Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Bosch Akkus DIY


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mic B. (bleach)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Moin

Nun habe ich ein grünes Boschgerät ohne Akku und möchte mir aus meinen 
18650 was zusammenstellen.  BalancerLader habi auch.

(Vorhin ist der 18V BoschStaubsauger angekommen und ich hab mal getestet 
obs mit 12V läuft. -Weil ich nen 12V Verpolungs/Überladungsschutz dahab. 
nee, geht nochnicht
18V mag ich ohne Schutz und  ohne Wissen der Pinbelegung nicht 
probieren. -Naja; ein Plus und ein Minus ist ja draufgedruckt)

Studieren sollte man vorm Probieren.
Wozu sind die 4 (Bei Profiegeräten; 5) Pins?  läuft  das Gerät einfach 
wenn ich 18V anlege oder müssen die anderen Pins mit irgendwas verbunden 
sein.
Balancerpins werdens nicht sein. Das ist 5S, und da wären 6 
Balancerkontakte.
Haben grüne und blaue Boschakkus Balancer drin, anstatt die Ladegeräte?

Kurzum:  Kann mir mal einer die KontaktBelegung von grünen 
Boschgeräten/Akkus geben.

: Bearbeitet durch User
von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

Mic B. schrieb:

> Balancerpins werdens nicht sein. Das ist 5S, und da wären 6
> Balancerkontakte.

Ich käme da mit vier aus. :-)

von Ich A. (alopecosa)


Lesenswert?

Mic B. schrieb:
> Kurzum:  Kann mir mal einer die KontaktBelegung von grünen
> Boschgeräten/Akkus geben.

Google kaputt ?

Findet man in wenigen Sekunden...

von Mic B. (bleach)


Lesenswert?

Erleuchte er mich

Ich A. schrieb:
> Mic B. schrieb:
>
>> Kurzum:  Kann mir mal einer die KontaktBelegung von grünen
>> Boschgeräten/Akkus geben.
>
> Google kaputt ?
> Findet man in wenigen Sekunden...

Erleuchte er mich doch.

von Mic B. (bleach)


Lesenswert?

na was los?  das waren schon mehr als paar Sekunden.
Hat er das nur irgendwo gehört dass man das auf Google findet?  So wie 
'das gibt im iNteRneT'?
Nulpe!

meine Suche bringt mir ständig was mit IhBeiks.  Höxtens mal ein Video 
wo blaue Zellen ausgetauscht werden. Was mir auch nicht hilft.

von Der Name ist "Programm" (Gast)


Lesenswert?

Im Sinne des Schutzes menschlichen Lebens vor Brandgefahren:
lass es bleiben !

von EGS (Gast)


Lesenswert?

Harald W. schrieb:
> Mic B. schrieb:
>
>> Balancerpins werdens nicht sein. Das ist 5S, und da wären 6
>> Balancerkontakte.
>
> Ich käme da mit vier aus. :-)

Und Plus und Minus? Bei 5S sind 6Pins am Balancer…😉

von Basteln (Gast)


Lesenswert?

Mic B. schrieb:
> na was los?  das waren schon mehr als paar Sekunden.
> Hat er das nur irgendwo gehört dass man das auf Google findet?  So wie
> 'das gibt im iNteRneT'?
> Nulpe!
>
> meine Suche bringt mir ständig was mit IhBeiks.  Höxtens mal ein Video
> wo blaue Zellen ausgetauscht werden. Was mir auch nicht hilft.

Da Du es offensichtlich brauchst andere für Dich einzuspannen und das 
indem Du sie auch noch "anpisst" halte ich mal in bester atheistischer 
Manier meine Wange hin...

Das sind zwei Hits die einen voran bringen. Was in den Bosch grün 18V 
drin ist sind ein Widerstand der benutzt wird um dem Lader was über den 
Akkutyp zu sagen (Spannung/Ladestrom Einstellung?) und ein 
Temperatursensor (vermutlich ein NTC). Zuende entwickeln musst Du dann 
eben schon selber.

Das hier war der dritte Hit auf duckduckgo:
https://www.1-2-do.com/forum/alles-ums-elektrowerkzeug/akkutechnik/3741220-akku-adapter-f%C3%BCr-akku-maschinen-anderer-hersteller-usw

Und noch ein Thing aus diesem Thread:
https://www.thingiverse.com/thing:2809801

von Mic B. (bleach)


Lesenswert?

Oh. danke.  Das sind Antworten die ich mag.

Der Link mit dem Adapter zeigt mehr als ich auf den ersten Blick 
angenommen hatte. Das schien mir 3D Druck zu sein.  Und 3D Drucker habi 
net. Die spartanische Verkabelung da auf einem der Bilder macht 
jedenfalls Mut.

Schaumermal ob dieses NTC wichtig für die Funktion ist. Oder dieser 
Widerstand.

Aber da ich gerade 2 Akkus, samt deren Ladegeräte Dank Boschangebot, für 
wenig Geld gekauft habe weiss ich jetzt dass da 2 Plus sind die nicht 
die nicht durchgängig/verbunden sind Hausverwaltungen.
Weiss seit gestern dass 18V allein an plus und minus nix bringt. 
Bestimmt brauchts das innere Plus für die LadestandsanzeigeLED, ohne 
dies nicht geht.
Und weiss das 18y alte 5pol Boschakkus nur zwei mickrige Widerstände an 
der Kontaktplatine haben.  Keiner dieser 6beinigen Chips die sonst auf 
Ladegaräten sind.   Also IM Akku ist da nix was balanciert(e).

Aber bestimmt warte ich jetzt 6mon bis ich den Sauger Mal aufschraube 
oder bis mal ein neues 4polAkku geöffnet wird.  ...oder ich leg vorher 
einfach mal 2x plus +Grd an ihre Kontakte an. Ohne Widerstände, NTC, 
Skrupel &Ahnung.

von Bastler (Gast)


Lesenswert?

Es gibt guasi keine Powertools Akkus die Ballancer enthalten. Und auch 
so gut wie keine die Ballancer Kontakte herausführen.

Vielleicht auch mal noch interessant die Akkuliste:

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1y2jpoUwTOCbt6W3V7BTANON0qFRX7MPgF3T8NVuv8oo/edit#gid=0

Besonders die zweite Seite mit den Belegungen/Codierungen...

von Mic B. (bleach)


Lesenswert?

Die dritte Seite mit den Widerständen ist interrssanter. Da finde ich 
Bosch grün.  Und Wiederstände und Belegung.  (Soweit der erste Blick)

Das ist ...das ist die Lösung!

Nur das mit dem NTC versteh nicht ich nicht.
Sind NTCs diese schwarzen Knubbel die in Akkupack an n Akku geklebt 
sind? Die, wie ich denke, für Temperaturmessung sind?

von Armin X. (werweiswas)


Lesenswert?

Mic B. schrieb:
> Sind NTCs diese schwarzen Knubbel die in Akkupack an n Akku geklebt
> sind? Die, wie ich denke, für Temperaturmessung sind?

Ja
Davon gibt es allerdings auch verschiedene.
Meist werden NTCs mit einem Nennwert von 6,8kOhm verwendet. Es ist aber 
nicht auszuschließen, dass bei noch nicht dokumentierten Akkus anderer 
Hersteller auch mal einer mit 10k oder 20kOhm zum Einsatz kommt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.