Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik HAL, und NXP?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von epika (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

hat NXP auch sowas wie eine HAL library? Was ist das Pendant hier?

Danke

von Nils (Gast)


Lesenswert?

Kommt ein wenig darauf an, welchen Chip Du meinst. NXP stellt ja mehr 
als einen Controller her.

von Piet (Gast)


Lesenswert?

Ja. Nxp hat Treiber, wenn du das meinst.

von epika (Gast)


Lesenswert?

Nils schrieb:
> Kommt ein wenig darauf an, welchen Chip Du meinst. NXP stellt ja
> mehr als einen Controller her.

naja, vielleicht mal einfach ähnliche MCU's wie die STM32H7... Reihe?

Die HAL library (mit Beispiele), glaube ich mal, deckt fast die ganze 
STM32 MCU, CPU Reihe ab??

Sie (die HAL) erleichtert den Einstieg schon extrem...

von Piet (Gast)


Lesenswert?

Meinst du die HAL oder die Cube?

von J. S. (jojos)


Lesenswert?

NXP hatte früh die Code Red IDE gekauft (mit dem Java Eclipse) und da 
einfache Beispiele zu den Devices drin gehabt. Dann haben sie die 
LPCOpen gebaut, aber auch sehr variabel zwischen den MCU Serien. Mit dem 
Aufkauf von Freescale und den Kinetis Serien wurde aus LPCXpresso 
MCUXpresso und wohl mehr das Freescalse SDK FSL gesetzt. Jetzt heisst 
das MCUXpresso SDK und man kann Online eine Konfiguration mit 
Initialisierungscode zusammenbauen lassen.
Middelware wie Dateisysteme, Grafik, FreeRTOS, Cloudanbindung usw. wird 
auch in das SDK zum Board/MCU angepasst zusammengepackt.

Mit den LPC8xx - LP40xx habe ich gerne gearbeitet, aber im Hobbybereich 
hat sich ja eher ein anderer Mittbewerber durchgesetzt. Obwohl die 
Peripherie in den LPC mit 32 Bit Struktur angenehmer zu programmieren 
ist, auch ohne HAL Hilfe.

von Lothar (Gast)


Lesenswert?


von epika (Gast)


Lesenswert?

Piet schrieb:
> Meinst du die HAL oder die Cube?

Danke für die Infos.

schon eher HAL, wobei Cube auch sehr hilfreich ist - dieser generiert ja 
quasi HAL Code auf Basis eingestellter Grundparameter (Clock, GPIOs, 
Interfaces)...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.