Forum: PC Hard- und Software LTSpice: Simulation mit drei verschiedenen Widerstandswerten in einem Plot


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Phillip (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
weiß jemand, wie man drei verschiedene Parameter für ein einziges 
Bauteil, z.B. für einen Widerstand, in einen LTSpice-Plot bekommt?

Nehmen wir beispielsweise an, man gibt eine Sinusspannung auf eine 
Emitterstufe und nimmt das Ergebnis als Plot am Kollektorwiderstand ab. 
Jetzt möchte man in diesem einen Plot sehen, welchen Einfluss der 
Widerstand vom Kollektor zur Basis auf die Verstärkung und Signalform 
hat, nämlich für 82k, 100k und 120k.
Wie kann man das bei LTSpice so einrichten?

von Gerald K. (geku)


Lesenswert?


von Marek N. (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

1
.param R_var = 1k
2
.step param R_var list 1k 2k 3k

Mfg!

von Phillip (Gast)


Lesenswert?

Super, Danke!

Noch eine letzte Frage, falls sich das einfach beantworten lässt. Wie 
kann man den DC-Stromverbrauch einer Schaltung in LTSpice gut ermitteln?

von realist (Gast)


Lesenswert?

Phillip schrieb:
> Super, Danke!
>
> Noch eine letzte Frage, falls sich das einfach beantworten lässt. Wie
> kann man den DC-Stromverbrauch einer Schaltung in LTSpice gut ermitteln?

Im Schaltplan den Mauszeiger auf eine stromführende Leitung halten und 
dazu die ALT-Taste drücken. Schon verwandelt sich der Mauszeiger in eine 
Stromzange. Ein Klick mit der linken Maustaste und der Stromwert wird im 
Plot angezeigt.

von Gerald K. (geku)


Lesenswert?

realist schrieb:
> Stromwert wird im Plot angezeigt.

Effektiv oder Spitzenwert?

Ich denke nur an ein RC-Glied. Welcher Strom fließt durch R?

: Bearbeitet durch User
von realist (Gast)


Lesenswert?

Gerald K. schrieb:
> Effektiv oder Spitzenwert?

Phillip schrieb:
> DC-Stromverbrauch

Beantwortet das deine Frage? :-)

von Gerald K. (geku)


Lesenswert?

realist schrieb:
> Beantwortet das deine Frage? :-)

Hat eine Scbaltung mit RC keinen, wenn auch kurzen, Stromverbrauch?

: Bearbeitet durch User
von realist (Gast)


Lesenswert?

Gerald K. schrieb:
> realist schrieb:
>> Beantwortet das deine Frage? :-)
>
> Hat eine Scbaltung mit RC keinen, wenn auch kurzen, Stromverbrauch?

Wie definierst du bei DC den Effektiv- und Spitzenwert und was ist deren 
Unterschied?

von realist (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Gerald K. schrieb:
> realist schrieb:
>> Beantwortet das deine Frage? :-)
>
> Hat eine Scbaltung mit RC keinen, wenn auch kurzen, Stromverbrauch?

Ich will dich nicht im Regen stehen lassen.
Natürlich hat die RC-Kombination einen Stromverbrauch. Und zwar in Form 
einer Lade- und Entladekurve. Oben (rot) ist die Spannung an V1 zu sehen 
und unten in grün der geplottete Stromfluss.

von Helge (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Rechtsklick auf freie Stelle ober den Kurven. Formel eingeben. Leistung 
erscheint als graph.

von Gerald K. (geku)


Lesenswert?

realist schrieb:
> Ich will dich nicht im Regen stehen lassen.

Danke für den Regenschirm;)

Was wird angezeigt,  wenn der Mauszeiger auf die  stromführende Leitung 
zwischen R und C bzw. auf C gehalten und dazu die ALT-Taste drücken 
wird.

: Bearbeitet durch User
von realist (Gast)


Lesenswert?

Gerald K. schrieb:
> realist schrieb:
>> Ich will dich nicht im Regen stehen lassen.
>
> Danke für den Regenschirm;)
>
> Was wird angezeigt,  wenn der Mauszeiger auf die  stromführende Leitung
> zwischen R und C bzw. auf C gehalten und dazu die ALT-Taste drücken
> wird.

Die Spannungsquelle V1, der Widerstand und der Kondensator sind in Reihe 
geschaltet. Und weil in einem Stromkreis der Stromfluss an allen Stellen 
gleich ist, ergibt sich an allen Stellen die grüne Kurve.

von Michel M. (elec-deniel)


Lesenswert?


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.