Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Löcher für 9p D ?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Michaela M. (michaela4)


Lesenswert?

Hallo Kollegen,

ich brauche 5x 9p D in einen universellen Akkulader für
5 verschiedene Rekordern.
Einer hat 2x AA, dann eine mit 3x AA und 3 mit 4x AA.
Jedes Gerät nimmt sich seine eigene Ladeschaltung über
ein universelles Kabel.

Problem ist nur: Wie bekommt man die rechteckige Löcher
in die Frontplatte ?

Vielen Dank im voraus.

M

: Verschoben durch Moderator
von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

Michaela M. schrieb:
> Problem ist nur: Wie bekommt man die rechteckige Löcher
> in die Frontplatte ?

Mit dem passenden Werkzeug (Fräse, Stanze, Bohrer+Feile, ...) oder man 
lässt es jemand machen, der passendes Werkzeug dafür besitzt.

von Stephan (Gast)


Lesenswert?

Wer oder was ist „9pD“ - der kleine Bruder von R2D2?
Ansonsten kann man auch „9pol DSub“ ausschreiben - ist nicht minder 
uncool. Male/Female hat auch unterschiedliche Ausschnitte.
Und wie kommen die Löcher in den Käse?: Säge, Feile, CNC-Fräse…

von Mikki M. (mmerten)


Lesenswert?


von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?


von Bernd G. (Firma: Bannerträger des Fortschritts) (berndg)


Lesenswert?

Preiswerteste Lösung: Frontplatte bei Schaeffer fertigen lassen.

Beitrag #7113352 wurde von einem Moderator gelöscht.
Beitrag #7113358 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Jobst M. (jobstens-de)


Lesenswert?

Vielleicht hat Roger noch Löcher zum aufkleben. Die sind zwar etwas 
groß, kann man aber sicherlich zurecht schneiden.

Gruß
Jobst

von Ahoibrause (Gast)


Lesenswert?

Oder Frontplatte als Platine fertigen lassen, mit entsprechenden 
Ausbrüchen.

von Hannes (Gast)


Lesenswert?

Michaela M. schrieb:
> ich brauche 5x 9p D in einen universellen Akkulader für
> 5 verschiedene Rekordern.

Mach Dir mal keinen Kopf: Die Hohlköpfe, die mit "5x 9p D" nichts 
anfangen können, loht es eh nicht zu fragen - weil (wie der Name schon 
sagt), im Kopf haben die eh nichts.

Ich hab mir mal an einer oller Stichsäge den Fuß duch eine dicke Platte 
ersetzt, und verwende diese jetzt im Schraubstock eingespannt wie eine 
Dekupiersäge. Funktioniert ganz passabel und macht weniger Arbeit als 
eine Laubsäge.

Aber ums Feilen, je nach Qualitätsanspruch, kommst damit nicht rum. 
Dabei kann man sich aber mit 2 Stahlwinkeln (im Schraubstock als 
Anschlag) die Arbeit auf den langen Strecken erleichtern.

von Andre G. (andgst01)


Lesenswert?

Loch bohren und dann feilen.

von MaWin (Gast)


Lesenswert?

Bernd G. schrieb:
> Preiswerteste Lösung: Frontplatte bei Schaeffer fertigen lassen.

Sicher ist Schaeffer nicht der preiswerteste für Alufräsungen, da gibt 
es andere, er ist nur der etablierteste.

Blöd auch, wenn man das Gehäuse schon hat und die Frontplatte nicht plan 
ist.

Am preiswertesten ist es sicherlich, ein Loch in die Front zu bohren, 
eine Laubsäge durchzufädeln, und das Loch per Hand auszusägen, und die 
Kante mit einer Feile aus dem Schlüsselfeilensatz zu glätten.

von Michaela M. (michaela4)


Lesenswert?

Oooder ich nehme die runde 8-poligen Stecker, aber woher ?
pollin WILL sie nicht liefern (NL)

https://www.pollin.de/p/steckverbinder-set-gx16-8-8-polig-452441

von Axel R. (axlr)


Lesenswert?

Mikki M. schrieb:
> gibt es als Blechlocher z.B.
> https://www.buerklin.com/de/Blechlocher-01366-198-x-113-mm-9polig/p/06L1380

genau den. Gibt es in verschiedenen Größen.

von Helge (Gast)


Lesenswert?

Ja. Damals als die noch überall vewendet wurden, hab ich die Ecken mit 
4mm-Bohrer gebohrt für die Rundungen und den Rest mit Laubsäge und Feile 
gemacht.

von Sebastian R. (sebastian_r569)


Lesenswert?

Michaela M. schrieb:
> Oooder ich nehme die runde 8-poligen Stecker, aber woher ?

Nimm 8-polige M12-Stekcer. Das ist in der Industrie gar nicht mal so 
unüblich.

von W.S. (Gast)


Lesenswert?

Michaela M. schrieb:
> Oooder ich nehme die runde 8-poligen Stecker, aber woher ?

Wenn du warten kannst, dann per Ali. Suche dort nach GX16 oder GX20 
connector. Die sind zumeist auch deutlich billiger als der GX16 von 
Pollin.

W.S.

von Michaela M. (michaela4)


Lesenswert?

Da habe ich sie schon gefunden, im Warenkorb steht nur etwas
wie: 2/3/4....Wo steht dann genau dass ich 8-polige bestelle ?

von W.S. (Gast)


Lesenswert?

Michaela M. schrieb:
> Wo steht dann genau dass ich 8-polige bestelle ?

Grrmpf...
Normalerweise wählt man bei derartigen Sammelangeboten die Variante aus, 
die man haben will, bevor man irgend etwas in den Warenkorb legt.

W.S.

von Michaela M. (michaela4)


Lesenswert?

Klar, habe ich getan, aber im Warenkorb steht
keine Bestätigung...  :-(

von Georg (Gast)


Lesenswert?

Stephan schrieb:
> Male/Female hat auch unterschiedliche Ausschnitte.

Das ist weder üblich noch notwendig.

Georg

Beitrag #7114239 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Michaela M. (michaela4)


Lesenswert?

Lösung gefunden:  7p  XLR, zwar nicht 9p, aber es geht.
Preis: Kabelstecker bzw. Einbaubuchse je € 1,40.

Servus

von Andre G. (andgst01)


Lesenswert?

Michaela M. schrieb:
> Lösung gefunden:  7p  XLR, zwar nicht 9p, aber es geht.
> Preis: Kabelstecker bzw. Einbaubuchse je € 1,40.
>
> Servus

Und die haben runde Einbauöffnungen!

von Michaela M. (michaela4)


Lesenswert?

Richtig !
Und mechanisch noch stabiler als die Andern, UND
gibt es als EinbauBUCHSE, also kein Risiko von
Kurzschlüsse wie bei EinbauSTECKER  :-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.