Forum: Haus & Smart Home 18650 Liion Kurzschluss


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Der G. (Firma: schlechthin) (gastgeber)


Lesenswert?

Dieser Test zeigt, Thermal runaway:
https://www.youtube.com/watch?v=FfiL0orHipc

Dieser Test zeigt, Überdruckventil:
https://www.youtube.com/watch?v=t9JrPIMrNYk

Fazit: so wie es aussieht kann es sein dass das Überdruckventil nicht 
anspringt.

Dieser Test zeigt, 1. Verformung 2. Einstechen
https://www.youtube.com/watch?v=WnZuMfq6kec

Fazit: Verformung wird toleriert, bis Seperatoren so verschoben werden 
dass Akku kurzschließt und sofort explodiert. Einstechen führt sofort 
zum Thermal Runaway.

Dieser Test zeigt, Akku ohne Überdruckventil:
https://www.youtube.com/watch?v=K0wViXVFdu8

Fazit: Akku wird so lange heiß bis der Druck hoch genug. Peng.

Ich habe auch schon Tests gemacht, mit älteren 18650 bis ca. 2Ah, die 
sind aber alle nur zu heiß zum Anfassen geworden, also ca. 60Grad. Nach 
ca. einer Minute Kurzschluss. Keine Sicherung hat ausgelöst, nach dem 
Abkühlen war Spannung wieder da. Aber sie können danach auslaufen weil 
die Dichtung dabei kaputt gehen kann. Auch einen LIPO mit Metallcase hab 
ich so getestet, das Selbe. Habe den Akku  dazu ohne Wrap mit einem 
Gewicht auf zerknüllte Alufolie drücken lassen.

Fazit der Fazits: 10  Sekunden Kurzschluss können reichen damit ein 
voller hoch-kapazitiver Akku zum bösen Drachen  wird. Ansonsten wird er 
nur heiß und du kannst ihn evtl. noch wegwerfen. Einstechen ist das 
schlimmste was passieren kann, hier speiht er sofort los. Desto weniger 
Kapazität und desto  entladender, desto weniger Unfallgefahr. In den 
Datenblättern steht was von ca. 100-150Grad dann gibts Thermal Runaway = 
Drache. Nasa sagt 120-220° 
https://www.nasa.gov/sites/default/files/atoms/files/therm_runaway_test_18650_li-ion_clobato.pdf 
Also hat er genug Zeit sich aufzuheizen wird es sehr ernst, wenn weder 
CID noch PTC einspringen,  :-o  |-0 
https://batterybro.com/blogs/18650-wholesale-battery-reviews/18306003-battery-safety-101-anatomy-ptc-vs-pcb-vs-cid

Schlussfolgerung ist auch dass man die Akkus so verbauen sollte, dass 
sie etwas Luft haben und im Fall der Fälle auch gekühlt werden damit sie 
sich nicht aufheizen. Auch muss man darauf achten dass der Wrap in 
Ordnung ist, sonst reicht schon eine MÜnze oder Schlüssel der vorne 
anstösst. Und in Taschenlampen mit mehr als 2 Akkus darf beim vorderen 
Akku auf keinen Fall Kontakt zum Gehäuse möglich sein. Ebenso schützt 
kein PCB  Schutz vor mechanischer Beschädigung, da hilft nur noch das 
Überdruckventil um eine Explosion zu verhindern.

: Bearbeitet durch User
von Elektroanwalt (Gast)


Lesenswert?

Allgemeingültige Schlussfolgerungen aus blödsinnigen Versuchen der 
Losgrösse 1 (oder niedrige 2-stellige) zu ziehen, ist selten 
praxistauglich.

von Jochen (Gast)


Lesenswert?

Sind aber schöne Gegenbeispiele für die Fraktion 'Mache ich schon immer 
so und mir ist nie was passiert, gibt es also nicht.'

von Karl (Gast)


Lesenswert?

Der G. schrieb:
> Dieser Test zeigt

Nichts neues. Alles jahrelang bekannt. Was soll uns dein Post sagen?

von Walta S. (walta)


Lesenswert?

Die gleichen Test hab ich auch schon gemacht. Ein bischen Funken, ein 
bischen Rauch und etwas Wärme - irgendwas mache ich falsch.

walta

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Walta S. schrieb:
> irgendwas mache ich falsch.

Vermutlich falschen Akkutyp genommen. Für hübsche Effekte möchte man, 
dass „ICR“ draufsteht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.