Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Wie findet ihr Studiflix?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank (Gast)


Lesenswert?

Hallo zusammen,

bei suchen im Netz bin ich auf die Seite: https://studyflix.de gestoßen.
Die bieten Lehrvideos zu allen möglichen Themen von der Schule über die 
Berufsausbildung bis zum Studium.
Ich finde, zum auffrischen bzw einen ersten Überblick für ein Thema zu 
bekommen sehr brauchbare Videos. Ist nicht werbefrei am Anfang aber 
irgendwoher muss es ja kommen.
Frage steht im Betreff, was haltet ihr davon?

von Paul (Gast)


Lesenswert?

Frank schrieb:
> Frage steht im Betreff, was haltet ihr davon?

Kannst Du Deine Werbung nicht woanders abkippen?

von Weich W. (Firma: Weichwarengesellschaft mbH) (hand_werker)


Lesenswert?

Ich bin lieber auf https://www.mikrocontroller.net/
Da lernt man nicht nur was für die Uni, sondern für's Leben.

von Frank (Gast)


Lesenswert?

Paul schrieb:
> Kannst Du Deine Werbung nicht woanders abkippen?

Das sollte keine Werbung sein. Ich habe keine Beziehung zu den 
Betreibern der Seite oder bekomme irgendwelche Zuwendungen von denen.

Ich fand zumindest die C und Regelungstechnik Videos gut gelungen. Für 
jemanden der gerade studiert bzw. etwas über ein Thema lernen will 
sicher eine Hilfe. Klar kann man auch ein Buch lesen hier fragen oder 
bei Wikipedia/books nachschauen.

von Gleichstellungsbeaufträger*innen (Gast)


Lesenswert?

Leider sind die zwei Figuren auf der Startseite weiß, heteronormativ und 
CIS. Bei so einem toxischen Framing kann man nicht lernen.

von kurz+knapp (Gast)


Lesenswert?

Frank schrieb:

> Frage steht im Betreff, was haltet ihr davon?

Gequirlte Scheisse.

Beitrag #7109936 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7110215 wurde von einem Moderator gelöscht.
von pegelwendler (Gast)


Lesenswert?

Ich finde die Idee nicht schlecht, dass Lerneinheiten in verdaubare 
Häppchen gepackt werden. Aber besonders tief kann der Stoff dabei 
zwangsläufig nicht gehen.

Vor allem frage ich mich, wer den Content pflegt. Das ist ja im 
Gegensatz zu anderen Wissensquellen wie Wikipedia oder YouTube keine 
Horde Internet-Nutzer, sondern eine Anzahl vermutlich bezahlter 
Redakteure. Die kosten Geld und leisten weniger als eine Horde Nutzer.

Das Konzept kann gut sein, aber fürs Studium reicht die Tiefe m.E. nicht 
aus. Wenn ich als Student sowieso noch ein anderes Medium brauche, kann 
ich auch gleich da bleiben und brauche kein Studyflix.

Für die Schule kann das funktionieren, weil da der Stoff nicht so tief 
geht. Allerdings ist hier der Lehrer Zielperson Nr. 1, weil der den 
Kindern anschafft, was sie machen sollen.

Beitrag #7110324 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Baumingenieur (Gast)


Lesenswert?

pegelwendler schrieb:
> Für die Schule kann das funktionieren, weil da der Stoff nicht so tief
> geht. Allerdings ist hier der Lehrer Zielperson Nr. 1, weil der den
> Kindern anschafft, was sie machen sollen.

Hätte jetzt auf den ersten Blick auch getippt, dass sich das ganze an 
Schüler richtet (study heißt ja auf Englisch nicht nur studieren, 
sondern allgemein lernen). Die Videos sind zu wenig und zu allgemein, um 
damit z.B. für ein Ingenieurstudium zu lernen.

von Dieter (Gast)


Lesenswert?

Baumingenieur schrieb:
> Die Videos sind zu wenig und zu allgemein, um
> damit z.B. für ein Ingenieurstudium zu lernen.

Für Hamburger, Bremer und Berliner bietet das die Möglichkeit die Lücken 
aus der Schule nach dem Abitur bis zum Studium zu schließen.

von Arschduino (Gast)


Lesenswert?

Entweder du bist fähig zu studieren ohne so einen Müll oder du bist 
besser auf dem Bau aufgehoben!
Wir sind hier nicht im Kindergarten !

von DeppenDompteur (Gast)


Lesenswert?

Arschduino schrieb:
> Wir sind hier nicht im Kindergarten !

Na und ob! Das hier IST der Internetkindergarten!

Beitrag #7110644 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Fuuuuu (Gast)


Lesenswert?

Frank schrieb:
> Ich habe keine Beziehung zu den
> Betreibern der Seite oder bekomme irgendwelche Zuwendungen von denen.

Dann bekommst Du dein Mikrogehalt eben von der Linkfarming- äh sorry ich 
meinte PR-Agentur, die dich dazu veranlasst, die entsprechenden Keywords 
zu der Seite im Netz zu platzieren. Dein Arbeitsverhältnis ist natürlich 
unangemeldet und die Firma hinterzieht steuern. Sie muss aber nichts 
fürchten da ihr Briefkasten auf irgend einer fernen Insel liegt.

Frank schrieb:
> Das sollte keine Werbung sein.

Ist es aber. Vielleicht gibt's zu dem Thema ja auch ein Video auf der 
Seite, das klärt dich auf.

Beitrag #7111491 wurde von einem Moderator gelöscht.
von kurz+knapp (Gast)


Lesenswert?

Frank schrieb:
> Ich fand zumindest die C und Regelungstechnik Videos gut gelungen.

Naja, gerade Programmierung und Konstruktion lernt man nicht "By 
watching" sondern "by doing".

von Heißer Stuhlgang etwas anders interpretiert (Gast)


Lesenswert?

Frank schrieb:
> Hallo zusammen,
> Die bieten Sexvideos zu allen möglichen Themen von der Schule über die
> Berufsausbildung bis zum Studium.
> Ich finde, zum auffrischen bzw einen ersten Überblick für ein Thema zu
> bekommen sehr brauchbare Videos. Ist nicht werbefrei am Anfang aber
> irgendwoher muss es ja kommen.
> Frage steht im Betreff, was haltet ihr davon?

Ich kann keinen Betreff finden. Ist ebend eine von vielen Pörnoseiten. 
Leave it, Love it ir change it. War schon immer so.

Namaste

von Peter H. (Gast)


Lesenswert?

Weich W. schrieb:
> Da lernt man nicht nur was für die Uni, sondern für's Leben.

Ja und hier sind genug naive, die einem recherche und 
Entwicklungsaufwand abnehmen.

von Katze (Gast)


Lesenswert?

Peter H. schrieb:
> Ja und hier sind genug naive, die einem recherche und
> Entwicklungsaufwand abnehmen.

Deine Orthographie lässt zu wünschen übrig - es Recherche ist ein Nomen 
und wird groß geschrieben.

von Peter H. (Gast)


Lesenswert?

Katze schrieb:
> Peter H. schrieb:
>> Ja und hier sind genug naive, die einem recherche und
>> Entwicklungsaufwand abnehmen.
>
> Deine Orthographie lässt zu wünschen übrig - es Recherche ist ein Nomen
> und wird groß geschrieben.

Ja, da hast du recht. Es war schon sehr spät letzte Nacht. Ich versuche, 
zukünftig keine Fehler mehr zu machen.

von Katze (Gast)


Lesenswert?

Peter H. schrieb:
> Ich versuche,
> zukünftig keine Fehler mehr zu machen.

Das ist brav von dir.

Schnurr schnurr schnurr.

Beitrag #7116252 wurde von einem Moderator gelöscht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.