Forum: Compiler & IDEs Softune Workbench - Woher?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Stefan R. (1994rstefan)


Lesenswert?

Guten Abend,

da ich nun nach bald zwei Stunden recherche im Internet noch immer zu 
keine Ergebnis gekommen bin - vielleicht kann mir hier ja jemand helfen.

Wir haben ein altes Projekt mit einem CY95F698K, den wir updaten müssen. 
Soweit ich das nun verstanden habe, ist der CPU Core ein F2MC-8FX, 
ursprünglich von Fujitsu. Hierzu gibt es die Softune Workbench, eine IDE 
inkl. Compiler und allem was man braucht.

Das Problem dabei ist nur, dass ich absolut nichts mehr finde, woher man 
Softune bekommen würde. Hat hier jemand Infos, oder sogar einen 
Download?

Danke schonmal für etwaige Tipps

von Roland F. (rhf)


Lesenswert?

Hallo,
Stefan R. schrieb:
> Das Problem dabei ist nur, dass ich absolut nichts mehr finde, woher man
> Softune bekommen würde. Hat hier jemand Infos, oder sogar einen
> Download?

https://www.infineon.com/cms/en/design-support/tools/sdk/fmx-softune-ide

rhf

von DerEgon (Gast)


Lesenswert?

"Please contact Local sales or raise a technical support case to receive 
the download link for SOFTUNE IDE"

Na, ob das noch funktioniert, nachdem Cypress von Infineon geschluckt 
wurde?

von Μαtthias W. (matthias) Benutzerseite


Lesenswert?

Ich denk die Chancen stehen nicht schlecht das man da über Infineon noch 
was bekommen kann. Oder über den Distri deines Vertrauens anfragen.

von Roland F. (rhf)


Lesenswert?

Hi,
DerEgon schrieb:
> Na, ob das noch funktioniert, nachdem Cypress von Infineon geschluckt
> wurde?

Spricht irgend was dagegen es einfach mal zu probieren?

rhf

von W.S. (Gast)


Lesenswert?

Stefan R. schrieb:
> Wir haben ein altes Projekt mit einem CY95F698K, den wir updaten müssen.
> Soweit ich das nun verstanden habe, ist der CPU Core ein F2MC-8FX,
> ursprünglich von Fujitsu.

Tja - und was für eine Toolchain brauchst du dazu nun?
Ich hätte da noch eine DVD mit dem Originalzeugs von Fujitsu drauf:
<DIR>          documentation
    53.773.947 08STAPACK300016FME01.exe
    79.520.594 16STAPACK300021FME01.exe
    51.269.833 FRSTAPACK600010FME01.exe

Das ist alles ein bissel viel (rund 2x 50 MB, einmal 80 MB und Doku 
nochmal rund 70 MB), um es hier mal eben so zu posten und dann womöglich 
festzustellen, daß es dann doch nicht so paßt.

W.S.

von PN (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

aus Interesse: Hat das geklappt, den Support anzuschreiben und den 
Downloadlink für Softune dann zu bekommen?

von Stefan R. (1994rstefan)


Lesenswert?

W.S. schrieb:
> Tja - und was für eine Toolchain brauchst du dazu nun?

Das weiss ich leider selber auch nicht so genau...

PN schrieb:
> Hat das geklappt

Bisher kamm zumindest noch keine Antwort - also gar keine, auch kein 
"Sry, da können wir nix mehr machen" oder so
also mal abwarten

von FujitsuUser (Gast)


Lesenswert?

Ich habe bestimmt auch noch diverse Softune Workbench Versionen
sowie mehrere 16/32 Bit Fujitsu Mikorocotroller Eval Boards herumliegen.

Bei Interesse hier posten.

von Dieter (Gast)


Lesenswert?

FujitsuUser schrieb:
> Ich habe bestimmt auch noch diverse Softune Workbench Versionen
> sowie mehrere 16/32 Bit Fujitsu Mikorocotroller Eval Boards herumliegen.
>
> Bei Interesse hier posten.

Hast Du eventuell ein Eval Board mit einem Mikrocontroller aus der FR81S
Familie? Daran hätte ich Interesse.

Welche Mikrocontroller sind denn auf den Boards?

von FujitsuUser (Gast)


Lesenswert?

Leider hat es mit meiner Antwort etwas gedauert.
Folgene Eval-Boards habe ich gefunden:

MB 90F598 - mhs-elektronik.de - TINY-CAN

MB 91F364G - PHYTEC.de - 32 Bit Starter Kit

MB 91360 - Fujitsu - Starter Kit - sehr großes Board

Die Kits sind schon etwas älter, so dass man nach en Infio's

von Dieter (Gast)


Lesenswert?

FujitsuUser schrieb:
> Leider hat es mit meiner Antwort etwas gedauert.
> Folgene Eval-Boards habe ich gefunden:

Danke fürs Nachschauen. Mich würden eher die neueren Fujitsu 32-Bit CPUs 
(ab FR70) interessieren.

von internets (Gast)


Lesenswert?

W.S. schrieb:
> 08STAPACK300016FME01.exe

Yes, very interested in this! It's a little bit old but it might work.

von Stefan R. (1994rstefan)


Lesenswert?

Kurzes Update zur Software - sie haben es nun endlich geschafft... 
Nachdem  Infineon in der Zwischenzeit offensichtlich das Ticket-System 
stillschweigend gewechselt hat und scheinbar alle Tickets im alten 
System einfach gelöscht/ignoriert hat, was zur Folge hatte, das der 
ganze Spaß im neuen Ticket-System dann von vorne begann.

Also falls es jemand braucht - ich denke ich habe nun die aktuellste 
Version der FMx Softune IDE als ZIP-Datei hier vorliegen.

von internets (Gast)


Lesenswert?

Stefan R. schrieb:
> Short update to the software - they have finally made it... After
> Infineon has obviously tacitly changed the ticket system in the meantime
> and apparently simply deleted / assigned all tickets in the old system,
> what resulted, that all the fun in the new ticket system started all
> over again, so if someone needs it - I think I now have the latest
> version of the FMx Softune IDE as a ZIP file here.

I wish I saw this sooner! Yes, I need this!

von Kolin (Gast)


Lesenswert?

Stefan R. schrieb:
> Short update to the software - they've finally made it...
> After Infineon obviously the ticket system in the meantime
> has silently changed and apparently all tickets in the old
> simply deleted/ignored the system, with the result that the
> all the fun in the new ticket system then started all over again.
>
> So if anyone needs it - I think I have the latest one now
> version of the FMx Softune IDE as a ZIP file here.

I've been working on a CPU emulator for the 16-bit series, and it would 
really help to have this IDE, can anyone share a link?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.