Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Panasonic tx-42aw404 TV startet nicht


Announcement: there is an English version of this forum on EmbDev.net. Posts you create there will be displayed on Mikrocontroller.net and EmbDev.net.
von Matze (Gast)


Lesenswert?

Hallo,

Ich habe heute einen TV (Panasonic tx-42aw404) auf dem Tisch, bei dem 
ich gerade nicht weiter komme.

Fehlerbild ist folgendes:
Beim Einstecken des Netzsteckers leuchtet die Power LED dauerhaft, dann 
6-7 mal schnell hintereinander. Nachfolgend geht kurz die gesamte 
Hintergrundbeleuchtung an (LED). TV geht dann wieder aus und das Spiel 
wiederholt sich.

Das Netzteil habe ich optisch geprüft und alle Elkos gemessen (C & ESR) 
-> passt soweit. die 5,2V, 16V, 32V stehen stabil. Was mich aber 
wundert, dass beim Einschalten der LED Beleuchtung die Spannung am 
Gleichrichter kurz auf ca. 260V DC absinkt.

Auf der Treiberplatine passen auch die Spannungen und die Elkos sind 
auch OK. Es werden da einmal 4 und einmal 6 LED-Streifen angesteuert. 
Diese Leuchten auch alle. An den 4 Streifen hab ich ca.. 60 V und bei 
den 6 Streichen ca. 90V im Einschaltmoment.

Ich vermute das möglicherweise die Schutzschaltung für die LEDs 
anspringt, da der Block mit den 4 LED etwas mehr Strom verbraucht als 
die 6 Streifen (hab sie einzeln mit einer externen Stromquelle 
getestet).

Hat jemand dazu eine Idee?

von Mao D. (nanovolt)


Lesenswert?

Matze schrieb:
> Hallo,
>
> Ich habe heute einen TV (Panasonic tx-42aw404) auf dem Tisch, bei dem
> ich gerade nicht weiter komme.
>
> Fehlerbild ist folgendes:
> Beim Einstecken des Netzsteckers leuchtet die Power LED dauerhaft, dann
> 6-7 mal schnell hintereinander. Nachfolgend geht kurz die gesamte
> Hintergrundbeleuchtung an (LED). TV geht dann wieder aus und das Spiel
> wiederholt sich.

Das heißt, sobald die LED-Beleuchtung angeht, geht der ganze Fernseher 
aus und startet neu?

von Peter L. (oe6loe)


Lesenswert?

hab schon mal einen (Philips) Fernseher der ähnlich herumgezickt hat, 
nur durch Softwareupdate "repariert", obwohl dieser nie im Inet 
angeschlossen war, vielleicht versuchst zuerst das.

von oszi40 (Gast)


Lesenswert?

Matze schrieb:
> LED dauerhaft, dann> 6-7 mal schnell hintereinander
Das riecht nach Fehlercode?

von Matze (Gast)


Lesenswert?

Genau so ist es

Mao D. schrieb:
> sobald die LED-Beleuchtung angeht, geht der ganze Fernseher
> aus und startet neu?

Ja genau so ist es.
Gibt es hier eine Liste mit den Blinkcodes?

von Petra (Gast)


Lesenswert?

6x blinken gibt es offiziell nicht.
Schau mal da:
https://www.eserviceinfo.com/download_start.php?downloadurlid=108100

von olaf (Gast)


Lesenswert?

Sicher gibt es die Liste. Im Servicemanual, glaub sogar das hiess SOS. 
Panasonic hat humor. Ich glaube sogar das 7x blinken eines der Symthome 
fuer den Fehler war den mein AXW haben kann wenn die emmc Alheimer hat

von Matze (Gast)


Lesenswert?

Leider ist dieser Blinkcode nicht aufgeführt. Ich habe gestern noch 
einmal alle Spannungen laut Servicemanual geprüft. Diese stehen auch 
stabil innerhalb der Toleranzen. Fehlerbit für BL-LED wird nicht 
gesetzt. Es schaltet aber nach dem kurzen aufzucken der LED-Beleuchtung 
die 12V Versorgung ab. Das Spiel beginnt dann lustig von vorn. Ich bin 
mittlerweile soweit zu glauben, dass hier wirklich das Mainboard einen 
Schuss hat. :-(

von oszi40 (Gast)


Lesenswert?

Matze schrieb:
> Es schaltet aber nach dem kurzen aufzucken der LED-Beleuchtung
> die 12V Versorgung ab.

Dann würde ich mal z.B. die 12V genauer untersuchen. Evtl. ist ein Elko 
vertrocknet od. der Laststrom zu groß geworden? Manchen kranken Elko 
sieht man es nicht an. Foto?

von Matze (Gast)


Lesenswert?

Alle Ellis sind ok. Hab alle ausgelotet und x sowie ESR gemessen.

von Matze (Gast)


Lesenswert?

Muss natürlich Elkos und C nicht x heißen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.