Forum: Compiler & IDEs Arduino IDE bringt mich um den Verstand: Cursor Hopping


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Rene K. (xdraconix)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich bin gezwungen in der Arduino IDE zu arbeiten und es nervt mich schon 
jetzt extrem:

Wenn ich eine Funktion schreibe, eröffne diese mit der geschweiften 
Klammer und drücke dann Enter - geht der Cursor natürlich eine Zeile 
tiefer. Nach gut 1-2 sec hüpft er an die erste Stelle der Zeile. Ich 
tippe dann Tab oder Leerzeichen um wieder auf meine Position vor zu 
kommen. Nach 1-2 sec hüpft er dann eine Zeile tiefer an die erste 
Stelle. Erst dann kann ich wieder hoch und nach rechts um dann zu 
schreiben. Woran liegt das?

Ich habe bei jeder neuen Zeile Angst erst ne halbe Stunde rum zu wusseln 
um meinen Cursor wieder auf Position zu bringen. Kennt jemand das 
Problem?

Ich arbeite mit Windows 11 und Arduino 2.0.3

: Verschoben durch Moderator
von Apollo M. (Firma: @home) (majortom)


Lesenswert?

Du kannst/solltest VS code nehmen, die die Toolchain von Arduino 
verwendet und daher installiert sein muss.
Mich nervt die neue 2.x und die 1.8.x Version auch und daher verwende 
ich die 1.8.x selten weiterhin neben VS code.

VS code ist eine Freude ... und auch für Micropython verwendbar.

von Paul (Gast)


Lesenswert?

Apollo M. schrieb:
> und auch für Micropython verwendbar.

Du mußt ja nicht gleich mit dem schlimmsten drohen.

von walter (Gast)


Lesenswert?

Zeigt bei mir dieses Verhalten nicht. (Windows 10  und Arduino 2.0.3)

von im Dreieck hopsen (Gast)


Lesenswert?

Erst mal die passenden Begrifflichkeiten lernen.

Cursor Hopping ist mir unbekannt.  Meintest du Cursor Jumping?

Dann gäbe es da eine Möglichkeit, trat erstmalig 2.0.0 beta auf und ist 
in 2.03 Bekundungen nach in Variationen noch vorhanden

https://github.com/arduino/arduino-ide/issues/437
https://forum.arduino.cc/t/2-0-3-and-2-0-4-nightly-typing-bug/1068418/3

von Rene K. (xdraconix)


Lesenswert?

im Dreieck hopsen schrieb:
> Erst mal die passenden Begrifflichkeiten lernen.
> Cursor Hopping ist mir unbekannt.  Meintest du Cursor Jumping?

Ob nun hüpfen oder springen, ist eigentlich keine Sache der 
Begriffflichkeit. Schlimm genug das dies bereits seit 3 Subversionen 
bekannt ist, und so etwas relevantes nicht behoben wurde.

Aber vielen lieben Dank für den Workaround! Werde ich dann gleich mal 
probieren.

Danke euch.

von Gerald B. (gerald_b)


Lesenswert?

Rene K. schrieb:
> im Dreieck hopsen schrieb:
>> Erst mal die passenden Begrifflichkeiten lernen.
>> Cursor Hopping ist mir unbekannt.  Meintest du Cursor Jumping?

Daher stammt das Sprichwort "das ist gehupft, wie gesprungen!" ;-)))

von im Dreieck hopsen (Gast)


Lesenswert?

Rene K. schrieb:
> Ob nun hüpfen oder springen

Ich hätte deinen Beitrag fast nicht gelesen, weil du "Cursor Hopping" 
(???) in den Betreff geschrieben hattest. Und gefunden hätte ich auch 
nichts....

https://www.google.de/search?q=mouser+hopper&tbm=isch
vs
https://www.google.de/search?q=mouser+jumper&tbm=isch

von Christian M. (christian_m280)


Lesenswert?

Ja, bei mir tritt dieses Problem bei der 2.0.3 auch auf, bei der 2.0.0 
nicht!

Gruss Chregu

von Frank E. (Firma: Q3) (qualidat)


Lesenswert?

Unter MacOS tritt das Problem nicht auf.

Es scheint also aus dem "Zusammenwirken" von Arduino-IDE und Windows zu 
resultieren. Das finde ich erstaunlich, sollte die IDE m.W. doch in Java 
geschrieben sein und damit auf identischem Sourcecode basieren ... oder 
ist dem nicht mehr so?

von Rene K. (xdraconix)


Lesenswert?

im Dreieck hopsen schrieb:
> https://forum.arduino.cc/t/2-0-3-and-2-0-4-nightly-typing-bug/1068418/3

Hab es gerade probiert, der Workaround funktioniert.

Zum Thema hopping oder jumping: Ich hätte zum Beispiel nicht nach 
jumping gesucht, weil ich daran garnicht gedacht habe. Für mich ist er 
halt nach vorne gehüpft und nicht gesprungen. Schlimm genug das es 
überhaupt für solch etwas "Begrifflichkeiten" gibt. :-)

Vielen Dank euch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.