Forum: PC Hard- und Software UP-Access-Point - was es alles gibt.


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Heinz R. (heijz)


Lesenswert?

zufällig gefunden:

https://www.amazon.de/dp/B00NGU4B6A?ref_=pfb_8flhcbl85n5de6lnecdhabnb94d3&tag=fbcmapdsc-de-21&ascsubtag=pfb-DLZ-P11-V01-O3-ojbj43-EAZBSX&fbclid=IwAR3AvMsLbN6Dxyr0-bPst30mtHvn3B_Tv-_YXy-dV-k21Sb5KI8L8DgpaWE

jetzt bieten schon renommierte deutsche Firmen so was an

Wollen die im Ernst das CatX-Kabel mit Schraubklemmen einklemmen?

von Christian F. (christian_f476)


Lesenswert?

Das ist schon durch den Preis uninteressant. Lieber ein richtiger poe 
access point mit rj45 Buchse.

von Manfred (Gast)


Lesenswert?

Heinz R. schrieb:
> Wollen die im Ernst das CatX-Kabel mit Schraubklemmen einklemmen?

Ja und? Wir haben auch Telefondosen mit Schraubklemmen verbaut, geht 
doch, wenn man nicht gerade die Schrauben durch die Drähte durch dreht.

Kritisch sehe ich eher die Funkseite, wie soll das Ding aus der Wand 
heraus anständig abstrahlen / empfangen?

von N. B. (charlie_russell)


Lesenswert?

Geht schon unter den richtigen Bedingungen. Ist ja nur fast ethernet.
Außerdem schätze ich mal ist das uralt. Niemand verbaut mehr fast 
ethernet und n WLAN.

von Heinz R. (heijz)


Lesenswert?

N. B. schrieb:
> Außerdem schätze ich mal ist das uralt. Niemand verbaut mehr fast
> ethernet und n WLAN.

ich denke das sich hier schon der "Neureiche" mit dem passenden 
Dorfelektriker findet - da werden dann mal kurz 20 solcher Teile verbaut

Wenn BJ es verkauft - denen kann man trauen....

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Falls jemand nicht so auf Tracking und Profiling steht: 
https://www.amazon.de/dp/B00NGU4B6A

von Manuel X. (vophatec)


Lesenswert?

Heinz R. schrieb:
> zufällig gefunden:
>
> 
https://www.amazon.de/dp/B00NGU4B6A?ref_=pfb_8flhcbl85n5de6lnecdhabnb94d3&tag=fbcmapdsc-de-21&ascsubtag=pfb-DLZ-P11-V01-O3-ojbj43-EAZBSX&fbclid=IwAR3AvMsLbN6Dxyr0-bPst30mtHvn3B_Tv-_YXy-dV-k21Sb5KI8L8DgpaWE
>
> jetzt bieten schon renommierte deutsche Firmen so was an
>
> Wollen die im Ernst das CatX-Kabel mit Schraubklemmen einklemmen?

Das Teil ist aus 2014... Und die Eigenschaft PoE PD und begrenzt PSE zu 
sein ist jetzt nicht die verkehrteste.

Was daran so schlimm sein soll ein CatX Kabel auf Schraubklemmen zu 
legen erschliesst sich mir nicht.

Das sowas technisch total veraltet und sowieso viel zu teuer ist, steht 
auf einem ganz anderen Blatt.

In Sachen UP Geräten ist der Zyklus aber auch ein wenig langsamer...

: Bearbeitet durch User
von Experte (Gast)


Lesenswert?

Heinz R. schrieb:
> jetzt bieten schon renommierte deutsche Firmen so was an

Auch schon aufgewacht?

So Zeug ist uralt, gibt's schon eine halbe Ewigkeit. Es gibt von zig 
Herstellern irgendwelche APs etc. für UP-Dosen.

von Reinhard S. (rezz)


Lesenswert?

N. B. schrieb:
> Geht schon unter den richtigen Bedingungen. Ist ja nur fast ethernet.
> Außerdem schätze ich mal ist das uralt. Niemand verbaut mehr fast
> ethernet und n WLAN.

Zum surfen würds reichen.

von Kaj (Gast)


Lesenswert?

Manuel X. schrieb:
> Das Teil ist aus 2014
1
Im Angebot von Amazon.de seit   6. November 2011

von Tim S. (Firma: tsx) (freak_ts) Benutzerseite


Lesenswert?

Es gibt seit der Zeit sogar UP-Thinclients bzw Terminals (mit z.B. Intel 
Atom) auf denen Windows läuft. Da schließt man Monitor und HID (Headset 
usw) direkt an der Wand bzw Berüstungskanal an, und spaart echt viel 
Platz. (Ist trotzdem irgendwie ziemlich schrottig)

von ich³ (Gast)


Lesenswert?

Heinz R. schrieb:
> Wollen die im Ernst das CatX-Kabel mit Schraubklemmen einklemmen?

Schlitzeklopper-kompatibel, ordentlich auflegen können die meisten 
sowieso nicht. Fällt nicht weiter auf, die Fehlerkorrektur erledigen die 
oberen Schichten.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.