Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Dotmatrix VFD ansteuen


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von vfd (Gast)


Lesenswert?

Bei Aliexpress gibt es schöne Dotmatrix VFDs mit serieller 
Schnittstelle.

https://de.aliexpress.com/item/1005003305547188.html

Die Anschlußbelegung ist auf einem der Bilder zu erkennen:
https://ae01.alicdn.com/kf/H5fffa33336cf43c8b9b62d2368a1c64dT.jpg

Bevor ich nun unnötig Geld aus dem Fenster werfe und dann nicht 
klarkomme, hat schon mal jemand so ein Display angesteuert und 
vielleicht einen Beispielcode für mich?

Ich würde es gerne mit einem AVR ansteuern. Wenn ich wenigstens mal ein 
Beispiel vor mir sehe, hangel ich mich dann schon irgendwie durch.

Ein bisschen Information habe ich gefunden:
https://ae01.alicdn.com/kf/H93086d8c89d445a5821a2a5cd9c52b656.jpg

von c-hater (Gast)


Lesenswert?

vfd schrieb:

> Bei Aliexpress gibt es schöne Dotmatrix VFDs mit serieller
> Schnittstelle.

Nur 6 Alpha-Digits für 11€ + Kosten für Versand und Zoll? Das ist doch 
nun wirklich massiv uninteressant.

von DerEinzigeBernd (Gast)


Lesenswert?

vfd schrieb:
> schöne Dotmatrix VFDs

VFDs vereinen gleich zwei Vorteile: Hohen Stromverbrauch und beschränkte 
Lebensdauer.

von vfd (Gast)


Lesenswert?

c-hater schrieb:
> Nur 6 Alpha-Digits für 11€ + Kosten für Versand und Zoll? Das ist doch
> nun wirklich massiv uninteressant.

Und du weißt was für mich das Richtige ist?

DerEinzigeBernd schrieb:
> VFDs vereinen gleich zwei Vorteile: Hohen Stromverbrauch und beschränkte
> Lebensdauer.

Die Vorteile liegen in der guten Ablesbarkeit auch aus ungünstigen 
Winkeln. Die Zeichen sind groß. Der Stromverbrauch rechtfertigt für mich 
nicht den Einsatz eines hässlichen LCDs. Für brauchbare Alternativen bin 
ich aber durchaus aufgeschlossen.

von olaf (Gast)


Lesenswert?

> Für brauchbare Alternativen bin ich aber durchaus aufgeschlossen.

Ach VFDs sind in ihrer Nische durchaus brauchbar und sinnvoll.
Waere es anders dann wuerde es sie nicht mehr geben.

Und zur Haltbarkeit. In Deutschlands Kuechen stehen Millionen
Mikrowellen deren Helligkeit nach 20Jahren Dauerbetrieb zwar etwas
nachgelassen haben, aber immer noch lesbar die Uhrzeit anzeigen.

Olaf

von Sven (Gast)


Lesenswert?

Schreibe doch mal dem VK eine Nachricht. Denn in seinem Text steht "2: 
es ist ein test programm, c51,arduino ,Super einfach zu transplantation 
。"

Vielleicht hat er das Test Programm für dich.

von Frank K. (fchk)


Lesenswert?

vfd schrieb:
> Für brauchbare Alternativen bin ich aber durchaus aufgeschlossen.

OLEDs?

Die hier werden genau so wie Textmodus-LCDs angesteuert. Dafür solltest 
Du überall Bibliotheken finden. Laufen aber auch mit 3V.

https://www.lcd-module.de/fileadmin/pdf/doma/oled.pdf

fchk

von Harald W. (wilhelms)


Lesenswert?

DerEinzigeBernd schrieb:

>> schöne Dotmatrix VFDs
>
> VFDs vereinen gleich zwei Vorteile: Hohen Stromverbrauch und beschränkte
> Lebensdauer.

Ja, das ergibt einen Riesenvorteil für den Hersteller.

von Sven (Gast)


Lesenswert?

Frank K. schrieb:
>> Für brauchbare Alternativen bin ich aber durchaus aufgeschlossen.
>
> OLEDs?

Ernsthaft? die VFD werden schlecht geredet wegen ihrer Haltbarkeit und 
als Alternative werden Oled genannt?

Ich vermeide mittlerweile Oled so gut es geht denn schon nach nur 2 
Jahren sind manche kaum mehr lesbar. Besonders diese kleinen 0,9? Zoll 
sind komplett Schrott. An meiner Lötstation und an paar andere Bastel 
dinge sind die verbaut und bei 24/7 betrieb sind die so ausgebrannt. Ein 
Mediaplayer hat ein Größeres Oled sicher 3" auch da nach gut 1 Jahr ist 
die Uhr kaum mehr zu erkennen. Dafür sieht man das Menü wenn alle Pixel 
leuchten sollen....

von Gerald B. (gerald_b)


Lesenswert?

Gockel mit den folgenden Suchbegriffen füttern:
futaba serial vfd arduino code
Kommen ein paar recht brauchbar aussehende Treffer, z.B. der Link auf 
Github

von Tim D. (allahopp)


Lesenswert?

vfd schrieb:
> Bevor ich nun unnötig Geld aus dem Fenster werfe und dann nicht
> klarkomme, hat schon mal jemand so ein Display angesteuert und
> vielleicht einen Beispielcode für mich?

Vielleicht hilft dir das weiter:
https://www.ontrium.com/get.aspx?id=1887935

Der Zeichensatz ist gleich und die Funktionsweise wird ansatzweise 
erklärt. Sollte zumindest teilweise auf dein Display übertragbar sein.

Die Dinger sind ja geil. Ich überlege mir gerade, ob ich mir auch welche 
bestelle. Allerdings schreckt mich der Preis ab.

von olaf (Gast)


Lesenswert?

> Ernsthaft? die VFD werden schlecht geredet wegen ihrer Haltbarkeit und
> als Alternative werden Oled genannt?

Ja, das ist wirklich bizarr. Koennen eigentlich nur Leute sein die keine 
Ahnung haben. VFDs haben locker die zehnfache Lebensdauer wie Oleds.

Olaf

von DerEinzigeBernd (Gast)


Lesenswert?

olaf schrieb:
> VFDs haben locker die zehnfache Lebensdauer wie Oleds.

Wenn sie nur den zehnfachen Stromverbrauch haben, würde mich das 
wundern. Die Dinger ballern wirklich übel was weg.

von olaf (Gast)


Lesenswert?

> Wenn sie nur den zehnfachen Stromverbrauch haben, würde mich das
> wundern. Die Dinger ballern wirklich übel was weg.

Klar, sind ja auch Roehren. Gibt natuerlich auch Anwendungen wo VFDs
voll kacke sind. Aber fuer andere Sachen halt nicht. Muss man immer
ueberlegen was einem gerade wichtig ist.

Un nebenbei gesagt. Wenn du bei einem Oled mal alle Pixel einschaltest
dann zieht du da auch ordentlich was weg. Ich glaube 200mA (2.4" Oled)
kannst du dann darin auch versenken.

Olaf

von Tim D. (allahopp)


Lesenswert?

Die Dokumentation für das 8-MD-06INKM könnte dir auch weiter helfen:
https://davll.me/posts/2021/05/22/futaba-vfd-1/data/008MD006INKM_A.pdf

Anwendungsbeispiel: http://www.51hei.com/bbs/dpj-210766-1.html

von Tim D. (allahopp)


Lesenswert?

vfd schrieb:
> Bevor ich nun unnötig Geld aus dem Fenster werfe

Und hast du dir die Anzeigen bestellt? Ich habe mir gerade 3 bestellt 
und daher noch etwas recherchiert.

Ich denke das ist was du suchst:
https://davll.me/posts/2021/05/22/futaba-vfd-1/
https://davll.me/posts/2021/05/23/futaba-vfd-2/

Die Links durch Google-Translater jagen und alles wird gut.

LGL-Studio
https://shop137035240.world.taobao.com/

Woraus ich schließe, dass die Platine, auf der das Display sitzt, nichts 
mit Futaba zu tun hat? Und muss ich zum Augenarzt oder kostet dasselbe 
VFD bei Taobao umgerechnet nur 18 Cent?


DerEinzigeBernd schrieb:
> VFDs vereinen gleich zwei Vorteile: Hohen Stromverbrauch und beschränkte
> Lebensdauer.

Die Vorteile auf einen Blick:
https://www.futaba.co.jp/en/product/module/vfd_module/features

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.