Forum: Offtopic eBilanz mit Bilanz/GuV aus Gnu Cash - ist das auch schon möglich?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Martin K. (dilbert_man)


Lesenswert?

Hallo Community,


für die Übersendung von Bilanzdaten an Finanzamt und (bei UG/GmbH) an 
den Bundesanzeiger muss man eine e-Bilanz erstellen:
Nun ich will gerne quelloffene Software einsetzen: Kann GnuCash auch - 
ich bin nicht so sicher - also meines Wissens nach nicht. Denke dass man 
hier noch Extra-Software benötigt - wie z.B. auch etwa ebilanzOnline.de 
Aber halt: 

Dort kostet aber die Übertragung eines Jahresabschlusses an das 
Finanzamt fast 40€+MWSt 

Obwohl die Übertragung ans Handelsregister kostenlos ist.

Kennt ihr ggf. weitere Wege!?

Freue mich von Euch zu hoeren.

Viele Grüße u. einen schönen Abend,

von El Patron B. (bastihh)


Lesenswert?

Kosten tuts immer...
Sei es aus DATEV, ADDISON etc.

von Martin K. (dilbert_man)


Lesenswert?

Jupp schon klar. Normalerweise würde ich dir voll Recht geben.

zusammmengefasst ists m.E. so:  Also - es ist ja so: für die Übersendung 
von Bilanzdaten an Finanzamt und (bei UG/GmbH) an den Bundesanzeiger 
muss man eine e-Bilanz erstellen: Nun ich würde sehr gerne quelloffene 
Software einsetzen: zb. auch GnuCash  - aber ich bin nicht so sicher ob 
ich damit voll alles machen kann:- Wie oben gesagt meines Wissens nach 
nicht. Denke dass man hier noch Extra-Software benötigt - wie z.B. auch 
etwa ebilanzOnline.de Aber halt:

Ein moeglicher weiterer Weg wär dieser hier:

Die Eingabe der Daten von Hand in die kostenlose Online-Softwarelösung 
des Bundesanzeigers:

Das würde halt beim 1. mal mehr Arbeit machen, aber man kann das als 
Vorlage für das Folgejahr abspeichern und dann nur noch die jeweiligen 
Jahreszahlen ändern. Hat auch den Vorteil, dass man eigenständig die 
Daten gewissermaßen aggregieren kann, um etwas Veröffentlichungsgeld zu 
sparen.
Also dieser Weg - der würde halt voraussetzen, dass man hier richtig 
voll die Ahnung von den gesetzlichen Vorgaben hat und den eigenen 
Aggregationsmöglichkeiten hat (sagen wir mal hier von der 
Zuordnungsproblematik und so weiter). So gesehen ist ja die eBilanz 
gewissermaßen und im Grunde ja auch nur eine Abschreibearbeit der schon 
fertigen Bilanz.

von Christoph Z. (christophz)


Lesenswert?

Martin K. schrieb:
> für die Übersendung von Bilanzdaten an Finanzamt und (bei UG/GmbH) an
> den Bundesanzeiger muss man eine e-Bilanz erstellen [..] Kann GnuCash...

Report Vorlagen in GnuCash werden in der Programiersprache Scheme 
definiert, möglich ist darum wohl alles.

https://wiki.gnucash.org/wiki/Custom_Reports
https://de.wikipedia.org/wiki/Scheme

Bei genug interesse können sich mehrere Firmen/Freiberufler zusammentun 
um einen Entwickler das implementieren zu lassen.

von Martin K. (dilbert_man)


Lesenswert?

guten Abend Christoph vielen Dank für Deine Rückmeldung. Das ist klasse.

Das wär eine prima Sache wenn wir hier (gemeinsam) weiterkämen.  Kann 
mir sehr sehr gut vorstellen, dass sich hier noch weitere Interessenten 
finden.


Viele Grüße

von Martin K. (dilbert_man)


Lesenswert?

update: ich hab erfahren, dass es also durchaus moeglich sein sollte - 
man muss sich zuerst beim Bundeanzeiger registrieren.

https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/howto-publish?2

Schritt: 1 registrieren als Nutzer beim Bundesanzeiger.
Dann registriert dort einloggen und auf Veröffentlichen oder Hinterlegen 
gehen. Dann bekommt man schon die entsprechenden Auswahlfenster, die 
sich ganz gut alleine erklären (sollten).

ich werde das mal ansehen.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.