Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik suche Spannungsregler 3V3, niedriges Rauschen, SOT-23


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von m.n. (Gast)


Lesenswert?

Als direkten, pinkompatiblen Ersatz für TS9011/MCP1703 suche ich einen 
LDO-Spannungsregler 3,3 V, < 200 mA, SOT-23 mit niedrigem Rauschen.
Von TI gibt es den TPS7A470x mit < 5 µV Rauschen 10 Hz - 100 kHz. Gibt 
es Vergleichbares im SOT-23 Gehäuse?

von Martin (Gast)


Lesenswert?

Die Chip-Hersteller und Distributoren haben Parametersuchen.

von Andrew T. (marsufant)


Lesenswert?

Z.B.
BU33SD2MG-MTR . Einer der günstigen.

Ich kaufe den für 3.4 ct. pro stück ein.

von H. H. (Gast)


Lesenswert?

Andrew T. schrieb:
> Z.B.
> BU33SD2MG-MTR . Einer der günstigen.
>
> Ich kaufe den für 3.4 ct. pro stück ein.

Der ist aber nicht gerade rauscharm.

von m.n. (Gast)


Lesenswert?

Andrew T. schrieb:
> BU33SD2MG-MTR . Einer der günstigen.

Der Preis ist ja sehr interessant ;-)
Leider im SOT-23-5 Gehäuse und 30 µV Rauschen und damit wohl in der 
Größenordnung eines MCP1703.
Alternative leider auch im unpassenden Gehäuse wäre ein LP5907 mit ca. 7 
µV.

von Olaf (Gast)


Lesenswert?

> Gibt es Vergleichbares im SOT-23 Gehäuse?

Ich glaube das geht nicht. Rauscharm werden die Teile wenn du einen
Kondensator an die interne Bandgapreferenz machst. Schau dir
mal die Datenblaetter von Teilen in SOT23-5 an wo das moeglich ist.
Da siehst du dann wie mit 1nF, 10nF und 100nF das Rauschen runtergeht.

Olaf

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.