Forum: Offtopic Freeware für Grafiktabletts;


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan M. (interrupt)


Lesenswert?

Hallo,
welche Freeware nutzt ihr für Grafiktabletts ?
Ich habe ein UGEE S1060 W

THX !

von Christoph Z. (christophz)


Lesenswert?

Schon mal Krita ausprobiert?
https://krita.org/

von Stefan M. (interrupt)


Lesenswert?

Es werden verschiedene Programme genannt,
z.B. Blender, Sculptris, Krita, paint.NET und Gimp

Es wäre eben interessant, ob jemand Erfahrungen damit hat und 
Empfehlungen geben kann.

von Εrnst B. (ernst)


Lesenswert?

Stefan M. schrieb:
> Es wäre eben interessant, ob jemand Erfahrungen damit hat und
> Empfehlungen geben kann.

Blender & Krita:
ja. geht. Zum Künstler bin ich trotzdem nicht geworden.

Im Prinzip geht jedes Programm, was sich auch mit der Maus bedienen 
lässt. z.B. auch KiCAD.
Interessant ist eher, ob die Zusatztasten vernünftig (z.B. mit 
Werkzeugwechsel) belegbar sind, und ob die Software drucksensitiv 
arbeitet...

Und bei einem Multi-Monitor-Setup: Ob sich das Tablet sinnvoll auf nur 
einen Monitor beschränken lässt.

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Lesenswert?

Da du nicht geschrieben hast wo für und auf welchem Gerät, hier eine 
bunte Mischung dessen was ich privat auf Windows verwende:

Autodesk Sketchbook (mittlerweile nicht mehr kostenlos nachdem Autodesk 
es an eine andere Firma verkauft hat)

MediBang Paint

OpenBoard

Bamboo Paper

Dazu die ein oder andere kommerzielle Software.

Wie oben schon jemand schrieb, zu einem Künstler macht mich das trotzdem 
nicht.

von Stefan M. (interrupt)


Lesenswert?

Hannes J. schrieb:
> auf welchem Gerät

UGEE S1060 W  (steht im Eingangspost)

von Hannes J. (Firma: _⌨_) (pnuebergang)


Lesenswert?

Stefan M. schrieb:
> Hannes J. schrieb:
>> auf welchem Gerät
>
> UGEE S1060 W  (steht im Eingangspost)

Man Junge, auf welchem Gerät die Software laufen soll. PC mit Windows? 
PC mit Linux? Mac? Android? iOS? Aber ist auch egal, denn ich habe keine 
Lust dir weiter die Würmer aus der Nase zu ziehen. Du willst ja nicht 
mal verraten für welchen Anwendungsbereich.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Hannes J. schrieb:
> Du willst ja nicht
> mal verraten für welchen Anwendungsbereich.

Das ist doch das eigentliche Problem am Eingangsbeitrag: man kann so ein 
Device weitgehend komplett als Mausersatz nutzen, und entsprechend 
jedes Programm damit bedienen. Ob das sinnvoll ist, sei dahingestellt 
– aber was nutzt es, wenn man die schönsten Malprogramme empfiehlt, wenn 
ja eigentlich was ganz Anderes gemacht werden soll …

von Stefan M. (interrupt)


Lesenswert?

Hannes J. schrieb:
> PC mit Windows?

Desktop PC mit Windows.
Primär zum Anfertigen von Skizzen und ev. auch zum Zeichnen.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Stefan M. schrieb:
> Primär zum Anfertigen von Skizzen und ev. auch zum Zeichnen.

Für den Job nehme ich gerne Xournal++ 
(https://github.com/xournalpp/xournalpp), gibt es auch für Windows.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.