Forum: Offtopic eBay liefert jetzt auch in die Vergangenheit 😁


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


AngehÀngte Dateien:

Lesenswert?
‱
Ob die Zeitmaschine doch existiert 🙄 (siehe Bild) ?

Gruss
Frank

Beitrag #6768682 wurde vom Autor gelöscht.
von Magnus M. (magnetus) Benutzerseite


Lesenswert?
‱
Nönööö.... das passt schon. Man hat nach der Frachter-Havarie im 
Suezkanal dazu gelernt und die Paketlaufzeit leicht nach oben angepasst. 
Deine Ware kommt in einem knappen Jahr.

Edit:

Ich sehe gerade dass es sich um einen DHL-Versand handelt. Da hat sich 
wohl dein Zusteller mal eben ein Sabbatical gegönnt  :D

: Bearbeitet durch User
von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?
‱
Frank Norbert Stein *. schrieb:
> Ob die Zeitmaschine doch existiert 🙄 (siehe Bild) ?

Was hast Du bestellt? Einen DeLorean DMC-12? Dann passt es. Der kann 
tatsĂ€chlich 2 Tage vor Bestellung geliefert werden😀

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?
‱
Frank Norbert Stein *. schrieb:
> Ob die Zeitmaschine doch existiert 🙄 (siehe Bild) ?

Sorry, aber was daran findest Du auf Kindergartenniveau so lustig oder 
sogar einen eigenen Thread wert?
Bei diversen Diensten ist es so, dass der Versender/VerkÀufer ein 
wahrscheinliches Zustellungsdatum oder Zeitraum angibt oder durch 
allgmemeine Angaben vorkalkulieren lĂ€sst und spĂ€ter Daten ĂŒber das 
Verschicken nachmeldet.
In Kurzform kommt dann ggf. Dein obiges Beispiel raus.

Zumindest wer öfters bei ebay, Amazon, Ali, etc. bestellt, kennt solche 
Beispiele zuhauf.
Ich empfinde es fĂŒr richtig, dass das Datum der "geplanten" Zustellung 
stehen bleibt, damit man selber ĂŒber tatsĂ€chliche Verzögerung informiert 
bleibt.

von Jörg R. (solar77)


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Sorry, aber was daran findest Du auf Kindergartenniveau

Ich finde es auch lustigđŸ€Ą


Ralf X. schrieb:
> Zumindest wer öfters bei ebay, Amazon, Ali, etc. bestellt, kennt solche
> Beispiele zuhauf.

Hatte ich bisher noch nie.

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?
‱
Jörg R. schrieb:

> Ralf X. schrieb:
>> Zumindest wer öfters bei ebay, Amazon, Ali, etc. bestellt, kennt solche
>> Beispiele zuhauf.
>
> Hatte ich bisher noch nie.

Bei Sendungen aus China verliert sich öfters die Trackingnummer nach 
Eintreffen in der EU oder DE, bzw. wird die Zustellung in der 
Verkaufsabwicklung nicht dokumentiert.
Oder ein Versender, auch aus DE, versendet ohne Tracking, aber trÀgt den 
Versand ein, dann steht da auch, Versand am ..., xy...., Zustellung 
(geplant) am ...
Und dann bleibt das nicht bestÀtigte Zustellungsdatum oder Zeitraum da 
ewig so stehen, wie es ursprĂŒnglich mal angesagt, berechnet oder was 
auch immer wurde.

PS: Die meisten "Humoristen" mag und mochte ich noch nie, gute Witze, 
Situationskomik, etc. dagegen gerne..

von Achim M. (minifloat)


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Sorry, aber was daran findest Du auf Kindergartenniveau so lustig oder
> sogar einen eigenen Thread wert?

Warum schreibst du ĂŒberhaupt "Sorry", um es dann durch "aber" zu 
nihilieren?
Gehst du zum Lachen in den Keller?
Hast du noch nie einen unfassbar doofen und deswegen lustigen Fehler 
eines elektronischen Datenverarbeitungssystems gesehen?

Ich musste jedenfalls schmunzeln. Auch der DeLorean-Beitrag war gut. 
Danke Frank und Jörg.

mfg mf

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Die meisten "Humoristen" mag und mochte ich noch nie,

Wie soll man ausgerechnet das ahnen?

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?
‱
Percy N. schrieb:
> Ralf X. schrieb:
>> Die meisten "Humoristen" mag und mochte ich noch nie,
>
> Wie soll man ausgerechnet das ahnen?

Versuche einfach mal, mich mit einer Eintrittskarte fĂŒr Mario Barth zu 
beglĂŒcken.. *hihi

von Ingo W. (uebrig) Benutzerseite


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Versuche einfach mal, mich mit einer Eintrittskarte fĂŒr Mario Barth zu
> beglĂŒcken.. *hihi

Der hat ja auch nichts mit Humor zu tun,
SCNR

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?
‱
Ingo W. schrieb:
> Ralf X. schrieb:
>> Versuche einfach mal, mich mit einer Eintrittskarte fĂŒr Mario Barth zu
>> beglĂŒcken.. *hihi
>
> Der hat ja auch nichts mit Humor zu tun,
> SCNR

Aber ich hÀtte etwas, was ich zugunsten einer Vereinsspende im Markt 
einstellen könnte. :-)

von Rainer Z. (netzbeschmutzer)


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Aber ich hÀtte etwas, was ich zugunsten einer Vereinsspende im Markt
> einstellen könnte. :-)

Mit Dieter Nuhr wĂŒrde Dir nicht einmal das gelingen. Könntest Du nur in 
Asi-Vierteln verhökern.

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?
‱
Rainer Z. schrieb:
> Ralf X. schrieb:
>> Aber ich hÀtte etwas, was ich zugunsten einer Vereinsspende im Markt
>> einstellen könnte. :-)
>
> Mit Dieter Nuhr wĂŒrde Dir nicht einmal das gelingen. Könntest Du nur in
> Asi-Vierteln verhökern.

Naja, ein Dieter Nuhr Ticket wĂŒrde ich sogar selber nutzen, wenn der 
Veranstaltungsort nicht zu weit weg ist.
Allerdings weiss ich nicht, ob ich den Inhalt Deines Kommentars richtig 
deute.
Ich denke doch, dass es auch hier eine ganze Reihe an Menschen gibt, die 
Nuhr mögen und nicht nur auf sein oft und (oft) falsch/missbrÀuchlich 
benutzte Zitat reduzieren.
Aber natĂŒrlich muss man auch nicht alles an ihm gut finden.

Richtig ist natĂŒrlich, dass Nuhr keine Grossstadien voll bekommt und 
auch keinen Dauer-Sendeplatz bei den Privaten bekommt oder möchte.

Egal, ich hoffe, dass ich Deinen Kommentar falsch verstehe.
Es gibt in diesem Forum viele intelligente und denkende Menschen.

von DANIEL D. (hiege) Benutzerseite


Lesenswert?
‱
Oh Mann und dabei wurde doch eindrĂŒcklich vor dem Einsatz von 
Zukunfts-Gadget Nummer 8 Telewelle (vorlaufig) gewarnt.

Macht euch nur alle zu Feinden von SERN.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Dieter Nuhr

Gelebte Großmannssucht fĂŒr kleine Geister, wie es mitinter scheinen mag.

Und sein verdrehtes Wittgenstein-Zitat darf er auch gern selbst 
berĂŒcksichtigen.

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?
‱
Percy N. schrieb:
> Ralf X. schrieb:
>> Dieter Nuhr
>
> Gelebte Großmannssucht fĂŒr kleine Geister, wie es mitinter scheinen mag.

Naja, dann scheint es ja auch bei Dir nicht an Gemeinsamkeiten zu 
mangeln. :-)
An sich sagte man mir immer wieder den "trockenen" hamburger Humor nach.
Kennst Du den nicht oder magst Du den nicht, weil Du einen einzigartigen 
Humor unter 7mia Menschen hast?

Percy N. schrieb:
> Und sein verdrehtes Wittgenstein-Zitat darf er auch gern selbst
> berĂŒcksichtigen.

Ja, es wĂ€re natĂŒrlich phantastisch, wenn jeder Mensch vor einer verbalen 
Äusserung erst einmal die Weltliteratur studiert hĂ€tte.
Aber da ist nicht jeder so hochgeistig wie Du. :-)

von Christian F. (christian_f476)


Lesenswert?
‱
Hauptsache es sieht gut aus und ist mit node.js gemacht. Was da steht 
ist doch egal. :-)

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Ja, es wĂ€re natĂŒrlich phantastisch, wenn jeder Mensch vor einer verbalen
> Äusserung erst einmal die Weltliteratur studiert hĂ€tte.

Na, irgendwo hat der Gutste das ja wohl her nicht wahr?

Wer meinte doch gleich "Wer kann was Dummes, wer was Kluges denken, Das 
nicht die Vorwelt schon gedacht?“

Das Schöne bei Nuhr ist, das jeder fĂŒr ein paar Euro eine Eintrittskarte 
kaufen und sich dann vom großen Meister bestĂ€tigen lassen kann, dass er 
sich selbst zur geistigen Elite zÀhlen darf, wenn es schon kein anderer 
tut. DafĂŒr tut mancher wohl gern den Beutel auf ...

Andere strömen zu Tausenden fĂŒr teuer Geld zu Mario Barth und lassen 
sich von ihm ausgerechnet im der WaldbĂŒhne weismachen, dass sie gegen 
Massenmanipulation ja zum GlĂŒck immun, weil viel zu schlau, seien.

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?
‱
Percy N. schrieb:
> Das Schöne bei Nuhr ist, das jeder fĂŒr ein paar Euro eine Eintrittskarte
> kaufen und sich dann vom großen Meister bestĂ€tigen lassen kann, dass er
> sich selbst zur geistigen Elite zÀhlen darf, wenn es schon kein anderer
> tut.

Naja, dafĂŒr muss man nicht Eintritt zahlen, sondern nur Percy auf ”C.net 
lesen.
Dir ist allerdings hoch anzurechnen, dass Du bisher keinen Eintritt 
nimmst.

von Simon L. (dfgh)


Lesenswert?
‱
DHL Trackingnummern werden durchaus wiederverwendet.

Hatte auch schon mal ein Paket, dass (bevor es dann auf das ĂŒbliche 
"Sender hat die Sendungsnummer ĂŒbermittelt usw. sprang) noch den alten 
Sendungsstatus von vielleicht ein paar Wochen vorher anzeigte inkl. 
aller Trackingschritte.

Habe es aber auch schon ein paar mal erlebt, dass erst das Paket kam und 
spÀter dann die VersandbestÀtigung...

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Naja, dafĂŒr muss man nicht Eintritt zahlen, sondern nur Percy auf ”C.net
> lesen.
> Dir ist allerdings hoch anzurechnen, dass Du bisher keinen Eintritt
> nimmst.

Das wÀre auch unangemessen, zumal ich niemandem wahrheitswidrig 
einzureden versuche, er habe mich, oder ĂŒberhaupt irgend etwas, 
verstanden.

Das muss bei mir jeder fĂŒr sich selbst herausfinden; ich halte das fĂŒr 
aufrichtiger.

von Ralf X. (ralf0815)


Lesenswert?
‱
Percy N. schrieb:
> Ralf X. schrieb:
>> Naja, dafĂŒr muss man nicht Eintritt zahlen, sondern nur Percy auf ”C.net
>> lesen.
>> Dir ist allerdings hoch anzurechnen, dass Du bisher keinen Eintritt
>> nimmst.
>
> Das wÀre auch unangemessen, zumal ich niemandem wahrheitswidrig
> einzureden versuche, er habe mich, oder ĂŒberhaupt irgend etwas,
> verstanden.

Woher willst Du wissen, was die Wahrheit ist oder wahrheitswidrig?
Kann es sein, dass Du Dich da etwas ĂŒberschĂ€tzt?
Richtig dĂŒrfte natĂŒrlich sein, dass Du niemanden versuchst einzureden, 
er (oder sie/es) hÀtte Dich verstanden.
Viele Menschen verzweifeln allerdings auch daran, dass sie scheinbar 
niemand versteht.
Das Leben ist schon hart, hat aber auch Freiheiten.

> Das muss bei mir jeder fĂŒr sich selbst herausfinden; ich halte das fĂŒr
> aufrichtiger.

Phrase hoch drei...
Auf Kleindeutsch: Hohler oder dummer Spruch einer Person, die sich fĂŒr 
massig intelligent hĂ€lt und sich gerne ĂŒberhöht darstellt.

von Percy N. (vox_bovi)


Lesenswert?
‱
Ralf X. schrieb:
> Woher willst Du wissen, was die Wahrheit ist oder wahrheitswidrig?

Das ist, wenn man es ligisch betrachtet, recht einfach: Da ich nicht 
wissen kann, ob ich verstanden wurde, wÀre es wahrheitswidrig, eine 
entsprechende Behauptung als Erkenntnis darzustellen.

Ob Du das,jetzt verstanden hast, kann ich auch nicht wissen, ich werde 
daher auch diesmal davon absehen mĂŒssen, es Dir einreden zu wollen.

Und wieder nix verdient ...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.