Forum: www.mikrocontroller.net Grundsätzliche Frage zum Upload von Schaltungsunterlagen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Max (Gast)


Lesenswert?

Hallo Freunde der Elektrotechnik,

ich hätte hier mal grundsätzlich eine Frage.
Und zwar geht es darum wie es sich verhält, wenn eine Privatperson ein 
elektronisches Gerät besitze das defekt ist, und der Besitzer es nicht 
schafft das Gerät mit dem vorhandenen eigenen Wissen zu reparieren. Das 
Service Manual von dem Gerät ist original in Papierform vorhanden. 
(keine verlinkungsmöglichkeit auf Internetquellen vorhanden) Jedoch 
scheut sich der Besitzer davor das hoch zu laden. Genau das ist jedoch 
der Punkt damit man Hilfe erhalten kann.
Ich gehe aktuell davon aus, dass es Urheberrechtlich problematisch ist 
das ganze Manual gescannt hoch zu laden.
Wie muss man sich verhalten um nicht den Forenbetreiber oder den 
Hilfesuchenden in die Schusslinie der Abmahnamwälte zu befördern und 
dennoch hier Hilfestellung zu bekommen?

Ist das überhaupt rechtssicher möglich?

Gruß Max

: Verschoben durch Moderator
von Gunnar F. (gufi36)


Lesenswert?

nein.
(grundsätzliche Antwort)

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo Max.

Max schrieb:

> Ich gehe aktuell davon aus, dass es Urheberrechtlich problematisch ist
> das ganze Manual gescannt hoch zu laden.

Ja.

> Wie muss man sich verhalten um nicht den Forenbetreiber oder den
> Hilfesuchenden in die Schusslinie der Abmahnamwälte zu befördern und
> dennoch hier Hilfestellung zu bekommen?
>
> Ist das überhaupt rechtssicher möglich?

Nein.

Idee: Schaltplan selber zeichnen. Dabei eine bessere Anordnung der 
Symbole wählen (damit nicht offensichtlich ist, wo Du es her hast), und 
nicht explizit dabeischreiben, für welches Gerät, sondern nur die 
Funktion, z.B. "Verstärker" und die Ein- und Ausgangssignale 
beschreiben.

Ist halt Arbeit......


Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Lukas T. (tapy)


Lesenswert?

Ein Schaltplan als technische Zeichnung hat leucht keine Schöpfungshöhe 
und daher gibt es dafür kein Urheberrecht, das bei einfachem Abzeichnen 
verletzt wird.

Kopie bzw. Scan kann (!) problematisch werden, ist allerdings meist 
nicht durchsetzbar.

von Zweifel (Gast)


Lesenswert?

Lukas T. schrieb:
> Ein Schaltplan als technische Zeichnung hat leucht keine Schöpfungshöhe

Das bezweifle ich.

Der Schaltplan entsteht nicht von allein bzw. ist nicht automatisch 
generiert, sondern entspringt einem kreativen Prozess. Es gibt ja auch 
keine universelle "Normalform" für Schaltpläne.
Die einzelnen Schaltzeichen sind nicht urheberrechtlich geschützt, weil 
standardisiert.

Was m.E. aber funktionieren könnte ist das Urheberrecht durch Zitation 
zu umgehen. D.h. ein ganzes Dokument darf man wahrscheinlich nicht 
hochladen, aber einen Ausschnitt des Schaltplanes könnte schon gehen, 
wenn man sich dann in der weiteren Diskussion darauf bezieht (die 
Auseinandersetzung mit dem Zitat ist wesentlich, sonst kann es kein 
Zitat sein).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.