Forum: FPGA, VHDL & Co. Quartus Build server/client integration


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Max F. (fpgaaa)


Lesenswert?

Gibts mit der freien Quartus version eine Möglichkeit die build Prozesse 
auszulagern?
Also nicht über CLI, VNC, SSH etc., sondern dass ich ganz normal mein 
Quartus auf dem Client nutze (welcher eine Verbindung zum Server hat) 
und einfach wenn ich irgend eine "Compile Design" aktion mache diese auf 
dem Server ausgeführt wird.

: Bearbeitet durch User
von Duke Scarring (Gast)


Lesenswert?

Max F. schrieb:
> sondern dass ich ganz normal mein
> Quartus auf dem Client nutze
Wäre mir neu, das so etwas bei den üblichen Tools der üblichen 
Hersteller geht.
Ich würde Quartus nochmal auf dem Server installieren und per 
Skript/Makefile/CI-Buildchain/whatever den Syntheseprozess starten.

Duke

von Fitzebutze (Gast)


Lesenswert?

Von Hand geht sowas schon und wird hier auch per Docker-Container gerne 
gemacht, aber man muss sich schlussendlich die Container entsprechend 
selber bauen und die Anbindung des Build-Triggers (ueber eine 
RPC-Schicht) per TCL o.ae. verarzten.
Das Problem ist eher, dass solche Loesungen meistens mit den 
Lizenzbedingungen der freien Versionen nicht ganz 100% vereinbar sind. 
Deswegen darf man die Container auch nicht verteilen oder mehrfach in 
der Cloud rattern lassen.
Fuer kommerzielle Zwecke wendet man sich somit am besten an den 
Hersteller.

von Max F. (fpgaaa)


Lesenswert?

Fitzebutze schrieb:
> Das Problem ist eher, dass solche Loesungen meistens mit den
> Lizenzbedingungen der freien Versionen nicht ganz 100% vereinbar sind.

Achso danke für den Tipp. Ja dann lass ich lieber den Notebook etwas 
rumrattern. Oder nutze SSH/VNC.

Duke Scarring schrieb:
> Wäre mir neu, das so etwas bei den üblichen Tools der üblichen
> Hersteller geht.

Ok danke.

Duke Scarring schrieb:
> Ich würde Quartus nochmal auf dem Server installieren und per
> Skript/Makefile/CI-Buildchain/whatever den Syntheseprozess starten.

Ja wegen der Lizenzbedenken (und auch etwas murks) lasse ichs besser 
sein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.