mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR-USB-JTAG Olimex Firmware Crash


Autor: debugger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe da ein dringliches Problem,
wollte gestern einen Firmwareupdate meines JTAG Debuggers von Olimex
über das AVR Studio vornehemen (http://www.olimex.com/dev/index.html)
doch irgendwie ist das Fehlgeschlagen und wurde nicht zuendegeführt.
Dank AVR Studio tut jetzt gar nichts mehr nicht einmal die Status LED
am JTAG Debugger.

Wo bekomme ich eine Firmware für dieses Gerät her und vor allem Wie
bekomme ich diese auf meinen JTAG Debugger

Ich habe ein Programmiergerät und kann den enthaltenen MEGA 16 mit
Poniprog auslesen und beschreiben

Hat vieleicht jemand von euch die Firmware als HEX Datei oder kann
diese jemand auslesen ???

ich sitze sozusagen gerade auf dem trockenen ohne meinen ATMEL
Debugger

vielen Dank

Autor: Manuel ST (debugger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt sich keiner damit aus???

ich habe im WWW gesehen dass viele dasselbe problem haben.

Wo bekomme ich diesen Bootlaoder und wie aktiviere ich ihn?

damit ich ein Upgrade über AVR studio machen kann

Gruss

Autor: Fernando Hädrich (fernando)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich habe mir auch diesen AVR-JTAG-USB Adapter von Olimex gekauft.
Am Anfang wurde er noch von der Software erkannt, LED leutete in 
verbindung mit JTAG Testboard. Dann nach ein paar programmierversuchen 
auf einmal nichts mehr.
Ich habe die Kiste auf gemacht und festgestellt das die kommunikation 
bis zum ATMega16 noch geht (RxD), er aber nicht Antwortet (TxD).

Ich konnte aber die Firmware auslesen (sie war erstaunlicherweise nicht 
geschützt), habe aber keine Ahnung ob die noch so komplett ist, sieht 
aber gut aus.
Auf jeden Fall arbeitet er nicht mehr mit dem Firmware.

Hex-Files habe ich, mailt mir. Vileicht können wir gemeinsam das Problem 
lösen...

...Fedo

Autor: Fernando Hädrich (fernando)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ha,

ich habe das Problem gelöst!

Alles geht jetzt,
ihr braucht nur den Link hier zu folgen:

http://www.olimex.com/dev/avr-jtag-upgrade.html

Viel Spass...

Autor: Manuel Weikert (wanie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich weiß, das Thema ist schon sehr alt...
Ich wollte mich nur erkundigen, ob dieser Programmer noch immer 
funktioniert, bzw. zu empfehlen ist?
Ich habe vor, damit einen ATxmega192-a3 zu programmieren, und das 
originale JTAGICE-mkII ist mir wirklich zu teuer...

Gruß
Manu

PS: das Dragon will ich nicht denn es wirkt irgendwie... dürftig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.