Forum: PC Hard- und Software Fraunhaufer: Volksverschlüsselung


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Freiberufler (Gast)


Lesenswert?

https://volksverschluesselung.de/

Hat das schon jemand untersucht?
So nutzlos wie DE-Mail?

von Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)


Lesenswert?

Fraunhofer. Wird von öffentlicher Hand gepampert, da ist die 
Wahrscheinlichkeit recht hoch daß da irgendwelche Hintertüren für die 
"Dienste" drin sind.

Lieber GnuPG. Das hat bei Snowden recht gut funktioniert.

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Freiberufler schrieb:
> Hat das schon jemand untersucht?

Das Zip-Archiv mit den Sourcen ist 114MB groß. Ich lachte sehr …

Edit: noch mehr lachte ich, als ich in das „Source“-Code-Archiv 
reingeschaut habe: über 90% der Größe gehen auf das Konto von Binaries …

: Bearbeitet durch User
von Onkel Ted (Gast)


Lesenswert?

Jack V. schrieb:
> Binaries

Source binaries scnr

Ja bravo. Hoffentlich haben sie node.js verwendet!

von Michael M. (Firma: Autotronic) (michael_metzer)


Lesenswert?

Michael X. schrieb:
> Fraunhofer. Wird von öffentlicher Hand gepampert

Das haben die eigentlich gar nicht nötig. Die kassieren heute noch 
Patentgelder von ihrer Erfindung des MP3-Players ab.

von Soul E. (soul_eye)


Lesenswert?

Michael M. schrieb:

> Patentgelder von ihrer Erfindung des MP3-Players ab.

Das ist ja das Schöne. All diejenigen, die nicht mitbekommen haben dass 
das letzte Patent 2017 ausgelaufen ist, zahlen immer noch :-)

von Jack V. (jackv)


Lesenswert?

Onkel Ted schrieb:
> Hoffentlich haben sie node.js verwendet!

Derlei Kram ist dankenswerterweise nicht drin – ich dachte auch erst an 
eine vollaufgeblasene Electron-„App“. Aber es setzt im Kern auf „Open 
eCard“ auf. Das ist zwar seinerseits quelloffen, aber im „Source“-Archiv 
von den Fraunhofer-DAUs ist das gesamte Ding in kompilierter Form als 
*.exe und *.dll enthalten – so dass auch ja keiner gucken kann, ob da 
beim Bau nicht was hingepfuscht worden ist …

Dafür sind die besagten .dll-Dateien doppelt im Archiv – so kann man 
etwas auch nach „mehr“ aussehen lassen. Je mehr ich darin rumstöbere, 
desto größer wird das „WTF?“ in meinem Kopf … dass die sich nicht 
schämen?

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.