Forum: PC Hard- und Software linux unterschied


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von linu (Gast)


Lesenswert?

was ist der unterschied "man" "info" bei linux?

von Klaus W. (mfgkw)


Lesenswert?

Hast du schon beide aufgerufen?

von Thomas R. (sunnyingtom)


Lesenswert?

Konsequente Kleinschreibung stört den Lesefluss. Das Auge benötigt im 
Text markante Stellen wie eben auch Großbuchstaben.
Die Großschreibung erleichtert das Querlesen, da Substantive und 
Satzanfänge, die für das Verständnis des Textes besonders bedeutsam 
sind, vom Auge schneller erfasst werden.

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo Thomas.

Thomas R. schrieb:
> Konsequente Kleinschreibung stört den Lesefluss. Das Auge benötigt im
> Text markante Stellen wie eben auch Großbuchstaben.

Naja, Fernschreiber mit Baudotcode hatten früher nur Klein- oder nur 
Großschreibung. Wenn man sich einmal gewöhnt hat....

> Die Großschreibung erleichtert das Querlesen, da Substantive und
> Satzanfänge, die für das Verständnis des Textes besonders bedeutsam
> sind, vom Auge schneller erfasst werden.

Ich halte Querlesen für eine Unsitte.
Oft schreibe ich Texte extra so, dass man beim Querlesen ins stolpern 
kommt.
z.b. durch ungewöhnliche Formulierungen.

Meckern über Kleinkram wie Rechtschreibung und Stil in einem technischen 
Forum fällt bei mir in die Rubrik "Mobbing".

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Norbert (Gast)


Lesenswert?

linu schrieb:
> was ist der unterschied "man" "info" bei linux?
Um das völlig allein heraus zu finden könntest du ja mal:
»man info« und dann »info man« aufrufen.
Deckenlampe vorher ausschalten, denn das Ergebnis ist erhellend.

PS. Für den Bernd schreiben wir das später noch einmal in Baudot Code, 
da muss er sich nicht umgewöhnen. ;-)

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo linu.

linu schrieb:
> was ist der unterschied "man" "info" bei linux?

"man" ruft eine klassische Handbuchdatei auf.

"info" ruft eine Handbuchdatei auf, die als Hypertext vorliegt.

Beziehungsweise deren Viewer mit der entsprechenden Datei geladen.

Zu einem Programm kann, je nachdem wie gut es gepflegt ist, keine, eine 
von beiden oder beide vorhanden sein.

Eine sehr kurze Hilfe gibt es oft mit "programmname --help"


Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

: Bearbeitet durch User
von linu (Gast)


Lesenswert?

Danke Berndwiebus für die Erläureung. Also selbe Quelle, nur 
unterschiedliche Ausgabeformate. Das wollte ich wissen.
Thema Gross / Kleinschreibung: Habe nur eine Hand, da fällt das 
Umschalten Gross / Klein etwas schwer.

von Rolf M. (rmagnus)


Lesenswert?

linu schrieb:
> Danke Berndwiebus für die Erläureung. Also selbe Quelle, nur
> unterschiedliche Ausgabeformate.

Nicht unbedingt. Eine man-Page ist wie der Name schon sagt nur eine 
Seite, während man bei info eine Doku auch aus mehreren Seiten aufbauen 
kann, die untereinander verlinkt sind. Bei vielen Programmen zeigen man 
und info im Prinzip das gleiche an, bei manchen gibt es da Unterschiede.

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo linu.

linu schrieb:

> Also selbe Quelle, nur
> unterschiedliche Ausgabeformate.

Unterschiedliche Formate schon, aber die Quelle muss nicht gleich sein. 
Ich habe schon Fälle gesehen mit fetter ausführliche Manpage, aber die 
Info war nur eine Kurzfassung und ein ansonsten leeres Gerüst von 
Hyperlinks....also halbfertig.

Umgekehrt kann es auch vorkommen, dass nur noch an der Hypertext Version 
gearbeitet wird, und die manpage auf einem uralt Stand ist.

Es hängt also viel am Maintainer bzw. dessen Team. Und da können 
durchaus unterschiedliche Leute an manpage und infopage schreiben, mit 
unterschiedlichen Ergebnissen. Es lohnt sich also durchaus, sich beides 
Anzusehen, falls beides vorhanden ist, und dann zu wählen. ;O)

> Thema Gross / Kleinschreibung: Habe nur eine Hand, da fällt das
> Umschalten Gross / Klein etwas schwer.

Das hier ist halt ein Technik Forum von und für Nerds. Sozialkompetenz 
kannst Du hier also nicht so voraussetzten. Bei mir auch nicht, ich 
neige lediglich nicht so zu direkter Aggressivität. ;O)

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von Florian (Gast)


Lesenswert?

Nach meinem Verständnis ist das Eingabeformat von manpages troff (ein 
uraltes Textsatzsystem, was es vor TeX gab) basiert und das 
Eingabeformat von info pages ist tex basiert (beides mit bestimmten 
Spezialisierungen). Info ist Hypertext (erlaubt also mehrere Seiten, die 
aufeinenander verlinken) aber nicht HTML.

Manpages sind das alte Dateiformat von unix, was für viele Tools immer 
noch weiter verbreitet ist als Info. Info wurde irgendwann von GNU mal 
als bessere Alternative für man eingeführt und da wo es richtig benutzt 
wird (z.B. für GNU awk) gibt es zum Teil besser aufbereitete 
Beschreibungen. Da, wo sich aber keiner die Mühe gemacht hat die alte 
Manpage aufzubereiten ist die Manpage zum Teil nur als Info Datei 
konvertiert worden. In diesen Fällen sind die Manpages zu den Infopages 
inhaltlich identisch.

von gnu (Gast)


Lesenswert?

[apt install] texinfo-doc-nonfree
dann info info

---


https://www.gnu.org/software/texinfo/manual/info-stnd/info-stnd.html

"info" liest Texinfo-files

GNU Texinfo, a documentation system that can produce both online 
information and a printed manual from a single source using semantic 
markup.

Damit dokumentiert(e) idH. erstmal "Projekt GNU".
steht nat. jedem offen

von Johann Klammer (Gast)


Lesenswert?

man ist sch...lecht. info ist besser.
Ergaenzend zu Florians post moechte ich noch lobend erwaehnen dass sich 
texinfo auch problemlos zu HTML und pdf verarbeiten laesst.
(weil halt auf (la?)TEX basierend)

von Bernd W. (berndwiebus) Benutzerseite


Lesenswert?

Hallo Johann Klammer.

Johann Klammer schrieb:

> man ist sch...lecht. info ist besser.

So pauschal würde ich das jetzt nicht sagen.

> texinfo auch problemlos zu HTML und pdf verarbeiten laesst.
> (weil halt auf (la?)TEX basierend)

Dann wird es sich vermutlich auch gut in epub wandeln lassen.

Mit freundlichem Gruß: Bernd Wiebus alias dl1eic
http://www.l02.de

von gnu (Gast)


Lesenswert?

https://liw.fi/manpages/

man corrupt

corrupt - modify files by randomly changing bits


:-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.