen sind nur für unterwegs platzsparend. Ansonsten sind 
Wiha-Sätze immer die preiswertere Lösung gegenüber Einzelkauf. Was ich 
an Wiha schätze, ist die Geometrie, die PH-Schrauben schont, da die 
Kraft nicht nur an den Kanten angesetzt wird.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.