Forum: Mechanik, Gehäuse, Werkzeug Suche leisen Axialüfter (120-200mm) für hohe LF (90%)


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von DasIchUndDieAnderen (Gast)


Lesenswert?

Hallo :-)

Ich suche für einen Eigenbaubrüter (Eier ausbrüten... Mein Garten ist 
leider zu klein für einen eigenen Reaktor) einen Lüfter um die Luft, 
welche beim Schlupf auch mal auf 90% LF kommt, umzuwälzen.
Bisher habe ich noch nirgends angaben zur maximalen LF gefunden. 
Vielleicht kennt ja jemand von euch zufällig ein passendes Modell. Wenn 
es sich um einen 230V-Lüfter handelt, sollte dieser mit möglichst 
geringer Drehzahl laufen (wird im Wohnraum betrieben).

Danke im Vorraus! :-)

von Peter L. (oe6loe)


Lesenswert?

https://dalap.at/products/badventilator-dalap-100-elis-mit-hoherer-leistung-und-ruckschlagklappe-o-100-mm

es gibt zwar auch keine genaue Angabe über die maximale Feuchte, in der 
Produktbeschreibung steht aber:
"Dank der Schutzart IP24 kann das Gerät auch in Bereichen mit hoher 
Luftfeuchtigkeit eingesetzt werden."


mach dir aber bitte auch Gedanken über die Heizung, mir ist voriges Jahr 
ein Wärmeschrank durchgegangen, weil das SSR defekt war.

von DasIchUndDieAnderen (Gast)


Lesenswert?

Vielen Dank.
Ich habe leider vergessen zu erwähnen, dass ich so etwas wie "PC-Lüfter" 
suche. Tut mir Leid, wegen der aufgewendeten Mühe.

Peter L. schrieb:
> mach dir aber bitte auch Gedanken über die Heizung, mir ist voriges Jahr
> ein Wärmeschrank durchgegangen, weil das SSR defekt war.

Für die Heizung will ich ein "Eisfrei" Heizkabel nutzen. Das wird im 
Sockel "kreuz und quer" gespannt. Das liegt im Dauerhaften Luftstrom und 
bekommt eine einfache analoge Temperaturschutzschaltung (mehr als 40°C 
dürfen da nicht entstehen. Lieber gut isolieren und langsam heizen. Die 
Embryonen kommen besser mit tiefen als mit hohen Temperaturen aus).
https://www.amazon.de/Schwabe-67010-Heizkabel-Thermostat-Watt/dp/B00AC4YXUW/ref=sr_1_1_sspa?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&crid=S4DAGDWPL4WT&keywords=heizkabel&qid=1673632508&sprefix=heizkabel%2Caps%2C118&sr=8-1-spons&sp_csd=d2lkZ2V0TmFtZT1zcF9hdGY&psc=1 
so etwas, aber 200W/10m

von pegelwendler (Gast)


Lesenswert?

Dalap ist ein Durchlauferhitzer für Chinaware. Eigenes Etikett und 
Preisaufschlag drauf, fertig.

Lieber sowas nehmen. 
https://www.digikey.de/de/products/detail/OD1225-24HBIP68/9962452
https://www.digikey.com/en/products/detail/comair-rotron/17001197A/9452052

Den von Comair Rotron kannst du direkt mit einem PWM-Signal regeln, beim 
anderen musst du PWM auf +12V geben. Der Comair ist bei Volllast 
deutlich lauter, aber da er viel größer ist, kannst du ihn auf kleiner 
Drehzahl laufen lassen, womit die Chancen nicht schlecht sind, dass er 
da wiederum leiser ist. Vorteil: Er hat genug Bums, wenn nötig.

Beide sind IP68, also schon eine ganze Klasse besser als IP24.

von pegelwendler (Gast)


Lesenswert?

pegelwendler schrieb:
> beim anderen musst du PWM auf +12V geben

Sorry, 24V natürlich.

von Musik og F. (musikog_f)


Lesenswert?

Wieviel m3 willst du je Stunde umwälzen?
90% rF ist kein Problem, eher die Ammoniakdämpfe der Fäkalien.

Axialventilatoren gibt es viele.
https://www.ebmpapst.com/de/de/products/axial-fans.html

von DasIchUndDieAnderen (Gast)


Lesenswert?

Musik og F. schrieb:
> Wieviel m3 willst du je Stunde umwälzen?
> 90% rF ist kein Problem, eher die Ammoniakdämpfe der Fäkalien.

Es kommen mindestens 5 Lüfter auf ¼m³. 30m²/h reichen locker aus, mehr 
ist aber grundsätzlich nicht schlecht.

Fäkalien sind eher kein Problem. Dreckige Eier haben im Brüter nichts zu 
suchen und Wachtelküken schlüpfen innerhalb weniger Stunden. Da kommt 
nicht viel zusammen und der Brüter wird direkt danach mit Essig 
gereinigt und mit Alkohol desinfiziert.

von DasIchUndDieAnderen (Gast)


Lesenswert?

pegelwendler schrieb:
> Lieber sowas nehmen.
> https://www.digikey.de/de/products/detail/OD1225-24HBIP68/9962452

Der ist perfekt! Danke!
Bietet Digikey einen Filter für die Schutzart? Wenn ja, habe ich den 
übersehen. 🙈

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Lesenswert?

>Reaktor
"brutus rapidus" hieß das bei Asterix.
https://archive.org/details/de_Fake-Comic

von GeGe (Gast)


Lesenswert?

DasIchUndDieAnderen schrieb:
> Bietet Digikey einen Filter für die Schutzart? Wenn ja, habe ich den
> übersehen. 🙈

https://www.digikey.de/de/products/detail/cui-devices/CFFA-1200/11192390

von Gerald B. (gerald_b)


Lesenswert?

Peter L. schrieb:
> mach dir aber bitte auch Gedanken über die Heizung, mir ist voriges Jahr
> ein Wärmeschrank durchgegangen, weil das SSR defekt war.

Würde ich auch vorschlagen, sicher ist sicher. Das ist bei jeder 
Frittöse so, das zusätzlich zum Bimetall auch noch eine 
Thermo(entlöt)sicherung vorhanden ist.
Habe ich in meinem Eigenbau Honigauftauschrank (40°) ebenfalls verbaut. 
Leider habe ich die Dinger erst ab 68° gefunden. Aber besser, im 
Ernstfall ist eine Bestückung Eier gar, als das das Ding abbrennt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.