Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP / Machine Learning phase shift kompensieren


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Detlef _. (detlef_a)


Lesenswert?

Hi,

ich möchte auf die Netzfrequenz 50Hz eine PLL ansetzen und benutze ein 
Vorfilter. Das hat ein komplexes Polpaar bei 0.999*exp(+/- 
j*2*pi*50/10000). 10000 ist meine Abtastfrequenz. Nicht verwunderlich 
schiebt dieses Filter die Phase, bei 49.5Hz ist die 25° weggelaufen. Das 
kann ich nicht gebrauchen, weil ich die Phase ja gerade wissen will und 
sie sich nicht zu sehr ändern sollte für ändernde Eingangsfrequenz.

Wie kann man denn die Phase wieder glattbügeln?

THX
Cheers
Detlef

von Da Baby (Gast)


Lesenswert?

Wie wärs mit einem Allpass?

von Dergute W. (derguteweka)


Lesenswert?

Moin,

Wenn du dein Vorfilter so genau kennst, kannste doch dessen Phasengang 
wieder rausrechnen.
Klaro, kannst auch Laufzeitkorrektur mit Allpaessen machen, man kann 
sich auch die Hose mit einer Beisszange anziehen.

Gruss
WK

von Kritiker (Gast)


Lesenswert?

Oder man nimmt ein frequenzneutrales Polphasenfilter mit endlicher 
I-Antwort aka FIR

von W.S. (Gast)


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> Das
> kann ich nicht gebrauchen, weil ich die Phase ja gerade wissen will...

Du schreibst unverständlich. Wogegen willst du besagte Phase messen? Es 
gehören immer zwei Signale gleicher Frequenz dazu.

Allerdings soll eine PLL ja nicht die Phase messen, sondern einen 
Oszillator nachstimmen, so daß dessen Frequenz an den Referenztakt (hier 
eben 50 Hz) gerastet ist.

Schreib lieber, was du eigentlich bezwecken willst.

W.S.

von Detlef _. (detlef_a)


Lesenswert?

Hi

>>>> Schreib lieber, was du eigentlich bezwecken willst. <<<

Vielen Dank für die strategischen Hinweise.

Habs' gelöst mit nem https://de.wikipedia.org/wiki/Costas_Loop
Viel Spass, viel gelernt.

Bis demnächst, Ihr Lieben.

Cheers
Detlef

: Bearbeitet durch User
von Jürgen S. (engineer) Benutzerseite


Lesenswert?

Detlef _. schrieb:
> Habs' gelöst mit nem https://de.wikipedia.org/wiki/Costas_Loop
> Viel Spass, viel gelernt.

Ob das die adäquate Lösung für DIESEN Fall ist, möchte ich aber stark 
bezweifeln. :-)

von Detlef _. (detlef_a)


Lesenswert?

Jürgen S. schrieb:
>
> Ob das die adäquate Lösung für DIESEN Fall ist, möchte ich aber stark
> bezweifeln. :-)

Jetzt kann ich Deine supergute Lösung nicht mehr verwenden, schade. Es 
ist ja fertig. Hätteste mir mal vorher den Rat gegeben.

Cheers
Detlef

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.