Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik K-Line / Checksumme


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Randy B. (Firma: privat GmbH) (buhmannra)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich habe hier ein Diagnosekabel (RS-232) für einen Motor (STEYR) liegen. 
Das Kabel ist mit der folgenden Software zu verwenden.

http://www.steyr-motors.com/download/tools/smo-edt-diagnostic-tool-list-files/mo-series/

Es funktioniert einwandfrei.

Nun zur Problemstellung: Ich wollte ein weiteres Kabel kaufen was aber 
a) nicht verfügbar war und b) teuer. Prinzipiell müsste das Kabel ein 
normales K-Line Interface sein. Also habe ich mir folgenden RS-232 / 
K-Line Konverter https://freitag-elektronik.de/konverter/rs232-k-line/ 
bestellt.

Wenn ich die Software mit dem Freitag Konverter verwende, dann wird der 
Motorregler gefunden sprich "Kommunikation steht". Wenn ich jedoch im 
Programm irgendwelche Funktionen aufrufe oder Daten anzeigen möchte 
kommt ein Fehler, der da sagt, dass die Checksumme falsch ist.

Woran liegt das?? Die beiden Bilder im Anhang zeigen das "Original" 
Diagnosekabel.

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Lesenswert?

Leider ist die Beschriftung des ICs völlig unleserlich. Haben die Herren 
von Steyr wirklich gelb-grün als Signalleitung benutzt? Das ist, ähh, 
wirklich kreativ...

: Bearbeitet durch User
von Ingo (Gast)


Lesenswert?

Max3232?

Gibts noch etwas auf der Unterseite?

Gruß, ingo

von Randy B. (Firma: privat GmbH) (buhmannra)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen, vielen Dank für die Antworten! Ja, das gelb-grün ist 
tatsächlich original... ;-) ! Anbei noch 2 Detailaufnahmen falls die 
weiterhelfen! Grüße RB

von STK500-Besitzer (Gast)


Lesenswert?

IMG_8305: RS232-TTL-Wandler (MAX2321? oder nur MAX232).

IMG_8307:
linkes IC: 78L05 5V low-Power-Festpannungsregler
rechtes IC: L9637 Monolithic bus driver with ISO9141 Interface
https://www.st.com/en/automotive-analog-and-power/l9637.html

Kein Mikrocontroller. Alles nur Pegelwandler und Isolatoren.
Sollte sich nachbauen lassen...

von Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)


Lesenswert?

Mögl. bricht die Versorgung während der Kommunikation mit der ECU 
zusammen oder die Pegel sind nicht die gleichen wie beim Steyr. Es wäre 
sicher sinnvoll, wenn du das andere Interface mal knipst, sofern man es 
öffnen kann. Oder du sprichts mal mit den Freitags und schilderst dein 
Problem.

von Lars R. (larsr)


Lesenswert?

Randy B. schrieb:
> Ja, das gelb-grün ist
> tatsächlich original... ;-)

Das reicht eigentlich schon. Wenn man schon diesen Farbcode nutzt (bei 
dem jeder natürlich gleich an Netzspannung denkt), würde ich wenigstens 
grün/gelb als GND nutzen...

von Randy B. (Firma: privat GmbH) (buhmannra)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

... in dem Freitag Konverter sieht es so aus.

von Jens G. (jensig)


Lesenswert?

Zumindest der dritte Pin des Sub-D-Steckers sieht nicht gerade 
zuverlässig verlötet aus.

von Rolf M. (rmagnus)


Lesenswert?

Jens G. schrieb:
> Zumindest der dritte Pin des Sub-D-Steckers sieht nicht gerade
> zuverlässig verlötet aus.

Und der erste sieht aus, als ob sich beim Löten das halbe Pad abgelöst 
hat.

von Florian (Gast)


Lesenswert?

Das ist ein Nutzfahrzeug mit 24V?
Da muß ein Pull-Up von 1k verbaut sein (510 bei 12V, klappt auch oft bei 
24V). Ich sehe nur 4k7. Paßt gar nicht. Der Freitag Konverter sieht 
abenteuerlich handgelötet aus.
Hier findest du 'n Schaltplan mit L9637: 
https://blafusel.de/obd/obd2_kw-interf-c.html

von Randy B. (Firma: privat GmbH) (buhmannra)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Hallo zusammen, nein beim Motor der zu verbinden ist handelt es sich um 
eine 12V Anlage - nicht 24V. Den Schaltplan von blafusel.de hatte ich 
auch gesehen nur bin ich dazu leider ein arger Laie um den Unterschied 
bzw. die Gemeinsamkeiten von meinem Freitag Konverter zu diesem zu 
erkennen und den Sinn dahinter zu verstehen.
Die Frage bleibt, wo liegt das Problem mit dem Freitag Interface?

Grüße RB

von René F. (therfd)


Lesenswert?

Was spricht denn gegen ein günstiges USB Interface? (Stichwort: VAG 409)

Zu bevorzugen sind aber die Varianten mit FTDI Chip, wenn irgendeine 
spezielle Baudrate benötigt wird, die Adapter mit dem CH340 können nur 
Standard-Baudraten, was bei VW beispielsweise öfters zu Problemen führt 
(10400 Baud)

Dieses Interface verhält sich für die Software so wie ein „dummer“ RS232 
zu K-Line Adapter.

von Florian (Gast)


Lesenswert?

Also müßte dort ein 510 Ohm Widerstand zu finden sein. Ob dadurch das 
Problem behoben wird, ist aber nicht gesagt.

René F. schrieb:
> Was spricht denn gegen ein günstiges USB Interface? (Stichwort: VAG 409)

Der bei billigen (nicht günstigen) nicht vorhandene FTDI-Chip
Und da er eh eine RS232-Buchse zu haben scheint, würde ich auch gleich 
ein serielles Interface kaufen.

75€ für das Freitag-Angebot ist schon hart nah dran an Wucher, vermute 
ich. Auf jeden Fall unverschämt teuer für so ein schlampig gelötetes 
Teil.

von Florian (Gast)


Lesenswert?

Nachtrag: Der 202EIBNZ ist (vermutlich) irgendein billig 
RS232-Transmitter. Nicht einmal ein "Original" MAX232 haben die verbaut. 
Vllt. liegt's auch daran.

von Spess53 (Gast)


Lesenswert?

Hi

>Nachtrag: Der 202EIBNZ ist (vermutlich) irgendein billig
>RS232-Transmitter. Nicht einmal ein "Original" MAX232 haben die verbaut.

Es gibt auch einen MAX202.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.