Forum: Fahrzeugelektronik Brauche genauere Bezeichnung von Widerstand R100


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Peter (steinismd)



Lesenswert?

Hi Leute

Kann mir jemand helfen um herauszufinden was für Widerstand es ist.
Ist von einem Roller Steuergerät

Lg

Steinismd

: Bearbeitet durch User
von kenny (Gast)


Lesenswert?

Vermutlich 100mOhm

Beitrag #7276784 wurde vom Autor gelöscht.
von Gerald K. (geku)


Lesenswert?

Ein schärfes Bild mit einem größerem Ausschnitt, so dass man die 
Anschlüsse sieht, würde helfen.

Die Abmessungen würde helfen die Leistung zu bestimmen.

von Peter (steinismd)


Lesenswert?

Abmessungen ca. 2.5mm x 4.6mm

von SŽD-Baureihe ТЭ4 (Gast)


Lesenswert?

Peter schrieb:
> Kann mir jemand helfen um herauszufinden

Gerne. Kauf dir ein Multimeter (Baumarkt ca 10€) und miss über die 
beiden silbrig glänzenden Anschlüße dann hasste den Widerstandswert.

Mit einem Lineal misste Länge und Breite des Bauteils dann hasste die 
Belastbarkeit in Watt: 
https://www.e-dschungel.de/elektronik/maximale-verlustleistung-smd-widerstand/

von Peter (steinismd)


Lesenswert?

Funktionierender hat 0.3 ohm

von Peter (steinismd)


Lesenswert?

Ich finde nur welche mit querlötfüsse

benötige mit längslötfüssen

von SŽD-Baureihe ТЭ4 (Gast)


Lesenswert?

Peter schrieb:
> Funktionierender hat 0.3 ohm

Sicher, das du die messkabel raus gerechnet hast ?!

von Gerald K. (geku)


Lesenswert?

Ich vermute ein Widerstandsarry mit 4 Widerstände mit je 100 Ohm.

https://www.directindustry.de/prod/yageo/product-34786-1641996.html

https://mou.sr/3uqYqfc

von H. H. (Gast)


Lesenswert?

0,1 Ohm / 2W in SMD-1020.

z.B. Serie LTR von Rohm.

von Peter (steinismd)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ein weiteres Bild 😊

von Peter (steinismd)


Lesenswert?

Schaut nach Widerstandsarry aus,
Aber ich lasse mal die Profis entscheiden.

0.1 Ohm kann gutmöglich sein.

: Bearbeitet durch User
von Michael B. (laberkopp)


Lesenswert?

Peter schrieb:
> Kann mir jemand helfen um herauszufinden was für Widerstand es ist.

Steht doch drauf, 0.1 Ohm.

In einer Bauform die QUER eingelötet wird.

Sehen beide heile aus, und wenn sie kaputt gehen, ist noch was ganz 
anderes kaputt.

Und wenn sie in deinem Glauben kaputt sind ohne einen anderen Grund, 
dann waren sie zu schwach ausgelegt, man sollte also kräftigere 
einbauen, die können ja durchaus grösser und bedrahtet sein und den 
Draht längs auf das Pad löten, du musst ja keinen Bestückungsautomaten 
nutzen.

von Selten so gelacht (Gast)


Lesenswert?

Peter schrieb:
> Ein weiteres Bild 😊

Ähhh, Mist Photos…

Immer nur in einer Dimension. Das Teil ist doch 3 Dimensional.

von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

SŽD-Baureihe ТЭ4 schrieb:
> Kauf dir ein Multimeter (Baumarkt ca 10€) und miss über die beiden
> silbrig glänzenden Anschlüße dann hasste den Widerstandswert.

Hast du 'ne Ahnung, wie einem bei dieser Größe irgendwelche 
Kontaktwiderstände reinspucken können. Den wahren Widerstandswert 
bekommt man da ohne 4-Leiter Messing allenfalls grob abgeschätzt.

von Wolfgang (Gast)


Lesenswert?

Peter schrieb:
> Schaut nach Widerstandsarry aus,

Das wäre der Prototyp für ein nulldimensionales Array.

von Peter (steinismd)


Lesenswert?

> Sehen beide heile aus, und wenn sie kaputt gehen, ist noch was ganz
> anderes kaputt.

Einer ist definitiv kaputt

Zeigt mir was von 11 ohm an

von Holger R. (holgerr)


Lesenswert?

Wir brauchen hier Photos keine Bilder
Mit Handy kann mann keine Photos machen,
aber die Leute lernen es nie.
HolgerR

von Toxic (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Peter schrieb:
> Kann mir jemand helfen um herauszufinden was für Widerstand es ist.

Es gibt genuegend Apps fuer Android Smartphones und auch 
Windowsprogramme,die - sofern der Programmierer nicht Mist baut - 
venuenftige Auskunft geben

von Peter (steinismd)


Lesenswert?

Ich glaube ich habe es gefunden

ERJB1BF1R0U

@hhinz hat mich auf die richtige Spur gebracht 👍

: Bearbeitet durch User
von Stefan K. (stk)


Lesenswert?

Peter schrieb:
> Ich glaube ich habe es gefunden
>
> ERJB1BF1R0U

Das ist ein 1 Ohm Widerstand, auf dem Foto zu sehen sind 0,1 Ohm 
Widerstände.
Aus der gleichen Serie von Panasonic wie der von dir genannte ist der 
ERJB1CFR10U wohl eher passend.

von Peter (steinismd)


Lesenswert?

Danke Stefan 👍😊

: Bearbeitet durch User
von Peter (steinismd)


Lesenswert?

Jetzt muss ich mal sehen wo ich es bestellen kann 🥴

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.