Forum: HF, Funk und Felder Datenblatt zum SRFH1057


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von DunkelFunker (Gast)


Lesenswert?

Moin,

wie im Betreff suche ich ein Datenblatt zum SRFH1057 Transistor, der 
wurde in 2m Funken verbaut, ist wohl von Motorola und sollte was um die 
30W HF machen.

Eventuell hat ja noch jemand was auf Papier zu der Transe, im Web habe 
ich nichts brauchbares gefunden.

Danke!

von Tooki (Gast)


Lesenswert?

Falls sich sonst niemand meldet, hier kannst du auch noch suchen:

https://archive.org/details/bitsavers_motorola?tab=collection

von laber laber (Gast)


Lesenswert?

Datenblatt hab ich keins, ich laber hier nur, eventuell auch Sachen die 
schon bekannt sind

Ist vielleicht schwierig, srf* könnten Transistoren gewesen sein, die 
nicht öffentlich vermarktet wurden

https://maker.pro/forums/threads/replacement-for-srf3999-rf-power-mosfet.104401/post-729639

Wenn man in Datenbüchern und Selection Guides und Cross Reference Lists 
schaut aus der Zeit, in der die verbaut wurden oder davor, findet man 
meist nur mrf, was den üblichen Motorola Bezeichnungen M... entspricht

Die srfh wurden ZB eingesetzt in Prm 80xx...

https://www.radiomuseum.org/r/philips_vhfuhf_mobile_transceiver_prm80_series_prm8020.html

War der srfh1057 original im prm 8060?
https://www.qsl.net/yo4tnv/Transceivers/Simoco%20PRM8070/PRM8060TXmods+%28Large%29.jpg

Eventuell gab es von Motorola erhältliche Äquivalente oder andere 
Bezeichnungen, hier ist ein Mfr angegeben

https://www.radiomuseum.org/tubes/tube_srfh1063.html

von DunkelFunker (Gast)


Lesenswert?

Ich Danke euch beiden!

Ja, es geht um ein PRM8020, ist wohl schon umgebaut aufs 2m Amateurband. 
Nur leider ist dem Kollegen da beim spielen wohl irgendwie der 
Transistor gestorben. Der Plan war jetzt einen Vergleichstype zu finden.

Ich lass das jetzt aber erst mal bleiben, eventuell ergibt sich ja im 
laufe der zeit noch was.

Gruß

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

https://manualzz.com/doc/8143861/prm-80-mods
auf S.47 von 56 wird der SRFH1057 erwähnt
Ein e-bay-Foto zeigt den Datecode 0714 und das Motorola-Logo, ein Broker 
nennt 2008.
Die meisten Broker schwafeln Blödsinn, "manufacturer SR"

: Bearbeitet durch User
von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Ich habe noch eine Motorola Daten-CD aus dem Jahr 2000 gefunden, leider 
sind auch darauf nur die MRF-Typen. Hier die Kurzübersicht 
HF-Transistoren.
Das Gehäuse wie auf dem Foto ist auch nicht abgebildet.
Einzelne Datenblätter, falls nicht im Web aufzufinden, kann ich gern 
noch posten.

von 23 (Gast)


Lesenswert?

Der ist in keinem der RF Datenbücher zu finden.

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Der stammt aus einer Zeit, als gedruckte Datenbücher selten wurden. Ich 
habe noch das von 1980, bei archive und bitsavers gibt es die von 
1993/94. Meine CD ist Stand 1999/2000. Neuere PDF könnten vielleicht im 
Webarchiv bei Motorola einzeln zu finden sein.

Vielleicht kann man aus der Gehäuseform ähnliche Typen finden, das wäre 
jedenfalls für den Ersatz zweckmäßig.

Das ähnlichste Gehäuse ist Case 333, das waren damals die mit einem "*" 
bezeichneten neuen MOSFET Typen. MRF275L MRF898 MRF6414.
Auch Case319 hat 6 kurze Anschlüsse, MRF136Y MRF166C und bipolare 
MRF858S MRF891S MRF859S MRF6409

Der MRF275L ist mit 100W auf 500 MHz noch am ähnlichsten, ich habe das 
Datenblatt mal angehängt. Wie hoch ist die Versorgungsspannung, es gibt 
immer 28V und um 50 V.

Den MRF275L hat Digikey noch, das Datenblatt ist heute von Macom
https://cdn.macom.com/datasheets/MRF275L.pdf
allerdings 132,93500 € , 23 Wochen Lieferzeit und Mindestabnahme 40 
Stück
https://www.digikey.de/en/products/detail/macom-technology-solutions/MRF275L/4429871

Die heute von Macom erhältlichen Transistoren stehen hier auf S. 12-17
https://www.macom.com/files/live/sites/macom/files/Brochures/RF%20and%20Microwave%20brochure-061722.pdf

: Bearbeitet durch User
von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

https://web.archive.org/web/20120106003229/http://macomtech.com/static/Brochures/PSG_2011.pdf
Hier die Produktübersicht von MACOM 2011. Das war die nächstgelegene 
Tabelle die ich finden konnte. Damals ging der Trend schon zu GaN-Typen.

Zur Firmengeschichte
https://en.wikipedia.org/wiki/MACOM_Technology_Solutions

Much of MACOM's current sub-microwave RF product line are generic 
substitutes for the Motorola SPS MRF series Beryllium Oxide devices 
produced in the mid 1990's, rebranded with revised device datasheets.

Also nicht aufgekauft, sondern "substitutes"

: Bearbeitet durch User
von DunkelFunker (Gast)


Lesenswert?

Christoph, DANKE!

Ich konnte jetzt noch ein paar andere Exoten die ich hier habe dank 
deiner Pdfs entzaubern.

Zum eigentlichen SRFH1057. Der Kollege hat jetzt den Entschluss gefasst 
bei Ebay ein PRM80xx zu Räubern und zu schlachten, er will der Funke 
wohl unbedingt wieder leben einhauchen. :)

Machbar wäre es ja auch einen anderen Transistor einzubauen, mechanisch 
wäre das kein großer aufwand, aber das anpassen wäre dann der zauber wo 
mir so ein bissel die Lust zu fehlt.

Gruß

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Lesenswert?

Na dann
Ich vermute ja, dass Macom die nur immer noch herstellt, weil das 
Militär bitte-bitte gesagt hat. Bis neue Bauteile qualifiziert sind, ist 
das immer noch die preiswertere Methode.

von 23 (Gast)


Lesenswert?

Christoph db1uq K. schrieb:
> Der stammt aus einer Zeit, als gedruckte Datenbücher selten wurden. Ich

Der soll jünger als 20 Jahre sein?

von wann stammt das Gerät?

> habe noch das von 1980, bei archive und bitsavers gibt es die von

das erste stammt von '78 das letzte ~rev. 13 aus 2002.

Anfangs hieß das "RF Data Manual"
schlussendlich  WIRELESS RF PRODUCT DEVICE DATA

war noch bei ON     DL110/D Rev. 13 3/2002

kein SRFH  nichts  1057

von Christoph db1uq K. (christoph_kessler)


Lesenswert?

>Datecode 0714
kann natürlich auch 7.Woche 2014 bedeuten, aber 14.Woche 2007 halte ich 
für wahrscheinlicher, auch wegen des Brokers mit 2008 (denen darf man 
aber nicht zuviel glauben).

Ich vermute, SRFH ist irgendeine kundenspezifische Bezeichnung, hatte 
aber gehofft, dass dafür ein ähnlicher Typ aus der Standardreihe 
unwesentlich geändert wurde. Daher auch der MRF275L, weil wenigstens das 
Gehäuse ähnlich ist. Die Versorgungsspannung wäre interessant, 12V sind 
Exoten für Mosfets.

>aus 2002
das ist ja etwa der Übergang zu Daten-CDs, bevor das Internet und die 
PCs schnell genug waren, um 1000-seitige PDFs herunterzuladen und 
durchzublättern.

von 23 (Gast)


Angehängte Dateien:

Lesenswert?

Christoph db1uq K. schrieb:
>>Datecode 0714


Nja pic by ebay, 2N5109....

 kenne das gerät nicht

von 23 (Gast)


Lesenswert?

Ihr werdet wohl kein Datenblatt in einem Katalog o. selection guide 
finden.
Eher eine "special device specification"


https://archive.org/search.php?query=subject%3A%22electronic+component+data+book%22


ocr wird noch ein paar std. dauern



----

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.