Forum: HF, Funk und Felder Frage an Funker zu Selensäule im Glasrohr


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Mondkalb (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Drei Fragen an die Funker und Lötexperten:

Da fehlt die Type zur DaBlasuche, vmtl. von BECU fürs Militär mit fetten 
Kühlkappen über dem Originalstempel oder -prägung aufgelötet.

Am Kühlblech sind US-Gewinde (UNC), Plus rot markiert.

Gleichrichtergehäuse hat ∅~14,3 x L~46,3 mm, Originalbauteil innen ist 
dünner und kürzer, vmtl. ~ 42 mm

Selen-Tablettendichte ~ ca. 10/cm, wären bei 30 Stück ~ 600 Volt und bei 
40 Stück ~ 800 Volt Uanode.

Der GR war bombenfest, seitlich und auch axial gefedert.

Kennt den wer oder falls die Typenprägung doch noch innen ist, kann man 
das zerstörungsfrei zerlegen und wie?

von Mondkalb (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Bin weitergekommen, die Selentabletten gabs hier:

https://fusor.net/board/download/file.php?id=16394&mode=view

Leider steht da die Type auf der Rückseite. aber der Hersteller ist EDAL 
INDUSTRIES

http://www.edal.com/

Das Lötbad wird verschoben. Hab EDAL freundlich angeschrieben, vlt. 
nimmt sich irgendwann jemand dort etwas Zeit fürs Archiv und antwortet 
;)

von Hp M. (nachtmix)


Lesenswert?

Mondkalb schrieb:
> kann man
> das zerstörungsfrei zerlegen und wie?

Warum sollte man?

Ähnliche 18kV-Selen-Hochspannungsgleichrichter (allerdings nicht im 
Glasrohr) gab es auch hier für kleinere Fernseher, und eine BY724 
enthielt für den gleichen Zweck, mit 30kV aber farbtauglich, einen 
Stapel Si-Dioden
https://pdf1.alldatasheet.com/datasheet-pdf/view/17418/PHILIPS/BY717.html

von Mondkalb (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

> Warum sollte man?

Vlt. hab ich ja nur ein Astronomiebedürfnis? Wissen. Macht. Ah!

Streben nach Wissen (Aristoteles), ΕΥΡΗΚΑ! (Plutarch), verwandt mit 
Sensationslust

https://sz-magazin.sueddeutsche.de/wissen/was-gibt-s-denn-da-zu-gucken-81086

und Sammelleidenschaft, etwa sowas wie Jagdinstinkt + Lust am Staunen, 
Käfer gucken usw.

Es soll sogar Archäologen geben, die tolle Sachen entdecken. Oder 
Astronomen wie aufm Bild. Auch hier im Forum:

https://www.mikrocontroller.net/forum/analogtechnik?filter=die+Bilder&x=0&y=0

Eine Sowjetdiode, seziert:
https://www.richis-lab.de/Diode06.htm

Hp M. schrieb:
> Ähnliche 18kV-Selen-Hochspannungsgleichrichter (allerdings nicht im
> Glasrohr) gab es auch hier für kleinere Fernseher

Japp, im erworbenem Nachlaß finde ich auch immer wieder etwas NOS.
Es ist schön, sowas zu untersuchen, aber gute Bilder im Internet machen 
auch Laune ;)

von Mondkalb (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

NOS u.a. Selen-Säulen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.