Forum: Markt [V] Uni-T UT181A


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Halli hallo,

das angebotene Spitzen-Multimeter UT181A ist hier überzählig und wird 
nicht mehr benötigt. Das Teil weist nur sehr wenige Betriebsstunden auf 
und hat deshalb kaum erkennbare Gebrauchsspuren. Es ist natürlich 
technisch völlig einwandfrei und auch der Akku ist top.

Dieser Typ Multimeter dürfte allgemein bekannt sein, hier eine 
detaillierte Beschreibung:

https://www.reichelt.de/de/de/multimeter-digital-60000-counts-grafisch-trms-ut-181a-p147674.html?trstct=pos_0&nbc=1&&r=1

und eine deutsche Bedienungsanleitung:

https://cdn-reichelt.de/documents/datenblatt/D100/UT181A_BDA.pdf

Zum Multimeter UT181A sind dabei:
Akku (eingesetzt), Messleitungen, Temperaturmessadapter, 2 x 
Temperaturmessleitung Typ-K, USB-Kabel galvanisch getrennt, Ladeadapter 
und Netz-/Ladeteil.

Neueste Software für PC und Handy, sowie weitere Informationen finden 
sich hier:

http://www.uni-trend.com/meters/html/product/General_Meters/DigitalMultimeters/UT181A/UT181A.html

Ich denke 270 EUR inkl. versichertem DHL-Versand innerhalb DL ist fair, 
Auslandsversand bitte anfragen.
Ausgleich per Banküberweisung oder Paypal (Freunde).


P.S. Schön wäre es, wenn auf miesmachende Beiträge verzichtet werden 
könnte, danke ...

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Wie alt ist das Gerät denn, und welche Firmwareversion ist drauf?


OT: bekommst du noch mehr als -20 zusammen?

von Hasel B. (haselberg)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> welche Firmwareversion

Habe das MM auch, glaube es gibt nur eine Firmware-Vers. Habe noch nie 
was vom flashen gehört.

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Wie alt ist das Gerät

Meine Antwort hierauf, da diese Info allgemein interessant sein könnte:
Dieses Multimeter (eins von vier) wurde im Herbst 2020 angeschafft. Zur 
Firmware kann ich gar nichts sagen, meines Wissens gab es keine Updates, 
aber ich kann mich auch irren.

@Jack V.: Jede Kommunikation mit dir lehne ich ab, der Grund ist dein 
stänkerndes Verhalten hier:
Beitrag "[V] Elektronische Last, max.150V, max.30A"

mit deinen abenteuerlichen Verschwörungstheorien.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Bei Herbst ’20 wäre ja noch Gewährleistung drauf. Gibt’s die dafür 
nötigen Unterlagen dazu?

OT: du hast mich noch nicht stänkern gesehen – in dem Fall würdest du 
hier nun nämlich wahrscheinlich nicht mehr so schreiben. Im anderen 
Thread gab’s eine neutrale Frage, die du in deiner Paranoia als Angriff 
gegen dich selbst interpretiert, und darauf reagiert hast – statt ’n 
einfaches „Nein, wurde nicht gemessen“ zu schreiben. Deine Probleme löst 
du bitte selbst.

Und: keine -20? Was ist los – Passwörter für die Accounts vergessen?

: Bearbeitet durch User
von Jörg H. (idc-dragon)


Lesenswert?

Das ist ein ganz nettes Gerät, habe ich mir auch angeschafft.
Die Innereien sind Standardchips, ich habe kurzzeitig drüber 
nachgedacht, eine Open-Source Firmware dafür anzufangen.
(Dafür würde ich ein zweites brauchen... Aber auch viel zuviel Zeit, 
hier guckt mich eh so einiges an, was noch vollendet werden möchte.)

von Frank Norbert Stein *. (franknstein)


Lesenswert?

Das UT181A ist verkauft.
Ich danke für die Aufmerksamkeit.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.