Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ESP32 welche Einstellungen in WLED?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Robin S. (rs13)



Lesenswert?

Hallo zusammen,

mein ESP32 mit WLED steuert meine WS2812b LED´s nicht korrekt bzw. gar 
nicht.
Verbindung zum Smartphone besteht, die LED´s leuchten auch, allerdings 
in sehr wilkürlichen Farben und die ersten 30 LED´s wechseln auch dauern 
ihre Farbe bzw. blinken. Ich kann ich keinerlei Einstellungen vornehmen. 
Also weder an/aus schalten noch irgendwelche Farben oder Effekte 
einstellen. Das Seltsame ist aber, dass der LED Strip in einer komischen 
Weise auf die Eingaben reagiert wenn man z.B. die Farbe ändert.
Ich gehe stark davon aus, dass es entweder eine Einstellungssache ist 
oder ich die Daten Leitung am falschen PIN des ESP32 eingesteckt habe.
Erkennt jemand den Fehler oder weiß jemand was ich bei den Werten falsch 
eingestellt habe?

Besten Dank schon mal im Voraus!

von Busmaster (Gast)


Lesenswert?

Probier mal D2.. es müssen nach einem Reset erstmal alle Orange 
leuchten.. wenn es nicht D2 ist einfach ausprobieren..

von Martin (Gast)


Lesenswert?

Wie viel LEDs hast du insgesamt und wie sieht deine Stromversorgung aus?

von Jan L. (ranzcopter)


Lesenswert?

Robin S. schrieb:
> Ich gehe stark davon aus, dass es entweder eine Einstellungssache ist
> oder ich die Daten Leitung am falschen PIN des ESP32 eingesteckt habe.

deine WLED-Config sagt offenbar GPIO2 ("2"), während dein "grünes Kabel" 
(Datenleitung?) an "D0" zu stecken scheint, was bei diesem Bord wohl 
GPIO7 ist...
Am besten mal nach "G2" umstecken, so wie's eigentlich auch "ganz oben" 
im WLED-Wiki steht...

von Robin S. (rs13)


Lesenswert?

Martin schrieb:
> Wie viel LEDs hast du insgesamt und wie sieht deine Stromversorgung aus?

Habe insgesamt einen Strip mit 300 zum Testen, am Ende werden es ca. 600 
sein mit 2x 12A Netzteil und verschiedenen Versorgungspunkten

von Robin S. (rs13)



Lesenswert?

Jan L. schrieb:

> Am besten mal nach "G2" umstecken, so wie's eigentlich auch "ganz oben"
> im WLED-Wiki steht...

Vielen vielen Dank, es funktioniert jetzt! Also zumindest fast:
Farben an der Palette unter dem Reiter Colors kann ich einstellen und 
unter dem Reiter Effects funktioniert auch alles.
Nur die Effekte unter dem Reiter Colors (unter der Farbpalette) 
funktionieren nicht. Woran kann das liegen?
(nicht von dem "connection to light failed" verwirren lassen, da war der 
Strom kurz weg)

von Stefan ⛄ F. (stefanus)


Lesenswert?

Robin S. schrieb:
> Habe insgesamt einen Strip mit 300 zum Testen, am Ende werden es ca. 600
> sein mit 2x 12A Netzteil und verschiedenen Versorgungspunkten

600 · 60mA sind aber 36A.

Die Lichterkette braucht ein Steuersignal mit mindestens 3,5V Pegel, was 
dein ESP-Board nicht liefern kann. Für eine zuverlässige Funktion 
brauchst du dazwischen einen Pegelwandler.

Bei mehr als 30cm Leitung zum LED Streifen würde ich am Ausgang des 
Pegelwandlers einen 110Ω Widerstand platzieren, um Reflexionen in der 
Leitung zu unterdrücken.

: Bearbeitet durch User
von Andre K. (andre1980)


Lesenswert?

Stefan ⛄ F. schrieb:
> Die Lichterkette braucht ein Steuersignal mit mindestens 3,5V Pegel,

Seit 19.02.19 eigentlich nicht mehr. Seit der Version 5 reicht ein Pegel 
von 2,7V

Natürlich ist es nahezu unmöglich zu erkennen welche WS2812b verbaut 
wurden.

http://www.peace-corp.co.jp/data/WS2812B-V5_V1.0_EN.pdf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.