Forum: PC-Programmierung Nextion IDE: Nach Update alle transparenten PNGs schwarz?


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Lesenswert?

Ich habe gerade nach ca. 1 Monat Pause die Nextion-Ide 1.63 geöffnet, um 
ein Projekt zu bearbeiten. Beim Öffnen wurde mir ein Update auf 1.65 
angeboten und ich habe es arglos angenommen.

Problem: Nach dem Öffnen des Projektes erscheinen alle PNG-Grafiken mit 
bis dato transparenten Rändern plötzlich mit schwarzen Rändern, was 
total beschissen aussieht.

Kennt jemand den Effekt und weiss, wie man dem begegnet?

Das Schlimmste wäre wohl, alle Grafiken neu zu importieren, wobei dann 
möglicherweise die IDs durcheinander geraten, denn es sind ziemlich 
viele Grafiken ... so ein Scheiss!

von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Lesenswert?

Problem hat sich lösen lassen. Ich lösche den Thread nicht, weil vlt. 
der eine oder andere das gleiche Problem hat.

Lösung: Neues Projekt anlegen und das alte Projekt "importieren", dann 
ist alles wieder gut ... :-)

von Werauchimmer (Gast)


Lesenswert?

Frank E. schrieb:
> Lösung: Neues Projekt anlegen und das alte Projekt "importieren", dann
> ist alles wieder gut ... :-)

Die Lösung ist eher ein Würgaraound

von Georg (Gast)


Lesenswert?

Frank E. schrieb:
> Kennt jemand den Effekt und weiss, wie man dem begegnet?

Nextion kenne ich nicht, den Effekt schon - generell werden Grafiken mit 
Transparenz von vielen Programmen nicht richtig interpretiert. Ich hatte 
z.B. Probleme, in Acrobat meine gescannte Unterschrift ohne weissen Hof 
einzulesen, Transparenz hin oder her.

Georg

von Andreas M. (andreas_m62)


Lesenswert?

Bei PDFs gibt es auch solche Effekte.
Da ist der Schaltplan auf einmal schwarz mit weißen Leiterzügen.

: Bearbeitet durch User
von NichtWichtig (Gast)


Lesenswert?

Frank E. schrieb:
> Problem hat sich lösen lassen. Ich lösche den Thread nicht, weil
> vlt.
> der eine oder andere das gleiche Problem hat.
>
> Lösung: Neues Projekt anlegen und das alte Projekt "importieren", dann
> ist alles wieder gut ... :-)

Danke für den Tip.

Hier liegt auch noch ein 5" von denen rum und wartet auf Verwendung.

von Toxic (Gast)


Lesenswert?

Werauchimmer schrieb:
> Die Lösung ist eher ein Würgaraound

Warum?
Was meinst du warum man Windows oder diverse andere Programme nach 
Updates neu booten muss? (und komm mir jetzt nicht mit "Windoof")
Gewisse Dinge lassen sich nun mal nicht live aktualisieren wenn ein 
Programm noch auf eine Datei zugreift.Manche Programme beenden diverse 
Sessions beim Update um das zu verhindern - leider funktioniert das 
nicht immer so wie vom Entwickler erhofft und daran ist dann nicht 
"Windoof" schuld.Man schiebt eben gerne alles auf Microsoft weil man da 
sich ein Heer von Sympathisanten sicher sein kann.Das tausende von 
Softwarentwickler in verschiedenen Bereichen was falsch tun koennen ist 
fuer die unvorstellbar.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.