mikrocontroller.net

Forum: www.mikrocontroller.net E-Mail ändern?


Autor: Gerd L. (gerd)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

es scheint nicht möglich zu sein, die E-Mailadresse zu ändern.
Ich würde mir diese Option wünschen.

Gruß
Gerd

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Andreas(Forumsadmin)

In die gleiche Richtung gehtmeine Frage:

Ich weiß  weder mein damals zugewiesenes kyryptisches Passwort zur 
Anmeldung, noch hab ich in Erinnerung welche email-Adresse ich 
seinerzeit angegeben hatte.
Meine sonst verwendeten Mailadressen funktionieren nicht, wenn ich mir 
mein "Passwort zurück setzen" möchte.Muss ich wohl irgendeine exotische 
temporäre genommen haben, an der ich mich aber halt grad nicht mehr 
erinnere.


Wie bekomme ich das denn nun wieder glatt gezogen, ohne meinen Account 
zu verwerfen (ich hnehme an ein weiteres mal kann ich mich nicht mit 
meiner alten Kennung anmelden)


Also lieber andreas, schick mir bitte ne Mail mit einem 
temporär-password an

(Leerzeichen passend entfernen)

weg stab en ver buchs ler   [ ätttttt ]  cts-consult     PUNKT de



Autor: Andre S. (dg2mmt)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schließe mich dem Wunsch an, die Email-Adresse ändern zu können. Die 
Adresse, die ich angegeben habe, wird in letzter Zeit immer mehr 
zugespammt. Deshalb möchte ich die Adresse still legen. Dazu müsste ich 
hier aber eine neue Adresse angeben können.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch kurz vor dem Punkt, die Mailadresse stillzulegen. Es ging 
lange gut, aber nach einer Onlinebestellung beim Blauen C gibt es jetzt 
Spam bis zum Abwinken. Ist schon die zweite Adresse, die Die mir versaut 
haben. Nur schade, dass man Denen das nicht beweisen kann.

Frohen Rest vom Weihnachtsfest...
...

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
3 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du deine Email-Adresse auf deiner Homepage angibst, und auch noch 
als mailto:-Link, dann hat es wohl nichts mit Conrad zu tun dass du 
darauf Spam bekommst.

Autor: Holger Krull (krulli) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, es geht um die E-MÜll Einstellungen im Benutzerprofil...

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andreas Schwarz wrote:
> Wenn du deine Email-Adresse auf deiner Homepage angibst, und auch noch
> als mailto:-Link, dann hat es wohl nichts mit Conrad zu tun dass du
> darauf Spam bekommst.

Das ist schon richtig, das sind die paar Pfishing-Mails, aber das hält 
sich in Grenzen, damit kann ich leben.

Die erste (inzwischen stillgelegte) Adresse verwendete ich nur im 
Familien- und engen Freundeskreis. Einmal damit beim C bestellt und es 
kam von Woche zu Woche mehr Werbemüll dubioser Firmen an.

Die jetzige Adresse steht seit über 3 Jahren hier im Forum und auch auf 
meiner HP. Da gab es nur ganz selten mal 'ne Spam-Mail. Einmal bei C ein 
paar billige Servos brestellt, und dann ging die Kettenreaktion los. Von 
Woche zu Woche wurde es mehr. Nunja, der Spamfilter des Mail-Providers 
hält zwar fast alles zurück, aber die Gefahr, eine "richtige" Mail zu 
übersehen, wird immer größer.

Ich bin schon der Meinung, dass man hier im Forum seine Mailadresse 
gelegentlich ändern können sollte. Es muss ja nicht unbedingt 
(unkontrolliert oft) über ein (automatisiertes) Formularfeld erfolgen, 
es genügt auch eine Möglichkeit per Mail und SysOp-Zugriff.

Frohen Rest vom Weihnachtsfest...
Hannes

Autor: zotti (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann herausfinden wer die adresse versaut, indem man sie passend 
herausgibt. zB  conrad@mydomain.net. Wenn die gespammt wird, leitet man 
sie in den muell um, umd damit ist man den Boesewicht auch gleich los. 
Bedingt allerdings eine eigene domain.

Uebrigens, wie kann ich hier mein eigenes profil loeschen ? Dh, name, 
email, alles ?

zotti

Autor: Rene P. (icebair)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm gibts keine Lösung dazu?
Ich hab das Problem, daß meine alte E-Mail Adresse gar nicht mehr 
existiert. :-(

Autor: peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bitte um aenderung der e-mail

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte da noch was Offtopisches zu dem Thema.

Mir ist bekannt wie empfindlich Admin und einige andere auf das Thema 
"Registrierung" reagieren.
Da wird dann gerne der "Datenschutz" und die "Anonymität" als Argument 
vorgeschoben und auch vom Admin mit getragen.

Das es aber um die Möglichkeit Passwort und Mailadresse ändern zu können 
so ein Theater gibt finde ich aber verwunderlich denn es würde ja dem 
Datenschutz und der Anonymität entgegenkommen wenn man aus 
"Sicherheitsgründen" regelmässig das Passwort ändert
Das wird ja nun wirklich "überall" empfohlen.


Hier herscht plötzlich Schweigen.



@Andreas Schwarz

Du bist bei solchen Fragen nur selten zu sehen und wenn dann gibst du 
,so wie hier,kein Direkte Antwort zum Thema.

Also fordere ich dich mal "offiziell" auf die zu diesem Thema zu 
äussern.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht hat Andreas einfach anderes zu tun? Nur Andreas ist in der 
Lage, seine Forensoftware zu ändern, und nur Andreas wäre in der Lage, 
irgendwelche EMail-Adressen zu ändern.

"Einfache" Administratoren wie Patrick und ich können (und wollen) das 
nicht.

Das Passwort können angemeldete Benutzer übrigens ändern 
("Einstellungen"), ich weiß nicht genau, welches Problem Du hast - 
außer, daß Du nicht angemeldet bist.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>Vielleicht hat Andreas einfach anderes zu tun?

Mag sein aber wenn er die paar Sekunden hat überhaupt einen Post zu 
setzen dann vieleicht auch mal zum Thema.


Im Nachbartopic das Gleiche.
Beitrag "Bitte das [Mikrocontroller.net] aus dem Betreff der Mailb..."

Thema ist die Betreffzeile aber drauf eingehen tut er nicht,nur 
nebensächliches mit dem Namen Zeichensatz.

Weitere möchte ich nicht raussuchen aber das fällt schon auf.


Warum selten "zum" Thema und relativ häufig daran vorbei ?

Manchmal könnte man meinen das Forum ist mehr lästig weils vieleicht 
nicht so  funktioniert wie man sich das dachte ?

Es ist ja kein Geheimnis das Foren oft als kundenlockendes Anhängsel zum 
Geschäft eröffnet werden.
Frei nach dem Motto "Wer zum Fachplausch kommt der kauft vieleicht auch 
was ?"


Nicht das mir das Controller.net als unsinnig erscheinen würde.
Keineswegs.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Marco:

Kann es sein, dass Du das etwas übertreibst? Das grenzt ja schon an 
Bevormundung des SysOps.

Auch mir gefallen einige Kleinigkeiten nicht, z.B. die von Dir 
angesprochene lange Betreffzeile, die Auswahl der Schriftarten, die 
nicht mit jedem älteren Browswer klar kommen, das nicht korrekte 
Syntax-Coloring der AVRASM-Codes usw...

Aber es gibt viel mehr Dinge, die mir in diesem Forum recht gut 
gefallen, weshalb ich diese kleinen Unzulänglichkeiten hinnehme.
Denn es ist Andreas sein Forum ("sein Kind"), Andreas bestimmt, wie es 
auszusehen hat. Dir und mir als Besucher dieser Seite bleibt ja 
immernoch die Möglichkeit, diese Seite zu meiden, wenn sie Dir/mir nicht 
gefällt. Ich werde jedenfalls in diesem Forum weiterhin lesen und ggf. 
auch schreiben. Und ich werde das, was mich persönlich stört, nicht 
immer wieder ansprechen, sondern nur gelegentlich, und dann auch nicht 
im fordernden Tonfall.

...

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>Kann es sein, dass Du das etwas übertreibst? Das grenzt ja schon an
>Bevormundung des SysOps.

Och ?

Kritik wird wird von dir schon als Bevormundung gesehen ?

Wer übertreibt denn jetzt ? ;)

Autor: Ironist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kritik wird wird von dir schon als Bevormundung gesehen ?

Was? Dieses Gejammer willst Du auch noch als Kritik verkaufen? Na gut...

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso Gejammer ?

Er hat doch recht.

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Lass mal.
Ich wußte ja nicht das hier empfindliche gemüter sind.

Entschuldigung Mädels ;)

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Kritik wird wird von dir schon als Bevormundung gesehen ?

Ich würde es nicht als Kritik, sondern eher als "Rumgenöhle" bezeichnen.

>Entschuldigung Mädels ;)
Immer diese Leute, die sich unbedingt keine Freunde machen wollen...
Und nicht merken wollen, dass sie anecken.

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mag sein aber wenn er die paar Sekunden hat überhaupt einen Post zu
>setzen dann vieleicht auch mal zum Thema.

Dazu kann man doch eigentlich wieder nur sagen: "Heul doch!"

Autor: Trolleater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Immer diese Leute, die sich unbedingt keine Freunde machen wollen...
>Und nicht merken wollen, dass sie anecken.

Oh ich wute nicht das in Kiel auch Psychoanalyse gelehrt wird.
Nach der Uni in der Praktikantenschleife hängen geblieben ? ;-)


Autor: Rahul Der trollige (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Woher willst du denn wissen wollen wo ich her komme ?
War wohl nix Pisser. ;-)

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Woher willst du denn wissen wollen wo ich her komme ?
Ich weiß es...


>Rahul Der trollige (Gast)
schlechte Kopie.

>Oh ich wute nicht das in Kiel auch Psychoanalyse gelehrt wird.
Dafür braucht man in diesem Fall nicht studiert haben.

>Nach der Uni in der Praktikantenschleife hängen geblieben ? ;-)

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
>Dazu kann man doch eigentlich wieder nur sagen: "Heul doch!"

Ja,das sage ich euch doch schon ne Weile.

Warum jault ihr dann noch ?


Autor: Erkan (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
@Marco


Warum fütterst du die ganzen Trolle noch ?

Autor: Marco (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Weil sie so schön Singen wenn ich "hopp !" sage lach

Autor: Leckstrom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann ich meine Mailadresse ändern die damals angegebene ist seit
8-9 Monaten tot.

                               Gruß Hans

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Wie kann man die Warnung, dass der Thread schon älter als 6 Monate ist 
übersehen?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leckstrom schrieb:
> Wie kann ich meine Mailadresse ändern die damals angegebene ist seit
> 8-9 Monaten tot.

Schreibe mir eine E-Mail mit der alten und neuen Adresse und dem 
Benutzernamen.

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
-1 lesenswert
nicht lesenswert
Peter schrieb:
> Wie kann man die Warnung, dass der Thread schon älter als 6 Monate ist
> übersehen?

Die Frage wie man seine Mail-Adresse ändern kann ist heute noch genau so 
gültig wie 2006, und sie wurde anscheinend erst jetzt offiziell 
beantwortet.

: Bearbeitet durch User

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.