Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug CNC Fräse 1200 x 450 mm x 180 mm (LxBxH) - Hartholz


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Jens (Gast)


Lesenswert?

Hallo,
ich bin auf der Suche nach einer CNC Portalfräse für Hartholz, 
vorwiegend Eich und Robinie. Die Genauigkeit ist nicht sonderlich 
entscheidend, geplant ist das Fräse von Holzschalen aus alten Holzbohlen 
und Stammstücken.
Herzlichen Dank für eure Empfehlungen, nach Möglichkeit aus eigener 
Erfahrung

von Hans (Gast)


Lesenswert?

Schreib lieber erst mal, was du ausgeben willst, dann hat sich das Thema 
in der Regel schon erledigt.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Hans schrieb:
> Schreib lieber erst mal, was du ausgeben willst,

Warum,.willst du ihm dann alles abknöpfen und ihm den billigsten Scheiss 
dafür anbieten ?

Eine relevantete Frage wäre, ob er automatischen Werkzeugwechsel 
braucht.

https://xyzcam.de/portalfraesmaschine/

von Jens (Gast)


Lesenswert?

Hallo Hans,
danke hatte ich vergessen: das Budget liegt um 2.500€
Gruß Jens

von Einer (Gast)


Lesenswert?

Jens schrieb:
> CNC Fräse 1200 x 450 mm x 180 mm (LxBxH) - Hartholz

Hans schrieb:
> Schreib lieber erst mal, was du ausgeben willst

Jens schrieb:
> das Budget liegt um 2.500€

Hans schrieb:
> dann hat sich das Thema
> in der Regel schon erledigt.

Treffer! Versenkt!

von Tom (Gast)


Lesenswert?

Ein Tipp frage bei
https://www.cnc-aus-holz.at/

oder einem CNC Forum nach. Hier bekommst du keine vernünftigen Antworten 
zu dem Thema...siehst du ja schon an der 1. Antwort

von Zeh-N-Zeh (Gast)


Lesenswert?

Das größte Problem wird wohl die Höhe sein ... 180mm Fräsbereich in der 
Z-Achse ist gerade für solche Holz-Maschinen schon sehr ambitioniert. 
Ist das wirklich notwendig oder absichtlich etwas übertrieben um etwas 
Toleranz zu haben?

Beitrag #7008512 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Max (Gast)


Lesenswert?

2.5k sollten selbst bei aktuellen Preisen ausreichen bei den 
Anforderungen.

Um zwei Projekte/Möglichkeiten zu nennen:
PrintNC
RootCNC (NC (none commercial) Lizenz Bestandteil)

Eine gewisses in Deutschland sehr bekanntes Projekt fehlt hier 
absichtlich, da die ein sehr schwieriges/grenzwertiges Verständnis haben 
was deren opensource Lizenz eigentlich bedeutet.

von michael_ (Gast)


Lesenswert?

Eigentlich würde ich mich da bei Kollegen in der Branche umsehen.
Es gibt da genug kleine Betriebe (Erzgebirge).
Auch Hobbyisten.
Die nächste Frage zu Fräsern und Einstellungen kann hier sowieso keiner 
beantworten.

von Hans (Gast)


Lesenswert?

Jens schrieb:
> geplant ist das Fräse von Holzschalen aus alten Holzbohlen
> und Stammstücken.

1200 mm Verfahrweg ist übrigens recht sportlich, große Verfahrwege gehen 
gewaltig in den Preis ein, meist im Quadrat.

Wenn du in der Gegend wohnst, schau mal bei Sorotec vorbei, oder rufe 
dort an. Der hat immer eine Menge seiner Maschinen ausgestellt. Ich 
kenne Roy seit 10 Jahren persönlich, der Mann ist vom Fach und kennt 
sich aus.

https://webseite.sorotec.de/produkte/

http://www.sorotec.de/webshop/Datenblaetter/sorotec_maschinen/maschinenvergleich.pdf

von Forennutzer (Gast)


Lesenswert?

Hallo

Hans schrieb im Beitrag #7008512:
> Was war an meiner 1. Antwort falsch? Bei 99% dieser Anfragen kommen die
> Leute mit 250 Euro daher, der TO hat von sich aus bereits eine Null
> angehängt und ist damit schon mal auf dem richtigen Weg.


Die Wortwahl und das Auftreten.

"Der Ton macht die Musik" mag zwar altbacken klingen - die Aussage 
trifft aber zu.

Respekt und Höflichkeit gegenüber den anderen sollte erstes Gebot in 
Foren sein,... sollte... :-(

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.