News Neue Einplatinencomputer abseits des Raspberry Pi


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Tam H. (Firma: Tamoggemon Holding k.s.) (tamhanna)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Obwohl die Raspberry Pi Foundation den Gutteil der Aufmerksamkeit bekommt, bedeutet dies nicht, dass andere Unternehmen nicht innovativere Produkte anbieten. Hier ein mit dem Raspberry Pi Zero kompatibles Board, ein neuer RISC-V-Einplatinenrechner, ein preiswertes ESP32-S3-Board und einige Neuankündigungen in Sachen RISC-V.

MangoPi MQ Quad: vierkernige Raspberry Pi Zero-Alternative

Der Raspberry Pi Zero ist nicht sonderlich gut verfügbar: die Stunts tanzender Uptoniten samt Verteilung des Pi Pico auf der EmbeddedWorld waren mehr Schau als Substanz. Mit dem auf AliExpress unter https://de.aliexpress.com/item/1005004552707340.html um rund 30 Euro erhältlichen MQ Quad steht nun eine Alternative zur Verfügung. Aus technischer Sicht schenkt das Board dem Zero 2 W wenig – auch hier kommt ein Vierkernprozessor zum Einsatz, der nun aber aus dem Hause AllWinner stammt.

(Bildquelle: AliExpress)

Lolin S3 ESP32 – 7USD teures S3-Board mit MicroPython-Runtime im Lieferumfang

Der ESP32-S3 ist unter Anderem ob seiner erweiterten Tensilica LX7-Prozessoren interessant: das Chipdesign bringt Vektorinstruktionen mit, die Espressif zur Realisierung des hauseigenen AI-Frameworks (z.B. das unter https://www.espressif.com/en/news/ESP-DL bereitstehende ESP-DL, das verschiedene Bildklassifikationsoperatoren realisiert) heranzieht:

1
 
2
ESP-DL implements quantized computation and brings about a more efficient kind of software by optimizing the assembly and architecture of the C/C++ code. It is worth mentioning that ESP32-S3, with its vector instructions, high-speed SPI interface and configurable cache memory, achieves a much faster acceleration in AI applications.

Mit dem unter https://de.aliexpress.com/item/1005004643475363.html um weniger als 10 Euro verfügbaren S3 V 1.0.0 schickt WeMos nun eine extrem preiswerte Platine auf Basis des ESP32-S3 ins Rennen. Die geringen Kosten erreicht man dabei durch das Weglassen der bei anderen Platinen verbauten Bildschirme – sonst ist das Board mit USB-C-Anschluss und einer RGB-LED durchaus gut ausgestattet.

(Bildquelle: AliExpress)

StarFive JH7110 – RISC-V-Hexacore im Anmarsch

Während GigaDevice den Mikrocontrollermarkt mit verschiedenen (sanktionssicheren) RISC-V-Chips anbietet, gibt es im Bereich „größerer“ SoCs bisher keine ernstzunehmenden Alternativen zu ARM.

Mit dem StarFive JH7110 steht nun ein neuer SoC zur Verfügung, der sich architektural an kombinatorischen Prozessoren wie dem STM32MP1 orientiert. Beim im Allgemeinen gut informierten Branchennewsdienst cnx-software findet sich nun das in der Abbildung gezeigte Architekturdiagramm.

(Bildquelle: https://www.cnx-software.com/2022/08/29/starfive-jh7110-risc-v-processor-specifications/)

Neben einer aus dem Hause Imagination stammenden GPU, die anders als das SGS Thomson-Modell 4Kp60 unterstützt, finden sich hier insgesamt sechs RISC-V-Kerne. Der eigentliche Vierkerner auf Basis des SiFive U74 ist dabei für die Ausführung des Betriebssystems verantwortlich, während ein S7 als Monitor-Kern dienst. Für Echtzeitpayloads steht ein 32-bittiger E24 zur Verfügung.

In nicht allzu ferner Zukunft verspricht der Hersteller unter https://doc-en.rvspace.org/Doc_Center/jh7110.html weitere Informationen hochzuladen – derzeit findet sich dort nur ein Übersichtsdatenblatt, das den Chip auf gut elf Seiten vorzustellen sucht.

Pine64: Board auf Basis des JH7110 im Crowdfunding

Auf Basis des JH7110 bietet Pine Computing – das Unternehmen fertigte bisher Einplatinencomputer auf Basis von ARM-Controllern – den Star64 an. Dabei handelt es sich um eine per Crowdfunding erhältliche und vergleichsweise große Platine.

(Bildquelle: Pine64)

Im Bereich des IO-Arrangements orientiert sich Pine dabei an anderen Vertretern der Model A-Reihe: neben USB 3.0-Ports gibt es auch einen PCIe-Slot und zwei Gigabit-Ethernet-Ports. Unter https://www.pine64.org/2022/08/28/august-update-risc-and-reward/ findet sich folgende Aussage des Entwicklerteams:

1
This month I come bearing good news about the Star64 RISC-V single board computer. Just three months after the boards initial announcement today I get the privilege of unveiling the prototype  and I hope youll admit that it looks mighty cool. Star64 is the first true RISC-V SBC from us (I mean, unless you really consider the Pinecil a SBC), but as I wrote last month it certainly isnt the last RISC-V piece of hardware youll be seeing from us. Just as a short recap: Star64 comes with a StarFive JH7110 64bit CPU sporting quad SiFive FU740 cores clocked at 1.5GHz

: Bearbeitet durch NewsPoster
von Stefan M. (interrupt)


Lesenswert?


von Tam H. (Firma: Tamoggemon Holding k.s.) (tamhanna)


Lesenswert?

Hallo,
habe es eben probiert. 
https://de.aliexpress.com/item/1005004552707340.html geht bei mir aus 
Ungarn.

von Alexander W. (Firma: AW-Elektronik) (alexanderwalter)


Lesenswert?

Tam H. schrieb:
> Lolin S3 ESP32


Tam H. schrieb:
> MangoPi MQ Quad: vierkernige Raspberry Pi Zero-Alternative

Es gibt seit über einem Jahr eine ESP32 im RasPi-Z Formfaktor.
https://gualtherius.de/product_info.php?products_id=12

Schade dass man keine deutschen Produkte vorstellt.

von Stefan M. (interrupt)


Lesenswert?

Es wird immer krasser :

"Leider ist dieser Artikel an Ihrem Standort derzeit nicht verfügbar. 
Entdecken Sie weitere Gruppenkaufangebote."

Verdammtes Regime !

von Tam H. (Firma: Tamoggemon Holding k.s.) (tamhanna)


Lesenswert?

Stefan M. schrieb:
> Es wird immer krasser :
>
> "Leider ist dieser Artikel an Ihrem Standort derzeit nicht verfügbar.
> Entdecken Sie weitere Gruppenkaufangebote."
>
> Verdammtes Regime !

Hallo,
soll ich dir einen ordern und senden?

Sandn*ger macht das gern für Freunde. Schreib mir unter tamhan aeht 
tamoggemon rundesding komm. Eventuell haben wir nicht mal Postkosten 
weil ich bald in Ludwigshafen bin...

Tam

von Thomas F. (igel)


Lesenswert?

Stefan M. schrieb:
> Es wird immer krasser :
> "Leider ist dieser Artikel an Ihrem Standort derzeit nicht verfügbar.

Ist das so schwierig: Einfach bei Ali in der Suchzeile "Mango PI MQ 
Quad" eingeben und schon kommt ein alternativer Anbieter:
https://de.aliexpress.com/item/1005004693270255.html

von Stefan M. (interrupt)


Lesenswert?

Bei Bestellungen aus den USA kostet das Teil ohne / mit Gehäuse 33,32 - 
37,25 USD (Free shipping), bei Bestellungen von hier 40,63 - 45,42 €.
Warum wohl ?

von Pete K. (pete77)


Lesenswert?

Stefan M. schrieb:
> Bei Bestellungen aus den USA kostet das Teil ohne / mit Gehäuse 33,32 -
> 37,25 USD (Free shipping), bei Bestellungen von hier 40,63 - 45,42 €.
> Warum wohl ?

Wahrscheinlich Einfuhrumsatzsteuer und billigere Lieferkette.

von Stefan M. (interrupt)


Lesenswert?

Pete K. schrieb:
> Wahrscheinlich Einfuhrumsatzsteuer und billigere Lieferkette.

Angesichts von über 20% Mehrkosten tippe ich auf eine Verteuerung 
aufgrund bürokratischer Schikanen.
Deshalb liefern auch viele Händler überhaupt nicht mehr in die EU.

von Andreas H. (ahz)


Lesenswert?

Alexander W. schrieb:
> Es gibt seit über einem Jahr eine ESP32 im RasPi-Z Formfaktor.
> https://gualtherius.de/product_info.php?products_id=12
>
> Schade dass man keine deutschen Produkte vorstellt.

Warum hast **Du** es denn nicht vorgestellt?

Tam H. schrieb:
> Obwohl die Raspberry Pi Foundation den Gutteil der Aufmerksamkeit
> bekommt, bedeutet dies nicht, dass andere Unternehmen nicht innovativere
> Produkte anbieten. Hier ein mit dem Raspberry Pi Zero kompatibles Board,
> ein neuer RISC-V-Einplatinenrechner, ein preiswertes ESP32-S3-Board und
> einige Neuankündigungen in Sachen RISC-V.

Macht immer wieder Spass Deine tollen Artikel zu lesen.

/regards

von Tim  . (cpldcpu)


Lesenswert?

>Der Raspberry Pi Zero ist nicht sonderlich gut verfügbar: die Stunts tanzender 
Uptoniten samt Verteilung des Pi Pico auf der EmbeddedWorld waren mehr Schau als 
Substanz.

Ich verstehe die Logik nicht. Was hat der Pico mit dem Pi Zero zu tun?

Der Aliexpress Link zum MangoPi funktioniert übrigens nicht.

Was ist denn aktuell die am besten unterstützte Linux-Distribution für 
Allwinner und spezifisch diese Boards?

Dieser Beitrag kann nur von angemeldeten Benutzern beantwortet werden. Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.