Forum: Digitale Signalverarbeitung / DSP / Machine Learning Simuling Filter für DSPIC Frage zur Struktur


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Raph (Gast)


Lesenswert?

Hallo Zusammen,

Ich will in Simulink ein C Filter Code für mein DSPIC33 Erzeugen der in 
bestehendes Project C Code eingefügt werden soll...

Ein Array mit 1000 int Werten Filtern und Peaks erkennen und als Int 
Wert ausegeben.

Also:
Array-> [DC Remover ->LP -> Peakdetection]-> Anzahl der Peaks

der Filter funktioniert,aber ich verstehe noch nicht ganz welche Blöcke 
man für die äusere Kapsel Strucktur verwendet, das ich dann den Code in 
Simulink so generieren kann, das ich den Array übergebe der Filter 
Blöcke  und Rückgabe habe:

int array ( 1000);

Peaks = Sumilink_Filter ( Array);

Wie würde das in Simulink aussehen ? Welche Blöcke ?
Gibts Tutorials dazu, Buch ?
(Tutorials finde ich immer nur Filter Stand alone Projecte  wo der 
ADC->Filter direkt geht)

Gruß

RaphProject

Beitrag #7270448 wurde von einem Moderator gelöscht.
von Dennis E. (Gast)


Lesenswert?

Keiner weiß was du willst

von Ingenieur (Gast)


Lesenswert?

Ganz ehrlich, ich finde es eine Frechheit in einem Forum seine Frage so 
unverständlich niederzuschreiben und dann noch eine Antwort zu erwarten!

Also gebe dir bei der Fragestellung mühe, dann bekommst du auch eine 
korrekte Antwort.

von noch ein Ingenieur (Gast)


Lesenswert?

hört sich nach nichtmuttersprachlichem Deutsch an. Gfs ist das die 
Erklärung.

Ich bin aber trotz mehrfachen Lesens auch nicht in der Lage, zu 
dekodieren, was gemeint ist.

von Dennis E. (Gast)


Lesenswert?

noch ein Ingenieur schrieb:
> hört sich nach nichtmuttersprachlichem Deutsch an. Gfs ist das die
> Erklärung.
>
> Ich bin aber trotz mehrfachen Lesens auch nicht in der Lage, zu
> dekodieren, was gemeint ist.

Dafür gibt es auch heute sehr gute Übersetzer und ein bisschen Mühe kann 
man sich auch als nicht Muttersprachler geben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.