Forum: Platinen KiCad - Keine Netzklasse zuweisbar


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan H. (alve89)



Lesenswert?

Hallo zusammen,

ich stehe hier gerade ein wenig auf dem Schlauch. Ich habe soeben in 
Pcbnew ein einfaches SolderWirePad_1x01_SMD_1x2mm eingefügt, das ich 
gerne mit einer vorhandenen Leiterbahn bzw. Netz verbinden will. Das 
will mir jedoch nicht gelingen, da in den Eigenschaften des Pads kein 
Netz auswählbar ist (Netzname: < kein Netz >). Dies gilt auch für ein 
SolderWirePad_1x01_Drill0.8mm.

Wenn ich das Pad einfach auf einer vorhandenen Leiterbahn platziere, 
ergibt der DRC, dass das Pad zu nah an einer Leiterbahn sei.
Das Pad ohne Zuweisung mit einer Leiterbahn zu verbinden funktioniert 
ebenfalls nicht (nachvollziehbar, da das Pad noch keinem Netz angehört).

Kann mir evtl. jemand erklären, woran das liegt bzw. wie ich das Problem 
löse?

Ziel: Ich möchte von Front über einen Via auf Back und dort ein Lötpad 
anlegen.

Danke schon mal!

von CC (Gast)


Lesenswert?

Wäre es nicht sauberer, das Pad auch im Schaltplan einzubinden und den 
entsprechenden Footprint zuzuweisen? Dann kannst Du da auch die 
Verbindung sauber herstellen.

von Max M. (prokrastinator)


Lesenswert?

Entweder Du machst das sauber über den Schaltplan und zwar alles, oder 
Du machst es rein händisch über das PCB und schaltest alles an DRC aus, 
damit Du frei malen kannst.

Als Mix, fliegt Dir das spätestens beim nächsten aktualisieren 
auseinader und außerdem lese ich Schaltpläne wenn ich was über die 
Funktion erfahren will und nicht Layouts.

Es ist relativ müßig sich jetz darum zu kümmern warum das so nicht geht, 
weil offensichtlich mit dem Projekt was nicht stimmt. Sonst würden sich 
Netze zuweisen lassen.
Also entweder stell das Projekt hier rein, oder mach es richtig.

von Stefan H. (alve89)


Lesenswert?

Das habe ich schon versucht, aber ich habe kein passendes Bauteil 
gefunden - was soll ich hierfür denn nehmen?

von Terence S. (takeshi)


Lesenswert?

Stefan H. schrieb:
> Das habe ich schon versucht, aber ich habe kein passendes Bauteil
> gefunden - was soll ich hierfür denn nehmen?

Einfach ein eigenes anlegen. Das hat nur einen Pin, Typ Passiv, Nummer 
1. Da kannst du noch einen Kasten anfügen, muss aber nicht einmal.

von Andreas B. (bitverdreher)


Lesenswert?

Stefan H. schrieb:
> was soll ich hierfür denn nehmen?

Einen einpoligen Stecker.

von Stefan H. (alve89)


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> Es ist relativ müßig sich jetz darum zu kümmern warum das so nicht geht,
> weil offensichtlich mit dem Projekt was nicht stimmt. Sonst würden sich
> Netze zuweisen lassen.
> Also entweder stell das Projekt hier rein, oder mach es richtig.

Ich habe es (meiner Laienmeinung nach) bis auf dieses Pad richtig 
gemacht. Alles läuft über den Schaltplan und hat dort dann eben 
Footprints zugewiesen bekommen.

Terence S. schrieb:
> Einfach ein eigenes anlegen. Das hat nur einen Pin, Typ Passiv, Nummer
> 1. Da kannst du noch einen Kasten anfügen, muss aber nicht einmal

Das klingt plausibel, hätte ich auch drauf kommen können... es wundert 
mich zwar, warum ich kein Netz zuweisen kann, aber mit dem eigenen 
Bauteil ist es leicht zu lösen.

Danke!

von Max M. (prokrastinator)


Lesenswert?

Stefan H. schrieb:
> kein passendes Bauteil
> gefunden
Immer dann baut man sich eines.
Die standard Lib ist ja nett, aber ich habe ständig Bedarf an etwas das 
die noch nicht kennt oder ändere etwas ab und lege das in meine eigenen 
Libs, weil mir was nicht gefällt.

Trenn nur eigene Libs und die Kicad Lib strikt, sonst bügelt das nächste 
Lib Update Deine Änderungen weg.

Mal aus Interesse:
Wie fügst Du überhaupt das einzelne Pad hinzu?

von Andreas B. (bitverdreher)


Lesenswert?

Stefan H. schrieb:
> es wundert
> mich zwar, warum ich kein Netz zuweisen kann

Mich auch. Aber davon abgesehen macht man so etwa nie im  PCB.

Max M. schrieb:
> Trenn nur eigene Libs und die Kicad Lib strikt, sonst bügelt das nächste
> Lib Update Deine Änderungen weg.
In Linux geht das (zum Glück!) auch nicht anders.

> Mal aus Interesse:
> Wie fügst Du überhaupt das einzelne Pad hinzu?
Das interessiert mich allerdings auch (etwa C&P?) und vor allen Dingen: 
Warum?

Ich befürchte, Du hast den Workflow von KICAD nicht verstanden. Ich 
empfehle Dir dringend, die Doku zu lesen.
Dein Pad (und die Verbindungen dazu) bekommt spätestens beim nächsten 
Schaltplanupgrade Probleme.

von Stefan H. (alve89)


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> Wie fügst Du überhaupt das einzelne Pad hinzu?

In Pcbnew: Footprint hinzufügen -> "Pad" eingeben

Andreas B. schrieb:
> Das interessiert mich allerdings auch (etwa C&P?) und vor allen Dingen:
> Warum?

Weil ich nicht daran gedacht habe, mir ein eigenes Bauteil zu erstellen, 
um diesem dann den gewünschten Footprint zuzuweisen.

von Max M. (prokrastinator)


Lesenswert?

Stefan H. schrieb:
> In Pcbnew: Footprint hinzufügen -> "Pad" eingeben

Sieh mal an...
Dann im Schematic einen einpoligen Connector dazu mit dem FP "pad..." 
und Du hast Dein Bauteil.

Genau sowas ist der Vorteil an der Kicad Philosophie Symbol und FP nur 
über Padnummer zu verbinden.
Man muss kein Bauteil anlegen solange es ein passendes Symbol gibt und 
irgendwo einen passenden FP.

von Stefan H. (alve89)


Lesenswert?

Max M. schrieb:
> Dann im Schematic einen einpoligen Connector

Und genau daran habe ich leider überhaupt nicht gedacht. Ich habe so 
sehnsüchtig nach einem "Pad"-Bauteil gesucht, dass ich nicht an diese 
einfache Möglichkeit gedacht habe...

Der Wald und die ganzen Bäume..... Danke euch für die schnelle Hilfe!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.